Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Adoma vom 30.09.2014, 20:25:22
Wow, Adoma, ich bin ganz benommen,
auf so ne Fleissarbeit muss man erst mal kommen !!

Alle brav aufgezählt,
ich denke, niemand fehlt.

Ein jeder ist hier in dieser Runde herzlich willkommen,
auch ob jemand reimen oder einfach erzählen will-
sei jedem unbenommen.

Mal hat man Lust, mal hat man keine,
schliesslich sind wir keine "Zwangsvereine".
Es ist wie überall ein Kommen und ein Gehen,
und das ist auch gut zu verstehen.
Es ist im ST so viel im Angebot,
sich zu orientieren tut da schon Not.

Wir bringen -meist, aber nicht immer - gute Laune mit,
und halten unsere grauen Zellen nebenbei fit.
Wer Kummer hat, den versuchen wir aufzuheitern,
manchmal haben wir auch Lust den Horizont zu erweitern.

Es ist einfach alles kunterbunt,
hahaha- dabei sind aber auch Katz' und Hund
Und wenn jemand einen Vogel hat,
wird zumindest eine Katze satt.

Nun mach ich's wie Malinda,
ich mach den PC zu ...und vaschwinda!

Guet's Nächtle
Luchs
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Adoma vom 30.09.2014, 20:25:22
hallo liebe adoma, ich bin hier und
du bist da, bleib hübsch ordentlich und
fromm, bis ich bald dann wiederkomm.
woooooooo, du hast buchhalterische fähigkeiten,
die mir keine sorgen bereiten.
aber ich denke, dass männer nicht gut tippen können,
sie haben zu dicke finger, die passen nicht in die tasten.
so geht´s auch mit meinem patriarch-jupp, er tippt
nur mit einem finger, das dauert!! er sieht ungefähr
aus wie willy schneider auf die alten tage, und auch
klaus mit der penthousewohnung hat ähnlichkeit mit willy,
oder brauch ich ne neue brille?
und hat mich heut aufgefangen beim tango und mich
an sich gezogen, ich hörte sein herzchen klopfen,
das waren keine hopfen, mal sehen, wie es weitergeht,
wenn ich noch mal heiraten würde, - konjunktiv -, ihr
alle müsstet kommen in die westfalenhalle dortmund.
jaaaaa, adoma, das leben ist schön, man muss "es" nur zu
leben verstehen,
macht eure herzen weit, ab 24 o´clock beginnt oktoberzeit.
o mädels seid gescheit - grüße
witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 30.09.2014, 22:59:44


jau, luchsi, unsere liebe adoma - lach -
kriegt drei fleißkärtchen halleluja,
sie hat sich unendlich viel mühe gemacht.

stelle mal willy schneider ein, auf die alten
tage noch sexyfein, so ähnlich wie jupp und klausi,
jaja, in dortmund gibt´s nette ältere herren, die
dich von herzen verehren.

alles nur platonischoder so,
ein ewiges zielen ohne schuss, ich glaube
das sagte so ähnlich herr busch.

love is in the air - grüße
witta

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 30.09.2014, 23:32:21
Guten Morgen liebe Reimerrunde,
heut hat mich der eigenartige, schrille Gesang eines Vogels geweckt
Lang hat's gedauert bis ich hab entdeckt,
dass es nicht ein Vogel war, sondern eine Alarmanlage gesungen hat.
Jetzt schau ich aus dem Fenster raus
und was seh ich mit Schreck und Graus?
Wolken die ganz tief am Himmel hängen
und kein Lüftchen weht um sie zu verdrängen.
Dabei möchten wir doch einen Ausflug machen
dem Cousinchen noch zeigen viele Sachen
denn am Samstag geht es für sie nach Hause zurück,
tja, mit dem Wetter hatten wir nicht so viel Glück.
Aber die Hitze ist ohnehin nicht ihr Ding
und vielleicht war's ja gut dass der Himmel voll Wolken hing.
Warm ist es ja mit 28 Grad,
sodass sie das Wetter ertragen mag.

Ich denk jetzt an Woelfin und ihren tapferen Mann
und hoffe dass sie ertragen kann
mit viel Kraft und unseren begleitenden Gedanken
die böse Zeit zu weisen in die Schranken.
Ich wünsche von Herzen alles Gute!!!

Ich seh grad die Wolken machen auf
und lassen der lieben Sonne ihren Lauf.

Bis denne Grüße sendet Euch, Bruny
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Drachenmutter
Ihr Lieben alle, ich danke Euch für alles.

Der Grund für die Blutungen ist nun wohl bekannt. Ich bin darauf gekommen und der Chefarzt hats dankend angenommen. Mein Mann war jeweils an den Tagen, bevor die Blutungen begannen spazieren gegangen, einmal, um den Muskelaufbau wieder zu beginnen und beim zweiten Mal zu seinem Hausarzt, ca. 100 m von hier weg. Diese Gänge haben ihn angestrengt.

Der Chefarzt meinte, als mein Mann ihn danach fragte, ob es daran gelegen haben könnte, ja, denn sie hätten bei der OP nichts falsch gemacht und er mein Mann hätte eigentlich auch nichts falsch gemacht.

Sie, die Ärzte hätten aber seine besondere Situation durch die Lähmungen nicht bedacht und dass er dadurch ja von ganz anderen Dingen schon angestrengt sei als ansonsten gesunde Menschen. Anderen sagen sie, sie dürften vorerst keine Gartenarbeit und sonstige anstrengenden Arbeiten verrichten, ihm hätten sie sagen müssen, er dürfe vorerst keine Spaziergänge machen.

Nun soll er die nächsten 6 Wochen so wenig wie möglich gehen. Nur hier in der Wohnung zur Toilette und zum Mittagstisch ansonsten nicht.

Ich hoffe, dass es das nun wirklich war.

Den Ärzten kann man hier keine Vorwürfe machen, sie sind Fachärzte für Urologie und nicht für Schlaganfälle und Lähmungen.

Morgen, am Geburtstag unserer Tochter, kommt mein Mann voraussichtlich wieder nach Hause. Wir werden ihn dann zusammen abholen.

Euch allen einen ganz lieben Gruß und eine virtuelle Umärmelung.

woelfin
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von pschroed
als Antwort auf Drachenmutter vom 30.09.2014, 19:28:09

Momentan ist mir nicht so nach lockerem Schreiben. Ich bitte um Verständnis.
Es wird auch wieder eine Zeit geben, in der ich feste mitmischen werde.

LG,
woelfin
geschrieben von woelfin

Liebe Woelfin bleibe stark, du und dein Mann werdet es schaffen.

Phil.

Anzeige

Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Malinda
als Antwort auf pschroed vom 01.10.2014, 09:23:16
Guten Morgen zusammen

Ach Woelfin, sechs Wochen können lang werden, aber gemessen am Leben?
Ich bin froh, dass die Ursache gefunden haben.
Trotzdem denke ich: So´n Schiet!
Doch ihr zwei habt schon so viel geschafft, da ist das vielleicht ein Klacks.
Ich wünsche Euch morgen einen richtig schönen Tag.

Nach Spanien könnte ich ganz viel Sonne von einem blitzblauen Himmel schaufeln!

Für Euch mit einem lieben Gruß



Malinda
Adoma
Adoma
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Adoma
Guten Morgen Ihr Lieben alle
ich stecke in einer Gymnastikfalle
Finde kein Ende - seht und hört es selbst:

Bis später
Adoma
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33


hi luchsiii, ein song für dich, von
telly savalas, er verstarb im alter von
72 jahren, warum müssen männer so viel früher
von uns gehn, statistisch gesehen,- telly starb
an blasen- und prostatakrebs.

übrigbleiben wir old chickens up the ladder,
aber ein trost:
altes huhn gibt gute suppe,

sag blooooooß! - grüße
witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf pschroed vom 01.10.2014, 09:23:16


hallo und hi lieber, endlich bist du da,
wir haben soooooo lange auf dich gewartet,
ich rufe hipp und hurra, jetzt kommt schwung
in die bude, großer bahnhof für dich mit fritz
wunderlich, der singt
freunde, das leben ist lebenswert,
(ich wein a bissele vor freude, weil du da bist,
aber nicht, dass du wieder gehst, hörste mich)

happy-welcome ....... greeeeeeeeeeeeting!
witta

Anzeige