Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 02.09.2014, 19:12:01
Also, ich hab mich ja schon bei der Käseplatte zurück genommen,
Luchsi sollte den Vortritt bekommen,
aber jetzt gibt es für mich kein halten mehr,
dieses unglaubliche Brot, das muss jetzt her.
(Ihr könnt ja essen zur Not,
Die Wurst auch ohne Brot )
Ein wenig Butter oben drauf
und frische Radieschen zu Hauf.
Mehr brauch ich nicht zum Glücklich sein,
mehr geht nämlich auch nicht mehr hinein.
Ich hab mich mit der Torte schon mächtig übernommen,
Völlerei tut meinem Magen nicht bekommen.
Der ist immer sehr leicht verstimmt
hat es mir übel genommen, ganz bestimmt
vieles was ich ihm zugemutet hab,
jetzt ist er beleidigt an manchem Tag.
Doch den virtuellen Genuss
kann ich haben ohne Verdruss.

Nun sitz ich hier, ich armer Tor und komme mir so hungrig vor - Grüße, Bruny
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 02.09.2014, 20:18:21
Jau , eine Brotzeit mit Brez’n, Radi und Bier,
da bin ich dabei, das sag ich Dir.
Sternchen, Du hast meine Richtung erraten,
und Bruny kann haben den restlichen Käse-Braten.

Ich fürchte nur, Bruny, das geht schief,
Dein Magen tanzt Mambo und hängt schon ganz tief.
Du hattest mit der Torte Dein Pläsier,
also Finger weg von meiner Brotzeit –rat ich Dir!

Ich meine es ja nur gut mit Dir Armen,
Du hast geschlemmt heute zum Erbarmen.

Aber schon toll, was das Sternchen uns gebracht,
so kommen wir wenigstens „gepolstert“ durch die Nacht.
Da finden zum Nachtmahl sich alle ein,
wenn das Geburtstagskind zu spät kommt ,
ist es halt ein armes….neiiiiiiiin, das sag ich nicht !

Ist es eigentlich noch zu früh,um zu schlafen?
Ich zähl gerade schon eine ganze Herde von Schafen

Sie werden bedroht von einem Fuchs,
deshalb verzieht sich jetzt lieber der..Luchs
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
nachtgedanken!

für alle frisch verliebten senioren,
ihr habt glück, habt den herbst
auserkoren, ihr werdet nicht allein
sein, die schummrige zeit kommt bald,
herbst und winter werden lang,

ich wünsche euch freude und frieden,
gemeinsam im bettchen zu liegen
(hoffentlich ein himmelbett),
und schließe jetzt meine reimerei,
nachtgedanken zu zweit,
mit dem schönen gedicht:

Christian Morgenstern
Es ist Nacht
Es ist Nacht,
und mein Herz kommt zu dir,
hält's nicht aus,
hält's nicht aus mehr bei mir.

Legt sich dir auf die Brust,
wie ein Stein,
sinkt hinein,
zu dem deinen hinein.

Dort erst,
dort erst kommt es zur Ruh,
liegt am Grund
seines ewigen Du.

ich möchte die herren der schöpfung bitten

hier mitzuschreiben, besonders die einsamen herzen,

liebe ist für jeden da, liebe ist für jedermann, lets beguin

the begin,

wir fangen an - geniert euch nicht - kupplung ist nicht defekt - grüße-

witta

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von weserstern
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 02.09.2014, 21:07:39
Ja liebe witta,

das ist oft ein Problem,
zu schreiben mal ganz locker und bequem.
In vielen Jahren der Politik habe ich erfahren,
wie die Männer sich dort haben geschlagen

Darüber möchte ich aber nicht berichten,
denn es sind nun alles alte Geschichten,
ich hatte es meinem Mann versprochen
nach der Silberhochzeit mit diesem Job gebrochen.

Doch habe ich erlebt viele Situationen,
so kann auch diese Erfahrung nur lohnen,
was sich alles so abspielt im Hintergrund,
och, da ist es auch ganz schön bunt.

Es wird gefeilscht über jeden Ortsverein,
wer wird denn der Gewinner sein,
so setzt es sich fort in den anderen Ebenen,
es kann nur einen Sieger geben.

Darüber mach ich mir nun keine Gedanken mehr,
ich liebe das Landleben ja so sehr.
Doch wär es wirklich sehr schön,
wenn wir hätten die Frauenquote mehr bequem.

Dann gäb es vielleicht nicht so viele Dinge und Sorgen,
denn alle tragen dazu bei, für das Leben von Morgen.
Jetzt bin ich nur ein armer Wicht,
habe aber die Sorgen der Welt noch im Gesicht.

Nächtliche Grüße.... sternchen
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 02.09.2014, 22:18:54
Moin moin ihr Langschläfer,



heut weck ich euch mit einer sanften Weise,
das Landei macht sich gleich auf die Reise,
zu fahren in die Großstadtwelt,
bin gespannt, was der Tag bereit dort hält.

sternchen
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 03.09.2014, 08:25:10
Ja, Sternchen, so sanft geweckt möchte ich werden jeden Morgen,
raus aus dem Bett - fern von allen Sorgen.
Gleich ein Blick zum Himmel,meine Stirn sich schon runzelt,
wieder ein Tag, wo die Sonne wo ganz anders funzelt.

Ich halte es gerade mal mit Joachim Ringelnatz, weil ich noch zum Reimen zu faul bin


Ich bin so knallvergnügt erwacht
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
Und gratuliert mir zum Baden.
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
Betiteln mich "euer Gnaden".

Aus meiner tiefsten Seele zieht
mit Nasenflügelbeben
Ein ungeheurer Appetit
Nach Frühstück und nach Leben.


Und jetzt gehe ich ganz weit in mich ...Luchs

Anzeige

Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Malinda
als Antwort auf weserstern vom 03.09.2014, 08:25:10
Guten Morgen zusammen

Ganz schnell komme ich herein gehetzt
und lasse Musik hier, die fetzt.

Ich mag Klezmermusik sooo gerne,
drum fahren wir heut in die Ferne
um sie live zu erleben.
Dabei darf gern ein wenig die Erde beben,
oder es auch ein kleines Tränchen geben,
die Musik ist für beides gut.
Die Sprache dann ihr übriges tut!

Dazu ein Bild von Chagall,
den mag ich auf jeden Fall.
Ein Druck von ihm hängt bei mir an der Wand.
weil so schön ich ihn fand.
Nun muss ich eilen,
kann leider nicht verweilen.
Göga nutzt das Sommerwetter aus
und schleppt mich ständig aus dem Haus.
Gleich werden wir draußen auf dem Marktplatz essen
und bestimmt wieder die Zeit vergessen.

Liebe Grüße Malinda
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Malinda vom 03.09.2014, 10:54:51
Sommerwetter? lese ich richtig???
leider hier noch immer nichtig!

Ach,Malinda, hätte gerne gesehen Deinen Chagall,
dafür Klezmer-Musik gleich zweimal
Jaja, die Technik hat so ihre Tücken,
aber sicher kannst Du das noch gerade rücken.

Übrigens, Dein Göga hat Recht,
raus in die Sonne, das wäre auch hier nicht schlecht.
Leider schimmert sie nur ein bisschen durch die Wolken,
ich werde ihr nun ein bisschen mit einer Fahrt südwärts folgen.

Vielleicht wird es dort besser, vielleicht auch nicht,
dann komm ich eben zurück und mach ein saures Gesicht.

Schönen sonnigen Tag allen, bei denen sie scheint...
Luchs
Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Malinda
als Antwort auf luchs35 vom 03.09.2014, 11:14:47
Luchsi, das kommt davon, wenn man sich auf sich selbst verläßt!!
Hätte ja auch mal kontrollieren können.
Dafür kommt die Musik nach.


Die CD habe ich gespeicherte. Wer die Musik mag, sollte sie sich ruhig mal ganz anhören. Sie läuft oft, wenn ich hier tipple oder bastle.

Ich puuuuste Dir ganz viel Sonne zu.

LG Malinda
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Malinda vom 03.09.2014, 11:48:29
sternli, luchsii,, malinda!!
freunde vom thread, ich kann nur
sagen, ich find euch unwahrscheinlich
nett, vernehme jetzt aus der halben welt,
wie gern wir gelesen werden, davon sprechen
später noch unsere erben,
(wenn noch was da ist,juchhee und hurra!),
und unser sternli ist immer da, du bist
eine liebenswerte tolle frau, der ich vertrau,
wie auch freundin luchsi, malinda, bruny und alle.
hatte schon viel freud, ein netter besuch,
ein kleiner soziales netz braucht ein jeder,
oder wir fliegen davon wie ne feder.
also, ich würde mich freuen über silberhaar,
heiwilh, kadosch, wenn sie hier erscheinen und
vielleicht ihr lieblingsgedicht einstellen.
wir alle lieben goethe. willst du dir ein schönes
leben zimmer, darfst dich ums vergangene nicht
bekümmern, das wenigste muss dich verdrießen, sollst
stets die gegenwart genießen, keinen menschen hassen,
die zukunft gott überlassen (oder so ähnlich)...
hatte gerade mail aus südafrika, heut abend gehts in
den krügerpart, werd euch a bissele auf trabentrabach
halten.
es brüllt der löwe, es lacht die kuh, da kommt
gesprungen das känguruhhhhh, muuuuuuh - grüße

In der Nähe der Mac-Mac-Fälle lassen Sie den Tourbus stehen, um das letzte Stück zu den ca. 56 Meter hohen Zwillingswasserfällen zu laufen. Am God’s Window genießen Sie die spektakuläre Aussicht und unternehmen einen kleinen Spaziergang durch den Regenwald. Anschließend reisen Sie die berühmte Panorama Route entlang und sehen u.a. die Bourke’s Luck Potholes, bizarre zylinderförmige Felslöcher, die die Strudel des Flusses in den Stein gefressen haben. Wenig später erreichen Sie den grandiosen Blyde-River-Canyon mit seiner 800 Meter tiefen Schlucht und machen einen Spaziergang am Canyonrand mit Blick auf die riesigen Bergkuppen Three Rondavels. Nach dem Besuch einer Kaffeefarm erreichen Sie am späten Nachmittag den Krüger-Nationalpark.

witta

Anzeige