Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Furchtbarer Forscher: Samuel T. Cohen

Aktuelle Themen Furchtbarer Forscher: Samuel T. Cohen

Urego
Urego
Mitglied

Re: Furchtbarer Forscher: Samuel T. Cohen
geschrieben von Urego
als Antwort auf wolfgang vom 04.12.2010, 09:19:26


@ Wolfgang

Auch Dein Link-Tipp hat mich in der Beantwortung meiner Frage nicht weiter gebracht. Daß ich um die Gefährlichkeit aller Waffen, insbesondere der Nuklearwaffen, weiß, wirst Du mir wohl zutrauen.

Es geht mir um die Berechtigung, einen Forscher mit dem Adjektiv "furchtbar" belegen zu dürfen, ohne daß der Forscher vorher weiß, was aus seiner Entdeckung gemacht wird.

Dann mußt Du konsequenterweise auch zum Beispiel vom "furchtbaren" Forscher Alfred Nobel sprechen.

Urego
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Furchtbarer Forscher: Samuel T. Cohen
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf Urego vom 04.12.2010, 17:09:39
alles ist gesagt. im linktipp kannst du nachlesen, dass cohen von anfang an wusste, was er tat. er drängte sich danach, solch eine furchtbare waffe entwickeln zu dürfen, und warb mit deren furchtbaren wirkungen. damit hatte er sich als furchtbarer forscher geoutet (wovon es jede menge gab bzw. gibt).

--
Wolfgang
Re: Furchtbarer Forscher: Samuel T. Cohen
geschrieben von marina
als Antwort auf Urego vom 04.12.2010, 17:09:39
Ich nehme an, Wolfgang gebraucht den Begriff „Furchtbare Forscher“ in Anlehnung an “Furchtbare Juristen“, ein Buch, über die unbewältigte Vergangenheit der Justiz in der NS-Zeit.
Näheres s. Link

Anzeige


Anzeige