Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?

Aktuelle Themen Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?

kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von kleinesrainer
als Antwort auf hydelber vom 16.03.2008, 11:36:37
Wir haben im ST eine Fußballtippgemeinschaft auch für die Europameisterschaft:

http://www.kicktipp.de/st-europa/

Es ist sichergestellt, dass dort keine Besoffenen randalieren, noch an irgendwelche Bäume gepinklet wird.
Man braucht auch keinen Sonderausweis um daran teilzunehmen, Straßenabläufe sind nicht zugeschweißt, wir haben 24 Stunden geöffnet.

Davon abgesehen:
Bern hat eine Weltmeisteschaft überstanden und taucht im Titel eines Filmes gleich neben dem Wort Wunder auf:
Das Wunder von Bern.

Dahin müssen die Basler Beppies erst mal hinkommen, schmunzel.

--
kleinesrainer,
Bekennender Oberländer und Baselbieter )
felix
felix
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von felix
als Antwort auf kleinesrainer vom 16.03.2008, 11:50:57
Schade ... niemand hat auf mein Erstaunen reagiert, was um Himmelswillen denn so spannend sei an diesem vorallem kommerziellen Grossanlass. Darf ich diesen als heutiges "Brot und Spiele" bewerten. Hochbezahlte "Gladiatoren" werden stellvertretend auf einander losgelassen ... und das Volk fiebert und feiert mit!
... oder ist es vielleicht für einige von euch ein Sakrileg, wenn man diese eigenartige Fussballbegeisterung hinterfragt? Braucht es diesen Nationalismus überhaupt?
Ob die Schweiz im Organisieren schlechter ist als unser nördlicher Nachbar ... sei einmal dahingestellt. Das "Wunder von Bern" ist sowieso eine völlig andere Geschichte!
Mich würden Argumente mehr interessieren als Vorurteile und Föppeleien!
--
felix
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von eleonore
als Antwort auf felix vom 17.03.2008, 02:32:19
hallo felix,

ich hab den WM hautnah erlebt, was die spiele in berlin angeht.

ich bin kein fan von *panem et circensis* veranstaltungen, aber ich gebe unumwunden zu, das es irgendwie umwerfend war.
jedenfalls in berlin.

die fan-meile, von brandenburger tor bis zum gold else.......es war brechend voll, menschen aus alle welt trafen und feierten.
auch am andere plätze war viel los, aber es gab keine agressionen....und die berliner waren volle kanne mit dabei.

ein kleine ausschnitt aus mein wm-tagebuch speziell für dich:

Erstellt am 20.06.2006


ZDF Arena in Berlin gestern.
Togo vs. Schweiz
Prächtige Laune ,Sicherheitskräfte mehr wie in Flughafen. Ich grinste, der Security Dame ebenfalls.
Meine Wasserflasche wurde abgenommen, da eventuelle Wurfgeschoss.
In Arena werden Getränke verkauft……………0.33l Cola, Fanta, Wasser….3 €, ein Pott Bier auch 0.33l 2,70€.
Die sind dann keine Wurfgeschosse.

War da nichtmal dieses Gerichtsurteil, das beim Veranstaltungen und lokale mindestens ein alkoholfreies Getränk billiger sein muss, als Bier?
Arena durchzogen von Bratwurstduft.

Alle in Berlin lebende Togolesen anwesend, in und vor der Arena.
Prächtig geschminkt………….in farbenfrohe Gewänder mit flaggen.
Ein paar aus Togo-, mit 3 zauberhaft hübschen Kindern, die alle naselang die Kameras auf sich zogen.
Klein Togolese, der jüngste schlief dann irgendwann den schlaf der gerechten, trotz lärm.
Sehr viele Eidgenossen, alle brav mit rote shirts, fahnen, tröten, sonstige lärm machende Gerätschaften.
Erstaunlich temperamentvoll gingen die Eidgenossen zu werke, was anfeuern und lärm angeht.

Herr Kerner, der Allzweckwaffe der öffentliche Sender kam, in lila Hemd. Aua.
Der Mainzer Trainer als co-moderator, sympathisch und locker, der Schweizer Mitmoderator aufgeregt.

Das Spiel spannend, der Afrikaner waren gut, der Torwart vorzüglich.
Sie hatten leider ein Problem…ins Tor zu treffen.

Nach dem verlorenen Match waren die Togolesen trotz allem happy, ihre Mannschaft war dabei, und das zählt.
Afrikanische party gleich dort am Center.
Ich denke, von eine oder andere Togo-Spieler werden wir noch hören.

Hinterher ein wenig am Potsdamer Platz geschlendert, in Billy Wilders ein Cocktail getrunken.
Berlin zeigt sich von seiner besten Seite.
Hilfsbereitschaft allerorts, freundliche Gesichter.
Plozisten mit schwarz-rot-goldene streifen in gesicht.
Beflaggte Müllwagen……..auch sehr viel fahnen überall.

********************************

ich wünsche euch in schweiz, das von diese stimmung auch was bei euch aufkommt.


--
eleonore

Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von adam
als Antwort auf felix vom 17.03.2008, 02:32:19
Gruezi Felix,

das eigentliche Problem ist doch (wie so oft), daß sowohl Befürworter als auch Gegner des Spektakels, den Spaß viel zu ernst nehmen!


meint

--

adam
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von luchs35
als Antwort auf adam vom 17.03.2008, 07:58:14

Hallo felix, ich gabe ja zu, den Trubel Tag und Nacht vor der Haustür zu haben, ist nicht gerade prickelnd. Aber irgendwie beneide ich Dich darum. Nur zu gerne würde ich dieses Fest hautnah miterleben, mich mal so richtig in die Festfreude reinstürzen, aber ich müsste erst quer von einer Ecke der Schweiz in die andere Ecke fahren..also von ganz Ost nach ganz West. Und in der Zeit noch Hotelzimmer zu finden wäre eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Immerhin wird aber die Welt sehen, wie festfröhlich Schweizer sein können! Und ich wette , die Organisation wird präzise wie ein Schweizer Uhrwerk sein...
--
luchsi35
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf felix vom 15.03.2008, 03:43:33
wer ist denn uns, Felix?

hast du zwischenzeitlich jemand, der ständig neben dir geht oder sprichst du die sprache einiger altvorderen majestäten?

es ist doch ein zeichen von klugheit, sich an den ausrichtern vergangener begegnungen zu orientieren? ich halte die Basler für geschickt genug, die deutschen erfahrungen der WM mit einzubeziehen in ihre planungen.

immerhin hat der blick zum deutschen nachbarn bei den Schweizern bewirkt, dass nach der EU 08 Köbi Kuhn vom deutschen trainer Ottmar Hitzfeld ersetzt wird; der Zweijahresvertrag ist unterschrieben und somit besteht eine chance für das Schweizer Team, einen ordentlichen platz bei der WM 2010 zu erreichen; es hat gerüchte, die Schweizer denken sogar an einen Weltmeister Titel...


--
pilli

Anzeige

darklady
darklady
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von darklady
als Antwort auf vom 14.03.2008, 16:40:59

Nun ich denke bei Fussball ist nicht alleine das Spiel wichtig,sondern das gemeinschaftliche Erlebnis, Emotionen mal ganz legal rauslassen zu dürfen.
So wie Du schreibst warst du wahrscheinlich noch nie in einem Stadion dabei.
Mein erstes Spiel welches ich erlebt habe, war Freiburg gegen Lübeck. Bin eigentlich damals nur gegangen weil ich die Karte geschenkt bekam.
Bis zu diesem Zeitpunkt hielt ich Fussballfans schlichtweg für Prolls.
War dann doch sehr erstaunt wie ich mich dabei erwischte als ich schrie: ...schmeisst den Schiri vom Platz!!..."
Dieses Gefühl in einer riesigen Masse von Leuten getragen zu werden, mit Fremden zu plaudern, sich gemeinsam aufzuregen oder zu freuen, sowas findest Du nicht an jeder Strassenecke.
Klar dass die Geschäftemacher da nicht weit sind.
Aber ich denke Felix, die Einnahmen werden auch Eurer Stadt gut tun.
Geh an die Sache einfach gelassen ran und freu Dich dass die Welt auf die Schweiz schauen wird. Dass es gut organisiert sein wird,davon bin ich überzeugt.
Ich bin mir sehr sicher,dass Du Deinen Spass haben wirst, denn die internationalen Fans werden Dich schon mitreissen mit ihrer Begeisterung.
Sollte Dich das alles nicht überzeugen oder beruhigen, dann rate ich Dir einfach in dieser Zeit in den Urlaub zu gehen.

darklady
felix
felix
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von felix
als Antwort auf darklady vom 17.03.2008, 12:07:46
... Na ja ... war ja nicht anders zu erwarten ... ich war mir ja bewusst, dass ich am Lack einer heiligen Kuh etwas gekratzt habe.
Immer noch viel besser so ... als die unselige Begeisterung der Massen vor einem Krieg!
Wollt ihr das totale Fest? ...... Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!


--
felix
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf felix vom 17.03.2008, 12:52:52
Wollt ihr das totale Fest? ...... Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!




hehehe...

schon klar, Felix

nur bissel des wartens brauchte es, dein wahres gesicht zu zeigen; mal wieder schwächelnd und wortstolpernd unterwegs, deinen hass auf alles, watt sich bissel amüsieren kann, auszuschütten?

gelle, die zeiten werden härter und der gegenwind bläst dir stärker ins gesicht?

da kramst du eben in ollen nazi-parolen, dich zu outen...


--
pilli
felix
felix
Mitglied

Re: Fussballmeisterschaft EURO08: Segen oder Fluch?
geschrieben von felix
als Antwort auf pilli † vom 17.03.2008, 13:16:54
Wer zeigt nun eigentlich wem sein wahres Gesicht?
--
felix

Anzeige