Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Gelungenes Treffen in Halle und Ausblick auf geplantes Treffen in Stuttgart Herbst 2011

Aktuelle Themen Gelungenes Treffen in Halle und Ausblick auf geplantes Treffen in Stuttgart Herbst 2011

eko †
eko †
Mitglied

Gelungenes Treffen in Halle und Ausblick auf geplantes Treffen in Stuttgart Herbst 2011
geschrieben von eko †
Unser reales Treffen in Halle/Saale war wieder einmal - dank der professionellen Arbeit von Rosi - gelungen. Wir hatten eine lustige, humorvolle und auch harmonische Gemeinschaft miteinander, habe liebe Bekannt wiedergesehen und auch neue Gesichter kennengelernt.

Wir haben die Halloren-Schokoladenfabrik gesehen samt dem damit verbundenen Museum, haben bei einer Stadtführungen den Unterschied zwischen Hallensern, Halloren und Halunken erklärt bekommen und haben uns vom Regenwetter nicht abhalten lassen, einen Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg zu unternehmen, wo uns eine sehr taffe Stadtführerin viel Wissenswertes über Luther, Katharina von Bora, Melanchthon und die damaligen Verhältnisse in Wittenberg vermittelt hat.


Bildberichte hierzu sind hier zu sehen.

Ich habe Rosi vorgeschlagen, auch mal ein Treffen in Südwestdeutschland zu arrangieren und habe dafür Stuttgart ins Gespräch gebracht.
Rosi war damit einverstanden, bat mich aber, die Organisation zu übernehmen, was ich gerne und mit viel Freude auch umsetzen werde.
Noch haben die Nägel keine Köpfe, aber sie sind schon mal vorgedacht und ich möchte hiermit schon mal Werbung dafür machen.

Nachdem im April Wernigerode stattfinden wird, plane ich den Termin für den September 2011.

Hotel habe ich schon mal ausgeguckt - und ein dreitägiges Programm habe ich auch schon zusammengestellt.

Ich habe dafür folgende Vorstellungen:
1.Tag: Anreise und abendliches Zusammensein
2.Tag: Stuttgart Hbf (S21) anschauen, dazu den Turm des Hauptbahnhofes per Lift zu ersteigen, anschließend über Königstraße zum Neuen Schloss, weiter zum Alten Schloss, evtl.Stiftskirche und/oder Markthalle im Jugendstil, mit Stadtbahn zum Marienplatz, weiter mit der Zahnradbahn (Zacke)nach Degerloch und zum Fernsehturm, diesen befahren, herrlicher Panoramaausblick bis zur Schwäbischen Alb. Abendlicher Ausklang in einem Lokal.
3.Tag: Nach Untertürkheim, das Mercedes-Museum mit vielen interessanten Exponaten beischtigen, anschließend mit Linienbus zum Rotenberg, dort entweder Weinprobe in einem Weingut oder in ein "Weinwirtschäftle" mit sagenhaftem Ausblick ins Neckartal und den umliegenden Weinbergen.
4.Tag: Fahrt mit S-Bahn nach Ludwigsburg (15 Minuten Fahrzeit), Besuch des "Blühenden Barock" (Rosen werden zwar schon verblüht sein, dafür stehen Dahlien jetzt in voller Pracht, ausserdem wird eine Kürbisschau mit tausenden von Kürbissen zu sehen sein.)
Das Ludwigsburger Schloss, in dessen Gärten das Blühende Barock stattfindet, wird auch als das "Schwäbische Versailles" bezeichnet.
5.Tag: Heimreise

Dies ist zunächst einmal ein so genannter "Rohentwurf". Bis September 2011 sinds noch 10 Monate, in dieser Zeit wird das Programm noch verfeinert werden, aber erst einmal soll "ein Köder ausgeworfen werden". Näheres wird Rosi noch unter realen Treffen veröffentlichen.


Nun werden sich vielleicht manche fragen: Kann denn der eko sowas überhaupt organisieren? Dazu darf ich verraten, dass ich in Jahrzehnten insgesamt 55 einwöchige Ferienwanderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz für meinen Schwarzwaldverein organisiert und geführt habe. Von daher habe ich also einen reichen Schatz an Erfahrungen.

Ich hätte auch ohne Ottis Vorankündigungen für Wernigerode in diesen Tagen unabhängig davon diese meine Vorankündigung veröffentlicht und ich möchte betonen, dass Stuttgart kein Konkurrenzunternehmung zu Wernigerode darstellen soll, zumal das Programm und die Programmpunkte sich wesentlich von Wernigerode unterscheiden.


Jetzt bin ich gespannt auf die Reaktionen.
Lilith
Lilith
Mitglied

Re: Gelungenes Treffen in Halle und Ausblick auf geplantes Treffen in Stuttgart Herbst 2011
geschrieben von Lilith
als Antwort auf eko † vom 31.10.2010, 13:40:38

Welches Hotel hattest Du Dir denn ausgeguckt?

Und bei den vielen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln wäre sicher das 3-Tages-Tiket angebracht.

€ 10,30 Stadtgebiet Stuttgart einschließlich Fellbach und Korntal (Tarifzonen 10 und 20) sowie die Fahrt zum/vom Flughafen

€ 13,90 Netz

Mit Hotelnachweis ist es im i-Punkt erhältlich.

Lilith
eko †
eko †
Mitglied

Re: Gelungenes Treffen in Halle und Ausblick auf geplantes Treffen in Stuttgart Herbst 2011
geschrieben von eko †
als Antwort auf Lilith vom 31.10.2010, 14:10:48

Welches Hotel hattest Du Dir denn ausgeguckt?

Und bei den vielen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln wäre sicher das 3-Tages-Tiket angebracht.

€ 10,30 Stadtgebiet Stuttgart einschließlich Fellbach und Korntal (Tarifzonen 10 und 20) sowie die Fahrt zum/vom Flughafen

€ 13,90 Netz

Mit Hotelnachweis ist es im i-Punkt erhältlich.

Lilith



Hallo Lilith,

um eben gerade solche Punkte, wie von Dir angesprochen, zu besprechen, finde ich es gut, wenn wir uns Anfang Dezember zu einer Tasse Kaffee (oder sonstwas, kann ja auch ein Viertele Uhlbacher Götzenberg sein!) in Stuttgart treffen würden. Ich komme rechtzeitig noch darauf zurück.

Schönen Restsonntag wünscht

der e k o
rosi
rosi
Mitglied

Re: Gelungenes Treffen in Halle und Ausblick auf geplantes Treffen in Stuttgart Herbst 2011
geschrieben von rosi
als Antwort auf eko † vom 31.10.2010, 13:40:38
Lieber RKo

Danke, daß Du schon mal das Treffen in Stuttgart ins Gespräch gebracht hast. Ist ja noch ein Weilchen hin, aber man kann schon mal planen.

Ich bin dann auch gerne wieder bereit, das genaue Programm mit Anmeldungsformular auf meiner Seite zu publizieren. Aber damit können wir noch ein wenig warten, wenn Du Hotel und das genaue Programm im Kasten hast.

Liebe Grüße aus Spanien bei super Sommerwetter Rosi

Anzeige