Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Ich bin enttäuscht...

Aktuelle Themen Ich bin enttäuscht...

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf therese vom 09.09.2008, 10:38:56
Ich fürchte, auf die Entschuldigung wirst Du bis zum Sanktnimmerleinstag warten müssen. Wo kein Unrechtsbewusstsein ist, da tut man sich auch schwer mit Entschuldigungen.

Auch ich glaube, dass uns das *Urheberrechtsproblem* im ST erhalten bleiben wird.

Gegen Dummheit und Uneinsichtigkeit ist halt noch kein Kraut gewachsen.

LG,
--
woelfin
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von bongoline
als Antwort auf therese vom 09.09.2008, 10:38:56
Hallo therese,

wenn Du mal selbst Deine Bildergalerie anklickst und ein Bild öffnest, dann siehst Du unter dem Bild auch den Verwendungszweck "als Postkarte schicken". Das nur dazu, weil Du eben schriebst, die Userin, die das Bild in ein Gästebuch stellte, hat es per Mail erhalten.

Also um eines der hier eingesetzten Bilder per Postkarte zu versenden, muss man nicht die Genehmigung des Fotografen einholen, allerdings natürlich - in weiterer Folge handeln die meisten nicht nach "copyright" sondern was sie mit Mail bekommen, wird gedankenlos weitergegeben.

Es ist ein leidiges Thema - wenn Du es verfolgt hast, waren sogar im Fotowettbewerb zwei Bilder drin, die mit Mail übermittelt wurden und nur weil man sie lustig fand, denkt man nicht, daß sie ja Eigentum eines anderen sind.

All die Themen und Hinweise, die hier schon wegen "copyright" geführt wurden, werden von einigen ja sowas in den Wind geschossen, ja man muss es sich sogar gefallen lassen, wegen des Hinweises sogar noch massiv angegangen und als bissig und streitsüchtig hingestellt zu werden, bis ... ja bis irgendwann mal dann doch jemand sein Recht durchkämpft und die Forderung ins Haus flattert.

--
bongoline
Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf therese vom 09.09.2008, 09:10:41

Tja, therese, nicht jeder denkt über gewisse "aktionen" nach.
warum steht unter den bildern "als postkarte senden"? - für jeden ersichtlich?
scheint es doch eine aufforderung zu sein, dieses oder jenes zu verschicken?

muss man nicht damit rechnen, daß die bilder allgemeingut werden, wenn sie im internet
verwendet werden? wer weiss, wo die bilder der anderen leute überall herumschwirren?

solange alle zugang haben, wird es immer missbrauch geben.


karin2

Anzeige

uki
uki
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von uki
als Antwort auf vom 09.09.2008, 11:01:29
Sagt es uns der Anstand, keine fremden Bilder zu speichern oder das -vermeintliche??- Recht des Fotografen?
Hier mal ein Link zum Urheberrecht

Artikel: -Schutzfähigkeit des Werkes nur bei Vorliegen gewisser Gestaltungshöhe-
scheint mir interessant zu sein.

Ab wann ist also ein Foto Urheberrechtsgeschützt?
Gelten alle hier eingesetzten Fotos automatisch dazu?
--
uki
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von Linta †
als Antwort auf therese vom 09.09.2008, 10:27:41


Therese,

und wenn Du Dich nur einfach freust weil Dein Bild
anderen gut gefällt?????

Von meinen Bildern werden soviele entwendet, ich
sehe das gelassen......

ninna
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von bongoline
als Antwort auf uki vom 09.09.2008, 11:33:13
Fotografien unterliegen als „einfache Lichtbilder“ oder als „Lichtbildwerke“ dem Schutz des Urheberrechts, sofern noch eine unterscheidbare Gestaltung vorliegt und ein anderer Fotograf das Foto z.B. hinsichtlich Blickwinkel, Beleuchtung oder Format möglicherweise anders gestaltet hätte. Schutzfähig sind also auch Amateurfotos und sogar „Urlaubsbilder“.
geschrieben von aus dem Link von uki entnommen


Auf Grund dieses Absatzes, denke ich Deine Frage mit JA beantworten zu können.

--
bongoline

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von astrid
als Antwort auf Drachenmutter vom 09.09.2008, 10:05:01
Hallo Woelfin und Therese.
auch mir erging es schon so.
Die Betreffenden melden sich nicht,leider.
Ich habe mich dann mit betreffender Person
in Verbindung gesetzt und bekam doch zur Antwort,
ich könnte doch eigentlich froh sein,daß meine
Bilder noch wo anders zu sehen wären,weil sie
schön sind. Tolle Auffassung,doch so dachte ich
es mir auch nicht,anstatt vorher zu fragen.
Dann erst entschuldigte Sie sich.

In anderen Gästebüchern
entdeckte ich dann meine Bilder.

Aber eines kann man machen,damit die Bilder
gleich erkannt werden,sie kennzeichnen mit
einem Namen oder ein anderes Motiv auf das
Bild aufbringen.
Nur ich müßte die ganze Galerie,glaube es sind
inzwischen 16 Alben,wieder entfernen,die Bilder
bearbeiten,bzw. kennzeichnen und wieder neu ein-
stellen. Es ist halt mit viel Arbeit verbunden.
Doch wenn man Bilder neu einstellt,sollte
Mann/Frau es vielleicht doch in Erwägung ziehen.

Liebe Grüße,Astrid
carlotta
carlotta
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von carlotta
als Antwort auf therese vom 09.09.2008, 09:10:41
hallo therese! ich habe mir dein entchen angesehen. es ist ganz entzückend, und kommt mir sehr bekannt vor. kann es sein dass es in österreich aufgenommen wurde, im waldviertel? da steht zumindest ein ähnliches.
--
carlotta
oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf Linta † vom 09.09.2008, 12:05:41
ja ninna, so würde ich es auch sehen. Da hat man ein schönes Foto und dann klaut es einer und zeigt es anderen. So sind wir Menschen nun mal, der eine ärgert sich grün und blau, pocht auf die Urheber Rechte, mich würde es auch freuen wenn es andere auch zu sehen bekommen. Ich würde aber meinen Namen ins Foto schreiben...*gg
LG
--
oesiblitz
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Ich bin enttäuscht...
geschrieben von Linta †
als Antwort auf oesiblitz vom 09.09.2008, 13:47:23


Ein Großteil meiner Bilder ist mit meinem Wasserzeichen
versehen, einen Teil allerdings muss ich noch nacharbeiten.....

ninna

Anzeige