Aktuelle Themen Im Märzen ....

zeitlose
zeitlose
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von zeitlose
Hallo lilli,

bei den Tomaten kommt es auf den Standort an, da haben sich die Kübel bewährt.
Wahnsinns Ernten darf man bei unserem Sandboden nicht erwarten, aber mit Kompost ist schon viel zu erreichen.
Der Vorteil, die Bodenbearbeitung geht leicht von der Hand, macht allenfalls sandige Füße

LG zeitlose
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von schorsch
als Antwort auf zeitlose vom 03.03.2015, 19:35:51
In unserer Gegend ist der grösste Feind der Tomaten der frei zugreifende Regen. Deshalb setze ich meine Stauden immer unter die Blätter der Bananenstauden.
lillii
lillii
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von lillii
als Antwort auf zeitlose vom 03.03.2015, 19:35:51
da frag ich mal, was nennst Du eine Wahnsinnsernte?
Wenn ich mir Deine Tomatenpflanzen ansehe, da passt ja fast keine mehr dazwischen, das wäre für mich ein Traum !!!
Kompost habe ich nicht, müsste also anderen Dünger verwenden.

LG Luzie

Anzeige

lillii
lillii
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von lillii
als Antwort auf schorsch vom 04.03.2015, 10:35:45
nun , alles glaube ich Dir ja nun nicht , lieber schorsch, bist schon ein Scherzkeks.

unter Deine Bananenstauden die Tomaten-Stauden, wers nun glaubt, der solls glauben
nimmst sie sicherlich mit, wenn Du Urlaub auf fernen Inseln machst, dass sie nicht Regen abbekommen, (ist nicht ernst gemeint)
nur wäre das ja nun ein wenig umständlich

gruß Luzie
zeitlose
zeitlose
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von zeitlose
Die "Wahnsinnsernte" bezieht sich auf die Ernte von den Beeten

Wenn Tomaten und Gurken reifen, habe ich immer auffällig viel Besuch aber es ist genug für alle da.
Letztes Jahr sind auch fast alle am Strauch gereift.

Lilli, wenn du mit einem Gewächshaus liebäugelst sollte es aber eine gute Qualität haben, und wenn du selbst Pflanzen aufziehen möchtes möglichst beheizt.
Ich habe eines vom Gartenvorgänger übernommen. Die Platten sind sehr dünn, nur das Gerüst ist Klasse. Aber Doppelstegplatten sind teuer, sonst würde ich sie gerne einsetzen wollen.
Aber alles kann der Mensch nicht haben

LG zeitlose
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von Clematis
als Antwort auf zeitlose vom 04.03.2015, 13:41:59


Es geht looohooos!
Tagetes zeigen sich nach 3 Tagen! Wahrscheinlich sind
sie froh, endlich an die Sonne zu kommen!

Clematis

Anzeige

zeitlose
zeitlose
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von zeitlose
Oder sie wollten die Zeitung lesen
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von Clematis
als Antwort auf zeitlose vom 04.03.2015, 15:04:45


Clematis

Anzeige