Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen In Russland gab es Neuschnee

Aktuelle Themen In Russland gab es Neuschnee

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

In Russland gab es Neuschnee
geschrieben von hinterwaeldler
rt.com: Snowpocalypse Russia: 'Snow tsunami' swallows streets, cars, buildings (PHOTOS)
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: In Russland gab es Neuschnee
geschrieben von Klara39
als Antwort auf hinterwaeldler vom 20.01.2013, 20:46:52
Leider kann ich nicht genügend englisch, aber zu diesen Bildern muss man auch keine Erklärung haben. Die Russen sind ja einiges gewöhnt, aber das ist ja wirklich eine Katastrophe. Ich stelle es mir besonders hart vor für die einfache Bevölkerung, die ja oft nicht mal funktionierende Heizungen in ihren Riesenwohnblocks haben. In Zukunft werde ich an diese Bilder denken, wenn ich mein Auto auf dem Stellplatz "ausbuddeln" muss aus höchstens 20cm hohem Schnee.
Klara
old_go
old_go
Mitglied

Re: In Russland gab es Neuschnee
geschrieben von old_go
als Antwort auf Klara39 vom 20.01.2013, 20:59:08
.....wenn das mal alles schmilzt............

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: In Russland gab es Neuschnee
geschrieben von eleonore
diese neuigkeit hat mich schicht umgehauen, dasss es in Russland schnee gegeben hat, es ist die prickelndste neuigkeit des tages.

jetzt warte ich ganz gespannt darauf, wann hinterwaeldler groß verkündet, dass es in Russland Vodka gibt.
w
rosemie
rosemie
Mitglied

Re: In Russland gab es Neuschnee
geschrieben von rosemie
als Antwort auf eleonore vom 21.01.2013, 06:53:29
Was soll dieser Spott?, diese Schneemengen dürften auch für dortige Verhältnisse ungewöhnlich sein.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: In Russland gab es Neuschnee
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf eleonore vom 21.01.2013, 06:53:29
In einem der Bilder wird der Wodka im Schnee gekühlt. Das hast du vermutlich verpasst.

In dem Fall stimme ich rosemie zu. Im Zeitungsartikel wird nicht umsonst von einem Schneetsunami geschrieben. Ich kann mich noch an die Schneekatastrophe in Norddeutschland 1978 erinnern (ich habe in Mukran gearbeitet). Das Einzige was es auf Rügen noch in ausreichender Menge im Handel gab, war billiger Schnaps. Die Schneemengen waren etwa vergleichbar. Ich habe mir berichten lassen, das es in S.-H. ähnlich war.

In den USA kam es im vergangenen Winter zu einer ähnlichen Katastrophe. Ihr könnt ja mal googeln.
Malinda
Malinda
Mitglied

Re: In Russland gab es Neuschnee
geschrieben von Malinda
als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.01.2013, 11:21:25
Das sind ja gewaltige Massen!
Stimmt, die Menschen müssen einiges aushalten. Bei der Kälte und dann evtl. ohne Heizung...ich würde eingehen wie die sprichwörtliche Primel.Ja, wenn das schmilzt, freut sich die marode Kanalisation.

Aber was ist mit den Tieren? Die tun mir auch leid!

Malinda

Anzeige