Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören

Aktuelle Themen Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören

hafel
hafel
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von hafel
als Antwort auf klaus vom 08.03.2009, 16:10:30
Leider wird mein Beitrag von Hugo falsch ausgelegt.

Meine Kritik an Arno war, dass er "locker über den Säureanschlag " geht: (andere Länder, andere Sitten) .... sich aber seitenweise aufgeregt hätte, wäre das z.B. in USA geschehen. Hier macht eben Arno gerne Unterschiede in der Art Verbrechens-Beurteilung.
--
hafel
hugo
hugo
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von hugo
als Antwort auf hafel vom 08.03.2009, 16:16:30
hallo klaus und hafel und ?? habt Ihr Euch schon mal vorgestellt
Ihr wäret diese Frau,,würdet Ihr das Urteil annehmen ?
Ihr wäret dieser Säureattentäter was würdet Ihr denken und Fühlen
Ihr wäret der Richter, wie würdet Ihr entscheiden ??

also, wenn ich der Richter wäre, ich glaub ich würde diesen Mann verpflichten für diese Frau als Blindenhund zu agieren und regelmäßig würd ich mir von Ihre berichten lassen ob der "Hund" auch spurt.

Blenden war im Mittelalter eine nicht unübliche Bestrafung, jedoch nur eine von ungeheuer vielen,,

--
hugo
hafel
hafel
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von hafel
als Antwort auf hugo vom 08.03.2009, 17:46:46
Na aber Hugo, wo hast Du denn gelesen, dass ich in irgend einer Art die Tat und das Urteil gebilligt habe? Im Gegenteil: ich habe mich für so einen bösen "Lapsus" (andere Länder, andere Sitten) schwer verwahrt.
Vielleicht liest Du noch mal nach.

Zitat Hugo: also, wenn ich der Richter wäre, ich glaub ich würde diesen Mann verpflichten für diese Frau als Blindenhund zu agieren und regelmäßig würd ich mir von Ihre berichten lassen ob der "Hund" auch spurt.


Na da sind wir doch ganz dicht beieinander.
--
hafel

Anzeige

rello
rello
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von rello
als Antwort auf adam vom 08.03.2009, 15:20:10
Fühlst Du dich jedes Mal aus unterster Schublade beleidigt, wenn der Begriff "Adam" auftaucht? Dann muß ich Dich aufklären: Der Stammvater war gemeint und das kannst Du ja nicht sein, denn dem wurde nicht so oft schlecht.

Anmerkung: Es war in meinem Beitrag an keine Beleidigung gedacht, ich habe nur ein Gefühl der Distanz ausdrücken wollen. Fürchterlich, hier muß man jede Fehlinterpretation wieder und wieder erläutern.

Empfehlung: Nimm Bullrich-Salz und leg Dich nieder, sonst kippst Du noch aus den Mokkasins.
--
rello
hugo
hugo
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von hugo
als Antwort auf hafel vom 08.03.2009, 18:08:14
oh tut mir leid hafel falls ich Dir glauben gemacht hätte ich würde annehmen das Du das Urteil als Deines ansiehst,,mitnichten dachte ich dergleichen, sondern eher das Gegenteil, deshalb hab ich ja auch -nicht mal sinnbildlich- solches auch nur ansatzweise erwähnt, da mir ja Deine speziellen diesbezüglichen Befindlichkeiten nicht entgangen sind.

Da muss ich mal zwangsläufig dem rello sehr recht geben ud ein wenig bei Ihm klauen gehen,,,Fühlst Du dich jedes Mal aus unterster Schublade beleidigt, wenn der Begriff "hafel" auftaucht? Dann muß ich Dich aufklären,,,aber obs hilft ??

und weiter:
Fürchterlich, hier muß man jede Fehlinterpretation wieder und wieder erläutern, sogar Deine eigenen Fehlinterpretationen, aber das mit dem Bullrichsalz in die Augen das erspar ich Dir
,wir sind ja hier nicht im Iran. *g*



--
hugo
hema
hema
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von hema
als Antwort auf adam vom 08.03.2009, 15:20:10
Mir wird auch schlecht, Adam.

Ich finde es aber total verkehrt solche Berichte zu ignorieren. Ich finde es ganz ganz wichtig darüber zu reden und aufzuzeigen, dass solche Unmenschlichkeiten die Welt nicht verbessern und dass es falsch ist, sowas zu tun. Das gilt für den Mann genauso wie für die Frau.

Mir wird aber auch schlecht, wenn ich die Readktionen von hl, wölfin, plumpudding, marianne etc. lese. Ich SUCHE nicht nach solchen Meldungen, aber sie stechen mir ins Auge und ich finde es richtig, solche Taten als Unrecht und falsch anzuprangern.
Meinungsbildung nenne ich das und wenn ich dann lese:

Hallo, hema,

andere Länder, andere Sitten!
Wir können dieses Urteil nur Zur Kenntnis nehmen!

Viele Grüße
--
arno

Lieber Arno, dann wird mir auch schlecht!
Wir können dazu unsere Meinung sagen und das finde ich ganz wichtig. Bin sicher du würdest es "nicht zur Kenntnis nehmen", wenn sowas einem Familienmitglied von dir passieren würde.

Schönen Abend noch wünscht dir
Hema



--
hema

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf hema vom 08.03.2009, 19:08:52
Na, wenn Dir wegen meiner harmlosen Reaktion schon schlecht wird, dann dürftest Du Dich angeschichts der Grausamkeiten in dieser Welt in einem Dauerbrechzustand befinden.


--
woelfin
arno
arno
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von arno
als Antwort auf hema vom 08.03.2009, 19:08:52
Hallo, hema,

das Gejammer über die brutalen Sitten und Gebräuche im Iran
ist scheinheilig hoch drei!


Im Iran passiert nichts anderes als in Saudi-Arabien,
einem Land, das beste Beziehungen zu allen
westlichen Industrieländern unterhält.

Warum spricht kein westlicher Staatsmann oder keine
westliche Staatsmännin die Menschenrechtsverletzungen
in Saudi Arabien an????

Es ist schon sehr erstaunlich, wie einige Beitragsschreiber
mit zweierlei Maß nicht nur unangenehme Menschenrechtsverletzungen
in einer anderen Kultur messen.

In Ländern mit guten wirtschaftlichen Beziehungen fallen
Menschenrechtsverletzungen immer eher unter den Tisch
als in Ländern, die aus politischen Gründen wirtschaftlich
isoliert werden sollen.


Viele Grüße
--
arno
adam
adam
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von adam
als Antwort auf arno vom 08.03.2009, 19:36:54
Im ganzen Thread finde ich bisher keinen Vorwurf gegen den Iran. Das fantasierst Du Dir zusammen, weil es Dir in den Kram passt und Du von Deiner eigenen unmenschlichen Reaktion ablenken willst!

Das mußte jetzt auch mal fett geschrieben werden.

--

adam
rello
rello
Mitglied

Re: Iranerin darf ihrem Peiniger Augen zerstören
geschrieben von rello
als Antwort auf hugo vom 08.03.2009, 18:53:23
Hugo, ich muß Dich warnen! Bullrich-Salz um Gottes Willen nicht in die Augen, das ist Na2 (OH)3, auch als Natron bekannt und kann empfindliche Augen verätzen. Es dämpft Magenbeschwerden bei Übersäuerung, bei der Dir schlecht werden kann.
--
rello

Anzeige