Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Ja, wo laufen sie denn?

Aktuelle Themen Ja, wo laufen sie denn?

Oskar
Oskar
Mitglied

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von Oskar
als Antwort auf Edita vom 21.10.2014, 10:16:57
Da muß ich wohl öfters falsche Stichworte eingegeben haben, denn ich persönlich fand vieles nicht wonach ich suchte.
Werde mich bemühen richtige Stichworte einzugeben!
karl
karl
Administrator

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von karl
als Antwort auf Oskar vom 21.10.2014, 10:26:22
Hallo Oskar,

es gibt unterschiedliche Suchfunktionen, nicht nur das ST-Google oben auf jeder Diskussionsseite. Klicke einmal direkt darüber auf " Suchen" im grünen Balken zwischen "Hilfe" und "AGBs". Das sollte Dich dann eigentlich zufrieden stellen.

Karl
Oskar
Oskar
Mitglied

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von Oskar
als Antwort auf karl vom 21.10.2014, 10:33:18
Danke Karl für diesen Hinweis, sicher auch für ander User.
Diese "Ecke" habe ich noch nie benutzt.

Anzeige

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von meli
als Antwort auf mane vom 21.10.2014, 09:23:06
Und ebenso ist mir eine gewisse Sensibilität wichtig, d.h. auch zu erkennen, wann dieser angebracht ist und wann nicht.
geschrieben von mane


Mane, ich meine wirklich Humor, nicht
Zynismus oder Sarkasmus.

Die Gefahr einer Verletzung besteht immer,
doch bei Humor, wenn er falsch verstanden
wird - was immer mal passiert - können
evtl. noch Brücken gebaut werden.
Bei Sarkasmus oder Zynismus sieht das
wohl schon anders aus.

Wer den Humor besitzt, mit dem man über
sich selbst lachen kann, der ist ganz klar
im Vorteil und ich beginne mit zunehmendem Alter
immer mehr zu glauben, dass dieser wohl in die
Wiege gelegt worden sein muss.
Erlernen kann man ihn wohl kaum.

Im übrigen möchte ich noch eines los werden.
Ich finde es gut, wenn in einem offenen
Diskussionsgefecht die Grenzen überschritten
wurden und dann aber eine Bitte um
Entschuldigung zu lesen ist.

Meli
omaria
omaria
Mitglied

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von omaria
als Antwort auf dutchweepee vom 20.10.2014, 21:18:11
Diese Diskussion hier gefällt mir!
u.a., weil auch "gelacht" werden darf
und an verstorbene ST-ler erinnert wird!

Ich denke z.B. auch an eko...
Er war im ST ein "Fels" und guter Fotograf,
der mir vieles erklärte!

An seinen Fotowettbewerb Sitzbänke denke ich gerne zurück!

Es sind jetzt hier auch schon viele Gründe gefunden worden,
warum wer wohin "läuft"... gut so!
Danke dafür!

omaria hat mal *Laut* gegeben!
Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von meli
als Antwort auf omaria vom 21.10.2014, 10:51:10
Maria,

auch mir wird u.a. eko und dieser Wettbewerb in Erinnerung
bleiben.

Er hatte damals in dem von mir geleiteten Jubiläumswettbewerb
den 1. Preis gewonnen mit dem tollen Foto vom London Eye.
Er war damals schon sehr krank, was überwiegend in der Schwere
nicht bekannt war und wollte den 1. Preis deshalb zuerst nicht.
Doch dann hat er sich nach viel gutem Zureden - im übrigen
auch von pilli - doch dazu bereit erklärt.

Aber es ist ja nicht nur das Forum.
Denn der ST besteht ja nicht nur aus dem Forum.
Da sind die User, die in den Blogs schreiben und auch ihre
Mitglieder verloren haben..., die den Foristen wieder nicht
bekannt sind.

Damit kann man sich auch die Größe, die der ST inzwischen erreicht h$at, noch einmal vor Augen führen.
Wenn ich mir überlege, was in den Chat von Hasi an Humor
und Witz eingebracht wurde...
Mein Cousinchen, angeheiratet, aber hier nach den Jahren
der Kindheit wiedergefunden.

Und viele viele andere, Susanne und ihre warmen Socken...

Das alles waren Mitglieder über viele Jahre, die anderen,
neu hinzugekommenen Usern nicht mehr bekannt sind.
Aber uns sind sie noch lebhaft im Gedächtnis und im Herzen.

Meli

Anzeige

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von lara
Ich erinnere mich an meine erste Zeit im St, ich war gehemmt und schüchtern. Gelernt hatte ich in meinem Leben, Akademiker sind etwas besonderes, höher Gestelltes und sie haben immer Recht.

Durch Deine Plattform die Du und Margit auch mir zur Verfügung gestellt haben, wurde ich freier, ungezwungener und wagte auch meine Meinung kundzutun.

Viele User wurden mir vertraut, gehörten zu meinem Leben dazu, ich erinnere mich auch gern an Streitgespräche mit verstorbenen Usern wie Mulde, Rolf, Hugo und viele andere, und ich denke auch oft an die User die sich leider nicht mehr beteiligen.

Aber Karl,
dass Du manches Mal genervt bis, kann ich verstehen. Viele solche Threads sind schon eröffnet worden.

Aber was bringt Dich dazu diesen Thread als Jammerthread zu bezeichnen?

Da ist eine Userin die versucht stille Leser zu animieren sich an den laufenden Diskussionen zu beteiligen,- und dann kommt unter anderem diese Antwort von Dir.

Meinst Du diese Wortwahl war von Dir angemessen?
karl
karl
Administrator

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von karl
als Antwort auf lara vom 21.10.2014, 11:59:35
Liebe Lara,

ich bin seit gestern wieder beidäugig und kann wieder entspannter und vollständiger lesen. Manes Eröffnungsbeitrag und der gesamte Thread sind kein Jammerthread geworden, da gebe ich Dir Recht. Mir waren einzelne Beiträge ins funktionstüchtige Auge gesprungen, die den Thread jedoch nun nicht mehr dominieren.

Ich freue mich übrigens, dass Du Dein Vorurteil gegenüber sog. Akademikern revidieren konntest. Ich kenne nur Menschen im ST und ich beurteile diese danach, was und wie sie schreiben. Da hilft kein akademischer Grad, alle haben die gleiche Chance.

Beste Grüße, karl
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf vom 21.10.2014, 08:53:54
Au jaaaaa Karin!
mane
mane
Mitglied

Re: Ja, wo laufen sie denn?
geschrieben von mane
als Antwort auf Oskar vom 21.10.2014, 10:11:56

Wer lange im Forum ist, hat über viele Dinge bereits mehrmals diskutiert, kennt die Meinungen der meisten User bereits und hat eben keine Lust zum hundertsten Mal über das gleiche Thema zu diskutieren. Dann schreibt man nicht mehr so oft , sondern äußert sich nur noch zu neuen interessanten Themen.

Da gebe ich Dir nur zum Teil Recht, Stellamaris.
Hier vergisst Du, das immer neue User dazukommen, wo soll man da suchen, wenn die Themen in der Vergangenheit liegt? Leider gibts hier noch keine Suchleiste für Threadthemen! Daher finde ich auch mal gut, ähnliche Themen wieder anzusprechen.
Oskar11
geschrieben von stellamaris


Hallo Oskar,

das mit der Suchleiste für alte Themen ist beantwortet worden. Obwohl ich seit etwa 1,5 Jahre im Seniorentreff schreibe, habe ich glatt übersehen, dass es, neben der Google Suche, noch eine weitere Suchfunktion in der oberen Leiste gibt. Gut, dass Du gefragt hast.

In den alten Themen lese ich immer wieder gerne, sie sind oft sehr interessant. Auch schaue ich meist dort nach, wenn ich einen neuen Thread eröffnen will, ob das Thema erst kürzlich diskutiert wurde.
Wenn es sich jedoch um Themen handelt, die vor längerer Zeit dran waren, verdienen sie, meiner Meinung nach, eine Auffrischung.

Du sprichst die neuen User an - für diese ist es sicher interessanter, in einem aktuellen Thread zu schreiben und sich nicht mit dem Lesen in alten Diskussionen zu beschränken oder diese wieder hervorzuholen, um nach Jahren diese Diskussionen wieder aufleben zu lassen.

Ich freue mich auf Deinen ersten, von Dir eröffneten Thread.

Gruß Mane

Anzeige