Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Jubiläum Seniorentreff

Aktuelle Themen Jubiläum Seniorentreff

kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von kleinesrainer
Hallo zusammen,

die Chatadmins planen zum 10 jährigen Jubiläum des Seniorentreffs eine Radio-Reportage über den Seniorentreff mit unserem Partnerradio zu machen.
Sendezeit etwa 2 Stunden.

Zur Vorbereitung sind einige Dinge notwendig:

Thema: Wie entstand der ST, Wie war das damals? Was bedeutet mir der ST/warum bin ich im ST, oder einfach ein Erlebnis kurz schildern, hier erlebt oder bei einem Treffen.

Dafür suchen wir Sprachbeiträge von den Urgesteinen, die Anno Dazumal noch etwas über das Programm LLL und die weitere Entstehung und Begleitung über VFKS, geschützten Chat, altes und neues Forum, „öffentlicher“ Chat als Sprach-Beiträge berichten mögen.

Die Beiträge Einzelner sollen 30-40 Sekunden nicht überschreiten, der einzige, der längere Sprechzeit bekommt, ist Chefe Karl, .wav, mp3, ogg-Vobis kann hier konvertiert werden
Ich freue mich auch über Beiträge neuer Mitglieder.

Wenn es nicht anders geht, werden wir auch Textbeiträge verlesen, aber der Clou soll ja die Stimme sein. Wie hört sich die/der an, der die Foren-, Chatbeiträge schreibt.

Gerne darf auch Mundart gesprochen werden, wenn sie so deutlich ist, dass man sie verstehen kann.

Wichtig wären uns auch Beiträge von unseren Mitgliedern in Übersee.

Der Ablauf ist so geplant:
Zwischen meiner Moderation und Musikbeiträgen aus meinem Musikfundus werden Einspieler der User gesendet.

Moderation, Zusammenstellung, Playlist, Technik, GEMA usw ist geregelt.
Sendetermin ist etwa im Juni. Die Sendung darf zum eigenen Gebrauch aufgezeichnet werden. Technische Details dazu später.

Die Organisation liegt zwar federführend bei den Chatadmins, deswegen möchte ich ausdrücklich ALLE Teilnehmer des Seniorentreffs, Chatter sowie Foristen oder andere Wissende auffordern, mitzumachen.

Teilnehmer des Treffens in Lindau werden ohne Sprech-Statement nicht an mir vorbeikommen.

Nach Ostern werden wir mit der Umsetzung beginnen. Sollten es mehr Beiträge werden kann man auch über eine zweite Folge nachdenken.
Vielleicht kennt noch jemand Adressen von Ricardo, Johannes Michalowski und den anderen Gründern oder kann sie ansprechen?

Technische Hilfe für Sprachfiles:
Jedes Programm von Microsoft Windows hat unter Alle Programme, Zubehör, Unterhaltungsmedien einen Soundrecorder, der leicht zu bedienen ist.

Linux und Mac-User verwenden entsprechende Programme.


Haftungsausschluss muss leider sein:
Jeder Einsender von Text-, Sprach- und Musikdateien erklärt sich mit der Sendung im Partneradio Magic-Melodie einverstanden und erkennt den Haftungsausschluss an.
Ein Anspruch auf Ausstrahlung besteht nicht.
Die Redaktion behält sich vor die Beiträge zu kürzen wenn es notwendig sein muss.
Es kann kein Anspruch abgeleitet werden, weder vom Seniorentreff noch vom Webradio Magic-Melodie.
Bis eine Woche vor dem Sendetermin kann ein Beitrag zurückgenommen werden und damit der öffentlichen Sendung widersprochen werden.


--
kleinesrainer
hafel
hafel
Mitglied

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von hafel
als Antwort auf kleinesrainer vom 29.03.2009, 19:00:40
@ Klr: "Vielleicht kennt noch jemand Adressen von Ricardo, Johannes Michalowski und den anderen Gründern oder kann sie ansprechen?"

Na da wundere ich mich etwas, denn Johannes Michalowsky (Jo) hat ja nach wie vor seine HP und der Verbleib von Ricardo wird mit Sicherheit Karl bekannt sein.
http://www.michalowsky-online.de/

Beim letzten Leipzig-Treffen hatte Herb und ich mal die alten Recken des LLL zusammen gesucht und da sind wir nur noch auf eine Hand voll (im ST-Verbliebene) gekommen. Die misslungene Telekom-Sitzung 1998 in Berlin liess uns LLLer eine neue Heimat suchen, die wir dann 1999 beim ST gefunden haben.
--
hafel
karl
karl
Administrator

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von karl
als Antwort auf kleinesrainer vom 29.03.2009, 19:00:40
Lieber Rainer,


das ist sicher eine gute Idee, wir machen da auch gerne mit. Nur, das 10jährige ST-Jubiläum liegt natürlich schon zurück. Wenn mich nicht alles täuscht haben Margit und ich die Domäne Seniorentreff.de bereits Mitte 1998 angemeldet und auch gleich mit dem Aufbau der Webseite begonnen.

Im Internet ist das auch nachprüfbar. Laut Wayback-Machine (wie zitiert bei Seitwert.de) existiert die Domäne schon mindestens 10 Jahre, 4 Monate, s. Linktipp.

Man kann Geburtstage aber jederzeit nachfeiern.
--
karl

Anzeige

kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von kleinesrainer
als Antwort auf karl vom 29.03.2009, 20:42:25
Lieber Karl,
na dann nehmen wir doch die närrische Zahl 11, passt doch auch besser, schmunzel

Dann muss es auch nicht so ernst werden .-)



Toll Hafel,

dann sei so gut und mache eine kleine Sprachinfo davon.


Ich freue mich, die ersten Sprachdateien kommen schon.

weiteres Thema: Rekorde des Seniorentreffs.

--
kleinesrainer
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von schorsch
als Antwort auf kleinesrainer vom 29.03.2009, 19:00:40
Wünsche euch viel Spass und Durchhaltevermögen!

--
schorsch
hafel
hafel
Mitglied

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von hafel
als Antwort auf karl vom 29.03.2009, 20:42:25
Ohh 1968 steckte das Internet in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Nach dem Militär waren es die Universitäten und Forschungseinrichtungen, die die knappen Rechenkapazitäten sinnvoll nutzten. So kann ich mich noch an die ersten Gehversuche meines Institutes der Uni-Kiel genau erinnern. Wir fingen mit einem „Rechenautomat der Firma Friden (USA)“ an, der die Größe eines Mac hatte und gerade mal die vier Grundrechenarten konnte. Wurzelautomatik war nicht. Dann kam der Großrechner in unsere Abteilung (wo jeder Mitarbeiter eine feste Rechenzeit zugeteilt bekam), den wir in einem "faradayschen Käfig" betrieben hatten. Erst viel später tauchten die Personal Computer (PCs) auf und kann ich mich erinnern, die ersten Mails Mitte der 70er Jahre geschrieben zu haben. Die begehrten Taschenrechner von "Texas Instruments" kosteten noch eine dreistellige Summe.
--
hafel

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von karl
als Antwort auf hafel vom 29.03.2009, 22:41:57
Hallo hafel,


du hast ja Recht, das war ein freudscher Schreibfehler (habe ich korrigiert). Natürlich musste es 1998 heißen )
--
karl
kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von kleinesrainer
als Antwort auf schorsch vom 29.03.2009, 22:25:17
Spass haben wir, Durchhaltevermögen auch.

Und dein Beitrag, Schorsch?

--
kleinesrainer
chris
chris
Mitglied

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von chris
als Antwort auf kleinesrainer vom 30.03.2009, 11:16:19
Ich möchte hier auch an Wese erinnern, Wese war im geschützen Chat
und hat dort vielen Anfängern geholfen.

Sein Hilfe-Forum war sehr wertvoll für uns Internetanfänger.
Mir persönlich hat Wese zu einer eigenen HP geholfen und wehe
ich hab da mal falsch geklickt.

Nach der Fliege-Sendung, in der Ricardo auftrat und erzählte,
wie leicht es ist, sich im Internet und auch im Chat zu bewegen,
bekamen wir großen Zulauf.

Die Fliege-Sendung gibt es nicht mehr, aber der Seniorentreff
ist noch voll aktiv.


Viele kamen und blieben und andere sind auch wieder gegangen.

In meiner ersten Chatstunde hier im Seniorentreff hab ich
Jo und Bigi getroffen, das war im Okt. 1999.
--
chris
bigi
bigi
Mitglied

Re: Jubiläum Seniorentreff
geschrieben von bigi
als Antwort auf chris vom 30.03.2009, 12:28:13
Hallo Karl, Chris und Klr. und die alte Garde des ST.

Ich habe noch eine CD mit Interview's vom Treffen in Wiesbaden 2003, welche von Trongpa aufgenommen wurden. Dort sind einige Chatter/Innen angesprochen worden, z.B. Jo, forelle, Lucy, Usch und Andere. Wenn Ihr daran interessiert seid, lasse ich sie kopieren und kann sie Euch,
- evtl. Adresse mitteilen-, zusenden. Die CD geht über ca. 35 Minuten.

Dann gibt es noch eine CD von einem Treffen in Lübeck im Aug. 2003. Darin ist ebenfalls eine Reportage in der Sendung Senior und Seniora des Lübecker Senders, wie immer er auch heißt, enthalten. Ebenfalls von Trongpa aufgenommen.

Wie wäre es mit einem kleinen Fotoalbum von den diversen Treffen, z.B. Wien, Würzburg, Wiesbaden. Es gibt sicher einige interessante Bilder, die Mann/Frau als Bilderbuch im Mediaplayer abspielen kann.

Gruß
bigi

Anzeige