Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Kein Interesse mehr an Haiti?

Aktuelle Themen Kein Interesse mehr an Haiti?

olga64
olga64
Mitglied

Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von olga64
Nachdem kurzzeitig das Erdbeben in den Focus der Diskussionen geriet, scheint nun jeder "zu übersehen", wie katastrophal die derzeitige Lage dort ist. Es ist Regenzeit - die Menschen leben nach wie vor in ihren notdürftigen Quartieren und ersaufen förmlich. Es sind grosse Spendenaufkommen geleistet worden - was wurde mit diesem so spektakulär eingesammelten Geld eigentlich gemacht? Olga
benny
benny
Mitglied

Re: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von benny
als Antwort auf olga64 vom 22.04.2010, 16:10:25
Wenn du hinfahren möchtest und helfen, sicher hält dich keiner auf!

benny
heigl
heigl
Mitglied

Re: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von heigl
Hier eine ausführliche Bilanz vom 21.4. des DRK.

was nun, Haiti.

Allerdings hab ich einen Bericht über Handel mit Waisen durch Lokalkirchen gesehen, der furchtbar war, zum Nachteil vieler Kinder. Furchtbar, da ändert sich wohl nichts, die Tagesordnung ist wieder Herr der Situation vor dem Erdbeben.

Anzeige

hema
hema
Mitglied

Re: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von hema
als Antwort auf benny vom 22.04.2010, 16:21:26
Lieber Benny, dich aber auch keiner.
Hier nur bl.. Reden halten ist entbehrlich!

SOS Kinderdorf International (Innsbruck) hat mich um Spenden gebittet.

Von mir erhalten sie (Dauerauftrag) ein halbes Jahr lang monatlich Euro 15,-- als Soforthilfe für die Kinder auf Haiti.

Wer macht es mir nach? Benny, wär das nicht auch etwas Sinnvolles für dich?

Adresse, bzw. Konto-Nr. ist jederzeit bei mir erhältlich.



benny
benny
Mitglied

Re: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von benny
als Antwort auf hema vom 01.05.2010, 20:17:49
Ach hema wenn du mich schon so von der Seite ansprichst will ich dir auch antworten.

Warum sollte ich dir etwas nachmachen? Woher weißt du ob ich nicht etwas getan habe?
Warum muß man spenden obwohl Gott (deine Aussage) doch alles richtet?
Hast du eine Annonce geschaltet und kund getan daß du gespendet hast?
Hätte es nicht mehr sein können?
Hast du es bei der Steuer abgesetzt?

Fragen über Fragen, die Antworten interessieren mich aber nicht!

Freundlichst
benny
hema
hema
Mitglied

Re: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von hema
als Antwort auf benny vom 01.05.2010, 20:27:47


Ich hab auch keine Lust dir auf diese Fragen zu antworten !!



Anzeige

benny
benny
Mitglied

Re: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von benny
als Antwort auf hema vom 01.05.2010, 20:29:26
Prima, dann sei so nett und frage mich künftig nicht so was bl..
Schön daß du gespendet hast,eine gute Tat.

benny
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von Bruny

Aus gegebenem Anlass bringe ich mal wieder diesen alten Thread nach vorne. Bei Haiti handelt es sich zweifellos um ein bettelarmes Land. Die Menschen sind ohne Perspektive, die Versorgung ist schlechter als schlecht und sie protestieren gegen die „Regierung“ gegen Korruption usw. Ob Herr Trump die nationale Sicherheit der USA gefährdet sind, ob er gar interveniert oder zum Putsch aufruft? Oder ob es ihm und allen anderen Ländern shitegal ist, weil es dort nichts zu holen gibt?
Ich denke mal das ist durchaus eine berechtigte Frage.
Bruny

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Bruny vom 12.02.2019, 08:07:54

Ich vermute mal, dass es auch dort über kurz oder lang zu einem Gemetzel kommen wird.

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Kein Interesse mehr an Haiti?
geschrieben von Bruny
als Antwort auf schorsch vom 12.02.2019, 08:10:51

Da wirst du richtig vermuten, Schorsch. Aber glaubst du auch, dass Trump und Co. sich einmischen? Wozu denn auch, gibt ja nix zu holen oder zu verteilen. Und Menschen die verhungern gibt es en masse ohne dass eingegriffen wird.
Bruny


Anzeige