Aktuelle Themen Klarstellung

Klarstellung
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Fakt ist:
Ich habe 2 Fremdbilder, mit Ansage, daß sie nicht von mir stammen, hier reingestellt.
Pilli hat mich daraufhin öffentlich aufmerksam gemacht, daß das, betr. Urheberrecht, nicht erlaubt, sprich nicht erwünscht ist.
Das habe ich zur Kenntnis genommen,ihr sogar Recht gegeben, mich bei ihr bedankt per PN und mit einem SP und mich für mein spontanes, unüberlegtes Verhalten entschuldigt und sofort den Webmaster gebeten die Bilder zu löschen, was auch promt erledigt wurde. Somit war für mich die Sache erledigt.

Ein normaler Mensch würde sagen, ok, das ist verstanden worden und gut ist.

Doch dann erfolgten weitere PNs von Pilli, dessen Ton mir nicht mehr gefiel.
Warum weiter bohren, weiter maß regeln und drohen, wenn etwas erledigt ist?
Und wieso ist meine Entschuldigung devot?

Daraufhin, habe ich das Gedicht geschrieben.

Danke an alle, die es verstanden haben!

LG
inselfee
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Klarstellung
geschrieben von eleonore
als Antwort auf vom 11.09.2008, 03:21:06
warten wir jetzt auf die heiligesprechung, auf pillis öffentliche verbrennung oder steinigung und latschen diese unseelige fotodesaster noch 23 850 mal breit????
kommen jetzt noch weitere gereimte malheure???


--
eleonore
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Klarstellung
geschrieben von pilli †
als Antwort auf vom 11.09.2008, 03:21:06
na bitte inselfee,

ahnte ich doch, aus welchem grunde du dein gedicht geschrieben hast: einen einfachen tipp nicht ertragen können und gleich meinen, mann oder frau beobachten dich im ST?

schade nur für alle, die dir und dem gedicht einen kommentar gewidmet haben und sich fragen, es sei doch nur ein gedicht und nicht persönlich gemeint; obwohl du ja klar und deutlich von *pilli-palle* geschrieben hast.

und damit auch das für dich klar ist, inselfee

sobald mein nick ins spiel kommt, reagiere ich nicht empfindlich, sondern wehre mich, alleine, und ohne den webmaster zu informieren, gegen eine schmähung des nicks und meiner person! hättest du den begriff *pille-palle* gewählt, hätte ebenso jeder verstanden, dass du streitzündeln wolltest; und den beitrag von mir zum thema von therese brauchte es dann nicht.

Doch dann erfolgten weitere PNs von Pilli, dessen Ton mir nicht mehr gefiel.

fakt ist, dass ich auf mir unverständliche PN's, von dir an mich gesandte nachrichten, lediglich geantwortet habe, eine frage der höflichkeit, erhaltene PN's zu beantworten?

Warum weiter bohren, weiter maß regeln und drohen, wenn etwas erledigt ist?
Und wieso ist meine Entschuldigung devot?

ich habe dir lediglich angeboten, mal über die bildaussage des kindes mit entblößtem hinterteil, geschmückt mit einem kussmund auf den nackten pobacken und diese drapiert mit einem schwarzen BH, nachzudenken; mehr nicht. ich habe dir in meiner mail darüberhinaus mitgeteilt, dass es dir frei steht, das lustig zu finden und nur ich eben anders denke, wenn es ein öffentlich lesbares forum betrifft. warum du dich in jeder deiner mails ständig wiederholt entschuldigt hast, habe ich bis heute nicht verstanden. eine entschuldigung tut nicht not in einer diskussion, nur weil du eine andere sichtweise gezeigt hast!

Daraufhin, habe ich das Gedicht geschrieben.

Danke an alle, die es verstanden haben!

schon klar, inselfee,

warum du das gedicht geschrieben hast, jedenfalls mir! andere werden jetzt wohl staunen ob deiner klarstellung; dachten die doch mit unschuldiger denke, du wolltest nur ein gedicht schreiben...
ja,ja!


LG
inselfee


wenn ich dich auch nicht massregeln möchte inselfee, aber vielleicht darf ich dich bitten:

du und ich sind nicht so wichtig, meine ich mal, dass es da neben deiner reaktion im blog nun auch noch eines weiteren themas bedarf? bitte wähle doch vielleicht zukünftig das entsprechende thema und antworte dort auf meinen beitrag?

wenn nun jede und jeder ein gesondertes thema eröffnet, datt sicherlich nur wenige interessiert, werden die forenthemen ausufern.

dir wünsche ich eine gute zeit und bissel mehr kraft, freundlich gemeinte tipps und auch mal kritische sichtweisen aushalten zu können ohne gleich dichtend die forenwelt zu beglücken!

--
pilli

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Klarstellung
geschrieben von eleonore
als Antwort auf pilli † vom 11.09.2008, 07:14:54



[color=navy]ich habe dir lediglich angeboten, mal über die bildaussage des kindes mit entblößtem hinterteil, geschmückt mit einem kussmund auf den nackten pobacken und diese drapiert mit einem schwarzen BH, nachzudenken; mehr nicht. ich habe dir in meiner mail darüberhinaus mitgeteilt, dass es dir frei steht, das lustig zu finden und nur ich eben anders denke, wenn es ein öffentlich lesbares forum betrifft. warum du dich in jeder deiner mails ständig wiederholt entschuldigt hast, habe ich bis heute nicht verstanden. eine entschuldigung tut nicht not in einer diskussion, nur weil du eine andere sichtweise gezeigt hast!

--
pilli


@pilli,

über diese thema *kinderbilder in netz* zu diskutieren, ist ebenfalls so sinnvoll, wie mit erbsen gegen eine wand zu schiessen.
dass hatten wir auch diverse male, und meine katzen hätten es schneller verstanden.

dass die polizei davor ausdrücklich warnt, grade in foren visitenkarten mit enkelbilder zu schmücken, stößt auf taube ohren und augen.

ich habe es schon woanders erwähnt, dass uns ein hohe berliner polizei beamter erzählt hat, dass grade senioren foren eine beliebte tummelplatz für herrschaften sind, die nicht ganz einwandfreie absichten haben.

ich möchte niemanden beschuldigen oder verdächtigen, aber der WM verlangt ja keine polizeiliche führungszeugnis oder ein moral-persilschein, wenn jemand sich hier anmeldet.

er (der polizeibeamter) hat auch eine aussage von eine diese *patienten* zitiert:

na ja, bei omis und opis hab ich leichtes spiel, die sind mächtig stolz auf ihre enkel, und geraten schnell in schwärmen, ebenso bekommt man sehr schnell die nötige daten dann.

es muss ja nicht zu tätliche missbrauch kommen, aber ich möchte oma luise oder opa horst sehen, wenn er dann zufällig in netz kleinernas nacktbilder aus der schwimmbad posemukel findet.
dann gibt es geschrei und gebrüll nach der sittenwächter.

--
eleonore
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Klarstellung
geschrieben von susannchen
als Antwort auf pilli † vom 11.09.2008, 07:14:54
Was gibt es an diesem Kinderporno pur? auszusetzen? Drehst du nun ganz durch oder bist du die Göttin?
Hast du nicht auch gedroht in deiner Mail?
Schon vergessen?

Zudem, das Foto sieht nach einer Montage aus!

Bewusst habe ich meine nackte Enkeltochter als mein Userbild gewählt, mal sehen wann da der Henker kommt!
--
susannchen
floravonbistram
floravonbistram
Mitglied

aber pilli
geschrieben von floravonbistram
als Antwort auf pilli † vom 11.09.2008, 07:14:54
Schon sehr interessant, wie sehr Du meinst, Dich hier über ein Gedicht und die Schreiberin ergehen zu müssen. Kenne ich doch andere Gelegenheiten, bei denen Dein Beifall für verletzende Gedichte seitenlang war, ja, Du sie sogar selbst hier ins Forum setztest mit ausdrücklicher Erlaubnis der ausgeschiedenen Userin...wo Namensnennungen und -verfälschungen in Szene gesetzt niedermachen sollten ...aber klar, da ging es auch nicht gegen Dich
--
floravonbistram

Anzeige

inselfee
inselfee
Mitglied

Re: aber pilli
geschrieben von inselfee
als Antwort auf floravonbistram vom 11.09.2008, 09:46:14
pille palle oder pilli palle ist ein Ausdruck für : nicht so wichtig, nicht so interessant usw.
Nur mal so zur Info!
LG
inselfee

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: aber pilli
geschrieben von eleonore
als Antwort auf inselfee vom 11.09.2008, 10:07:32
ah wie gut dass man in blog nachträglich alles verbessern kann.
aber auch dass hatten wir schon.
--
eleonore
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: aber pilli
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf eleonore vom 11.09.2008, 10:15:02
was hat dieser mist bei "aktuelle themen" zu suchen?
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: aber pilli
geschrieben von eleonore
als Antwort auf dutchweepee vom 11.09.2008, 10:22:25
@dutch,

dass frage ich mich auch, aber die kummerkasten scheint ausser betrieb zu sein.
oder aber, es ist ein *muss*, dass alle welt so einen schmarren liest.
--
eleonore

Anzeige