Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Kriegsmüde US-Soldaten

Aktuelle Themen Kriegsmüde US-Soldaten

eko †
eko †
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von eko †
als Antwort auf darklady vom 31.01.2009, 02:50:43
"Wieso bin ich mir so sicher , dass Du auf alles ne flapsige Antwort hast?"

Auf solch unverschämte Frechheiten antworte ich nicht.

--
eko
arno
arno
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von arno
als Antwort auf eko † vom 31.01.2009, 10:22:51
Hallo, eko,

ich denke, daß hugo genau Deinen Schreibstil getroffen hat!


Viele Grüße
--
arno
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von rolf †
als Antwort auf eko † vom 31.01.2009, 10:22:51
Hast du aber, eko
--
rolf

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Off Topic
geschrieben von eleonore
als Antwort auf rolf † vom 31.01.2009, 10:33:32
als lektüre passend zu diesen thema.

Norman Mailer: (der ja heute geburtstag hätte)

Die Nackten und die Toten

die handlung spielt sich zwar in 2.WK ab, aber an aktualität hat es nicht verloren..Mailer beschreibt schonunglos und beinahe brutal, den alltag und kämpfe eine US kompanie in pazifik, nur dass die dort gegen japaner kämpfen.


kann ich sehr empfhlen zu lesen.


--
eleonore
eko †
eko †
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von eko †
als Antwort auf rolf † vom 31.01.2009, 10:33:32
"Hast du aber, eko"

Stimmt!

Und jetzt ärgere ich mich darüber, dass ich mich habe provozieren lassen. Nur, bei soviel Dummschwätzerei, bei soviel unqualifizierter Polemik, wo alles nur dramatisiert und hochgespielt wird, keinerlei Differenzierung vorgenommen wird, sondern alles in einen Topf geworfen wird, da kann einem schon mal was rausrutschen.

Schade drum, dass dieses Forum von den hugos, arnos und Konsorten so beherrscht wird.

Da vergeht einem jegliche Lust zum Diskutieren. (((

--
eko
hugo
hugo
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von hugo
als Antwort auf eko † vom 31.01.2009, 13:47:00
naja, eko,, aber Du mit Deiner netten, freundlichen erheiternden Art, Deinem so dezentem, friedfertigem, versöhnlichem Stil,, reißt doch alles wieder raus,,

wie Du das nur immer wieder fertig bringst aus einer Gabel eine Forke zu machen, wie Du den Mist in die Suppe rührst,,,einfach ergötzlich,,,

da kann man jedesmal darauf warten,,wenn man dem eko ein paar nette Worte schreibt, dann rastst er aus, dann sieht er rot, dann spuckt er Gift und Galle,,

mein lieber Herr Gesangsverein, mein lieber eko, der hugo ist ja sowas von gerührt, in Deiner Sammlung soweit obenauf zu schwimmen, oder steckt seine Visitenkarte besonders markiert hinter Deinem Spiegel ??

ich kann mich Deiner Version nur anschließen: Du schwätzt ja soo klug, eine solch qualifizierte Polemik, wo alles wunderschön dramatisiert und hochgespielt, die korrekteste Differenzierung vorgenommen und gleichzeitig alles in einen Topf geworfen wird,,
und aus unverschämten Frechheiten machts Du doch glatt freche Unverschämtheiten,,

ich freu mich auf baldiges Wiederlesen, denn,,
,für den der es versteht, ist eko eine echte Bereicherung,,,da kann man seinen Enkeln sehr viel von abschneiden ,,(aber ok, bitte erst drehen ehe sie es zu sehen bekommen als entsprechend lehrreiches Beispiel)

und eko, was hat das nun mit den kriegsmüden Soldaten zu tun ? bekommste noch schnell die Kurve oder sind wir da schon rausgeflogen ? *g* hugo

Anzeige

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von susannchen
als Antwort auf eko † vom 31.01.2009, 13:47:00
Und jetzt ärgere ich mich darüber, dass ich mich habe provozieren lassen. Nur, bei soviel Dummschwätzerei, bei soviel unqualifizierter Polemik, wo alles nur dramatisiert und hochgespielt wird, keinerlei Differenzierung vorgenommen wird, sondern alles in einen Topf geworfen wird, da kann einem schon mal was rausrutschen
geschrieben von eko


Aber deine Schwätzerei ist wohl das Mass aller Dinge?

Ich kenne keine Mutter die es gerne sieht wenn ihr Sohn in einen Einsatz ziehen muss, ob sog. Friedenseinsatz oder Kriegseinsatz.

Es ist nun mal so: Wer kein Blut sehen kann, darf nicht Arzt werden wollen und wer die Nase rümpft, weils stinkt, darf nicht zur Müllabfuhr gehen wollen. Die Selbstmordrate in der US-Armee ist nach meiner Ansicht in hohem Maße der Tatsache geschuldet, dass solche Leute eben den Anforderungen nicht gewachsen sind und weitaus weniger dem Umstand, dass im Krieg nun mal eben..............geschossen und gestorben wird. So ist das nun mal.
geschrieben von eko


Da sind das aber Vergleiche die spotten jeder Beschreibung
--
susannchen
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von schorsch
als Antwort auf eko † vom 31.01.2009, 13:47:00
"Hast du aber, eko"

Stimmt!

Und jetzt ärgere ich mich darüber, dass ich mich habe provozieren lassen. Nur, bei soviel Dummschwätzerei, bei soviel unqualifizierter Polemik, wo alles nur dramatisiert und hochgespielt wird, keinerlei Differenzierung vorgenommen wird, sondern alles in einen Topf geworfen wird, da kann einem schon mal was rausrutschen.

Schade drum, dass dieses Forum von den hugos, arnos und Konsorten so beherrscht wird.

Da vergeht einem jegliche Lust zum Diskutieren. (((

--
eko
geschrieben von eko


Von mir rot markiert

Also so ein Zipfelchen hast doch auch du, eko, ergattern können davon, oder? (


--
schorsch
astrid
astrid
Mitglied

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von astrid
als Antwort auf susannchen vom 31.01.2009, 18:56:13
Hallo Susannchen,
ich denke Eko würde ganz anders reden,
hätte Er selber einen oder mehere Söhne
im Krieg verloren oder auch nur drum
bangen müssen???

Lieben Gruß zum Sonntag,Astrid
karl
karl
Administrator

Re: Kriegsmüde US-Soldaten
geschrieben von karl
als Antwort auf eko † vom 31.01.2009, 13:47:00
Nur, bei soviel Dummschwätzerei, bei soviel unqualifizierter Polemik, wo alles nur dramatisiert und hochgespielt wird, keinerlei Differenzierung vorgenommen wird, sondern alles in einen Topf geworfen wird, da kann einem schon mal was rausrutschen.

Schade drum, dass dieses Forum von den hugos, arnos und Konsorten so beherrscht wird.
geschrieben von eko

Es gibt m. E. nur wenige hier im Forum, die so leicht wie du wie ein HB-Männchen an die Decke gehen und andere beleidigen.

--
karl

Anzeige