Aktuelle Themen Marco ist frei !!!!

mackie
mackie
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von mackie
als Antwort auf hafel vom 14.12.2007, 16:16:46

Heute stand in der Zeitung, Markos Rechtsanwalt hätte ihm geraten, zum Prozess im März in der Türkei zu erscheinen. Würdet ihr das machen?
--
mackie
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf mackie vom 19.12.2007, 11:52:43
ich weiss nicht, wie die Bestimmungen sind, aber vorzugsweise würde ich einer neuen Verhandlung fern bleiben, wenn ich auch noch so unschuldig wär.
--
angelottchen
hafel
hafel
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von hafel
als Antwort auf mackie vom 19.12.2007, 11:52:43
Meines Ermessens kann diese Frage NUR Marco alleine beantworten. Ist er unschuldig, ist es gut, wenn er sich dem Gericht stellt und seinen Freispruch fordert. Der "makel" bleibt ja sonst sein Leben lang. Anderenfalls würde ich natürlich "hier bleiben", nur kann er sich dann nie wieder in England und der Türkei sehen lassen.
--
hafel

Anzeige

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf hafel vom 19.12.2007, 12:16:43
abwarten und tee trinken was die türken vorbringen. vielleicht wollen sie ihn ja auch gar nicht wiederhaben.
--
plumpudding
hugo
hugo
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von hugo
als Antwort auf vom 19.12.2007, 12:40:18
je neutraler und objektiver die Türken diesen Fall beenden, je genauer sie eigenes Recht durchsetzen und hier zur Geltung bringen und je sauberer Marco aus dieser Sache herauskommt, desto besser für Ihn für seine Anwälte und für die Türkei,,,wenn,,

Einen gewaltigen Schritt dazu kann er selber tun, wenn er pünktlich und gut vorbereitet zum anberaumten Termin erscheint und dies um so mehr, nach dem Vorschlag seines Anwaltes. Dieser wird doch sicherlich nach reiflicher Prüfung und Überlegung und in Kenntnis der Rechtslage seinen Mandanten solchen Vorschlag unterbreiten.

Er wär sicherlich schlecht beraten sowas als Bluff zu veranstalten, das würde auf Ihn auf Marco und auf die Deutschen kein gutes Licht werfen,,*g*
--
hugo
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von rolf †
als Antwort auf mackie vom 19.12.2007, 11:52:43
Unschuldig hin, schuldig hierbleiben.
--
rolf

Anzeige

EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf hugo vom 19.12.2007, 12:54:30
Ja hugo der märtyrer würde natürlich wieder vor gericht erscheinen und um sein recht und wenns sein muß auch unschuldig einsitzen.
Nun weiß aber jeder, daß vor gericht nicht immer recht gesprochen wird.
Und wenn ich fast 300 tage eingesessen hätte, ein gericht über mich befindet, das einen termin nach dem anderen verschiebt und jetzt noch mal monate braucht um 13 seiten englisch in türkisch übersetzen zu lassen.
Dann sicher wieder wochen vergehen, bis die übersetzung bei allen beteiligten gelandet ist......., steht doch zu befürchten, daß marco zum termin wieder eingeknastet wird und der prozeß erneut ins nirwana verschoben wird.
Dann lieber nie mehr türkei, aber in freiheit leben.
Vielleicht kann man den fall in D neu aufrollen und ordentlich abschließen.

--
gram
hugo
hugo
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von hugo
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 19.12.2007, 14:18:02
da frag ich mich, gram, weshalb haben Marcos Eltern nicht beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg gegen die lange Untersuchungshaft geklagt, zumal sich dann unsere Regierung vermutlich angeschlossen hätte ?

Ich denke das die Anwälte schon erfahren genug sind um abzuwägen was für Ihren Mandanten vorteilhaft ist und was ihm zusätzlichen unnötigen Schaden bringen würde,,

das muss sich ja nicht mit hugos Ansicht decken, aber, in einigen Monaten sind wir alle schlauer,,
--
hugo
mackie
mackie
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von mackie
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 19.12.2007, 14:18:02
Man kann nie vorhersehen, wie Gerichte entscheiden. Juristen entscheiden nach rein formalen Gesichtspunkten, wie das Hick Hack mit den Übersetzungen beweist. Der gesunde Menschenverstand spielt hier keine Rolle.
Im übrigen kenne ich selbst einen Fall, in dem jemand durch falschen Rat eines Anwalts Nachteile hatte. Man kann also dem Rat eines Anwalts nicht blindlings folgen.
Insofern stimme ich gram zu. Ich würde an Markos Stelle nie wieder in die Türkei reisen.
--
mackie
mart
mart
Mitglied

Re: Marco ist frei !!!!
geschrieben von mart
als Antwort auf mackie vom 20.12.2007, 17:33:46
Man weiß aber auch nicht was der Anwalt hinter geschlossenen Türen und mehr oder weniger verschlüsselt rät))

mart

Anzeige