Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt

Aktuelle Themen Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf werderanerin vom 07.11.2019, 15:48:40

Kristine, Du und @Angeli44 habt diesen Thread durch Eure Beiträge sehr belebt.
Habt Dank dafür !
C.S.

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf werderanerin vom 07.11.2019, 15:48:40


Es soll das einzige Video sein, wo auf dem Brandenburger Tor gedreht wurde.
Der Song zum Mauerfall !
LG

C.S.
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf werderanerin vom 07.11.2019, 15:48:40


7a98f6c59e1ff7a668fb09310c9cd1e4ddabb829.jpeg

mauerfall102_v-contentgross.jpg
Als wenn es gestern war !

C.S.

Anzeige

Angeli44
Angeli44
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von Angeli44
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 09.11.2019, 00:10:23

An C.S.

Hab das Video soeben angeschaut und angehört. - Krass gut! 😃

💓Lieben Dank,

Angeli

Tina1
Tina1
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von Tina1
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 09.11.2019, 00:10:23

Es soll das einzige Video sein, wo auf dem Brandenburger Tor gedreht wurde.
Der Song zum Mauerfall !
LG

C.S.


Westernhagen - Freiheit Livekonzert 1989
 

Unvergessen der Song "Freiheit" 1989 von Westernhagen. Noch heute Gänsehaut pur!

 
Tina1
Tina1
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von Tina1

Scorpions-Sänger Klaus Meine wurde durch die politischen Ereignisse im Jahr 1989 zum erfolgreichsten Lied der Band inspiriert. Er schrieb und komponierte "Wind of Change", das 1991 Nummer 1 in elf europäischen Hitparaden und die erfolgreichste Single aus deutscher Produktion weltweit wurde. Der Song entwickelte sich zum Soundtrack der Wende und der Beendigung des Kalten Krieges.
 

Anzeige

Tina1
Tina1
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von Tina1

Bei aller großer Freude heute über den Fall der Mauer darf man nie vergessen, was dieser SED/Stasi Staat den Menschen für unendliches Leid angetan hat. Es wurden Menschen u Familien zersetzt, zerstört, mit unmenschlichen Methoden, darüber gibt es sehr viele Reportagen. Die Stasi hat Kinder gegen die eigenen Eltern gehetzt, mit Lügen u Beeinflussung der Kinder. Sie tummelten sich in Schulen u warben auch Lehrer als IM.

Wohnungen wurden verwanzt, es gab unzählige Verhaftungen, oft wurden sie auf Arbeit abgeholt, Kinder von politischen Häftlingen wurden zur Adoption freigegeben. Menschen wurden an den Grenzen erschossen. Und das alles nur, weil die Menschen in die Freiheit wollten, damit wurden sie zu Verbrecher, Ungeziefer, was man beseitigen muss.

Es gab weder Meinungs- noch Reisefreiheit, die Menschen waren eingesperrt. 1989 flohen unzählige Menschen in die BRD, haben alles verlassen müssen, weil sie es nicht mehr ausgehalten haben. Wir gehörten dazu. Es gibt sehr viele Reportagen mit Zeitzeugen, die über ihr Schicksal berichten, was alles durch die Stasiakten bestätigt wurde.

Alle Demonstrationen, wie 1953 in Deutschland, dann in Ungarn, in der ČSSR, Polen wurden blutig niedergeschlagen. Russische Panzer fuhren gegen die Demonstranten. . Mein Vater war in Dresden dabei. Dort fing alles an, der Staat hatte an Vertrauen verloren.
Diese Geschichte des Stasi-Regimes darf nie vergessen werden. Und das bedeutet für mich "Nie wieder eine linke Diktatur", ich habe alles real erleben müssen.

Meine Meinung, die niemand teilen muss.
Tina
 
barbarakary
barbarakary
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von barbarakary
als Antwort auf Tina1 vom 09.11.2019, 21:02:39

Bin ganz Deiner Meinung, aber hüten wir uns auch vor einer rechten Diktatur - sie steht schon in den Startlöchern!!!

Ein friedliches Miteinander wünscht mit lieben Grüßen
barbarakary

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von Semmelbaecker
als Antwort auf Tina1 vom 09.11.2019, 21:02:39

In vielen gebe ich dir recht Tina1 doch nicht in allen, denn
was du von dir schreibst und erlebt hast ist traurig aber es
betrifft nicht die ganzen Menschen der ehemaligen DDR.
Die meißten ca. 15 Mio. machten aus den wenigen einfach mehr
und lebten "IHR Leben" so gut es ging und wir lebten

Angeli44
Angeli44
Mitglied

RE: Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt
geschrieben von Angeli44
als Antwort auf Tina1 vom 09.11.2019, 16:25:28

Tina, danke für das Video "Freiheit", ist ja einzigartig! Danke.

Angeli44


Anzeige