Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?

Aktuelle Themen Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?

connyx
connyx
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von connyx
als Antwort auf therese vom 26.06.2009, 19:15:38
ein wunderschöner Song
--
ER war ein grossartiger
Künstler - seine songs - ich liebte sie -
ER ist nicht mehr - und wir wollen ihm doch Alle seine
Ruhe gönnen - und seiner gedenken in Frieden .

connyx
hafel
hafel
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von hafel
als Antwort auf eko † vom 26.06.2009, 23:59:20
Kapierst Du das nicht?????
Den Makel hat er sich SELBER angehängt. Nicht rolf und nicht ich.
--
hafel
eko †
eko †
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von eko †
als Antwort auf rolf † vom 26.06.2009, 23:57:07
Ich glaube, ich gebs auf. Ihr (Rolf und Hafel) habt eben beide meinen Beitrag nicht richtig gelesen. Ihr bleibt halt auf Eurer europäischen Sichtweise sitzen.(((
--
eko

Anzeige

hafel
hafel
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von hafel
als Antwort auf eko † vom 27.06.2009, 00:01:29
dito eko
--
hafel
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von rolf †
als Antwort auf eko † vom 27.06.2009, 00:01:29
Wenn du alles gelesen hättest, wüßtest du, daß ich auch auf die Unterschiede der Systeme eingegangen bin.
Und jetzt sollten wir ihn ruhen lassen, auch wenn er noch untersucht wird, um die Todesursache zu klären.
--
rolf
gila
gila
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von gila
als Antwort auf kirk vom 26.06.2009, 17:16:36
herzlichen Dank für den link. Es st auch mein Lieblingslied.
--
gila

Anzeige

engelsschuh
engelsschuh
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von engelsschuh
als Antwort auf rolf † vom 27.06.2009, 00:04:09
Ich weiß auch nicht, hat er es getan oder hat er nicht....

Doch was mir ein wenig *aufstößt* ist die Vereinfachung von komplexen Zusammenhängen.
Wo steht ein Regelwerk zur Verfügung *Wie verhalte ich mich angemessen bei falscher(?) Beschuldigung*.

Es gibt doch einige sichtbare Zeichen dafür, das dieser Mensch nicht mit sich im Reinen war, das *Erbleichen*, die Nase, seine Handschuh-Tragerei und so weiter.

Kann es sein, das ein solcher Mensch ganz schlicht nicht die Nerven hat, einen Prozess durch zu stehen, umlagert von der weltweiten Presse, alles wirklich öffentlich bloßlegen zu müssen?

Ist es nicht möglich, das es Menschen gibt, die fast jeden Preis zahlen würden so etwas zu vermeiden?
Angst und Unsicherheit, Wut und möglicherweise Scham...das nötige Geld in der Tasche, wieso nicht alles abwürgen und sich den Terror eines solchen Show-Prozesses entziehen?

Ich weiß natürlich nicht ob er es war oder nicht, doch solange ein Mensch nicht ordentlich verurteilt ist gilt er für mich und unserem Rechtssystem als unschuldig, ganz egal ob er Jackson, Meier oder Lehmann heißt.
--
engelsschuh
gila
gila
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von gila
als Antwort auf hafel vom 26.06.2009, 23:53:25
Hast Du schon mal "angedacht", daß er ausgenommen wurde?
Fragt
--
gila
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von rolf †
als Antwort auf engelsschuh vom 27.06.2009, 00:17:41
Einem Menschen, der von der Öffentlichkeit lebt, Angst vor dieser abzunehmen, fällt mir sehr schwer.
--
rolf
engelsschuh
engelsschuh
Mitglied

Re: Michael Jackson ist tot. Was hat er Euch bedeutet?
geschrieben von engelsschuh
als Antwort auf rolf † vom 27.06.2009, 00:20:51
Tja Rolf, das steht dir wohl zu,
besonders, wenn es dir so leicht fällt die Indizien dafür so locker bei Seite zu schieben.

@ gila, ja auch das bleibt nicht ganz verborgen, doch zum *sich aus nehmen lassen* gehören doch immer wenigstens Zwei, einen der ausnimmt und einer der sich nehmen läßt.
--
engelsschuh

Anzeige