Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!

Aktuelle Themen Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 23.03.2013, 12:35:13
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von schorsch
als Antwort auf mart1 vom 23.03.2013, 09:02:28
Ab und zu, wenn ich mal alleine (ohne Frau Gemahlin) im Autos sitze, stelle ich das Navi ein. Und dann mache ich immer genau das Gegenteil von dem, was die charmante Frauenstimme mir befiehlt. Wisst ihr, was das mir für eine innerliche Befriedigung gibt?! ()
Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf schorsch vom 23.03.2013, 14:11:40
Dann kommst Du ja nie mehr aus dem Kreisverkehr raus...

nordstern

Anzeige

ehemaligesMitglied62
ehemaligesMitglied62
Mitglied

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von ehemaligesMitglied62
als Antwort auf schorsch vom 23.03.2013, 14:11:40
manchmal bin ich beifahrerin eines netten herrn,
der sich erst ein navi gekauft hat, als es eins mit
männerstimme gab.
begründung: "ich lasse mir doch von einer frau nicht
vorschreiben, wo ich zu fahren habe".
nun hat er eins mit männerstimme, aber als "geduldiger"
autofahrer läßt er auch den herrn nicht ausreden.....

manchmal fällt es mir dann schwer, ernst zu bleiben!

ulfhild
Kadosch
Kadosch
Mitglied

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von Kadosch
als Antwort auf Drachenmutter vom 23.03.2013, 09:06:08
schade, sehr schade Wölfin
Kadosch
yuna
yuna
Mitglied

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von yuna
als Antwort auf lars vom 21.03.2013, 12:40:47
(...) Im Wald muss ich immer aufpassen, denn die Pilze schiessen nur so aus dem Boden:)))
geschrieben von lars

Hahahaha ... vielen Dank für das Bild in meinem Kopf Da rennst du jetzt durch den Wald und kippst jedes Mal vor Schreck zur Seite, weil links und rechts im Wechsel die Pilze mit nahezu Lichtgeschwindigkeit aus dem Boden schießen
Wenn man dich also nach deinem Wochenende fragt antwortest du: "Hell, dunkel, hell dunkel, Montag!"?
Wenn ich frische Kräuter zum Kochen brauche, reicht es sie anzupflanzen, wenn ich mit dem Kochen beginne - wenn ich sie dann abschließend zum Würzen benötige, sind sie bereits reif für die Ernte.
Das Essen ist dann kalt, aber gut gewürzt
Ich glaube in manchen Restaurants handhaben die das genauso ...


Wie im realen Leben, die Frauen plappern halt schon furchtbar gerne, gut dass hier nur gschrieben wird! (...)
geschrieben von lars

Och, um mich herum sind es die Männer die so gerne plappern.
Allerdings plappern sie sinnvollere Dinge, weshalb es mir da nicht schwerfällt auch interessiert zuzuhören. =P

---------

Bzgl. der wölfin schließe ich mich Kadosch an. Es ist wirklich schade, dass du nur zwischen Anpassung und Maulkorb wählst. Auch, wenn ich das gut verstehen kann - wozu sich stressen lassen wegen praktisch nichts? Es gibt dir nichts, ist nicht konstruktiv, es raubt dir nur die Nerven. Dennoch ... ich würde mir wohl nie einen Maulkorb anlegen lassen, schlimmer noch ihn mir selbst verpassen. Aber der Unterschied ist wohl, dass ich vermutlich nicht so am ST hänge (nämlich gar nicht) wie du und ich kein Problem damit hätte, wenn es mir zu viel würde, ihn einfach nicht mehr aufzusuchen. Ich habe also nichts zu verlieren - und daher ist es mir so ziemlich egal, wenn mich Leute per PN oder so beschimpfen (was btw ohnehin ziemlich arm ist, mal ehrlich, wieso verhalten sich Menschen so?) solche Nachrichten lösche ich und gut.

Daher: Schade, wirklich schade.

Anzeige

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf dutchweepee vom 21.03.2013, 11:11:02
Vielleicht ist der Anspruch in diesem Forum zu hoch,die Männer bekommen Komplexe beim Lesen dieser Antwort..

"Zitat von karl
Zitat von mart1
Und über die weithin übliche Gleichsetzung von Diskussionen, die immer einen Austausch von Argumenten beinhalten müssen, mit einem Streit, wundere ich mich schon länger.
Mart,
------------
das hängt damit zusammen, dass viele den spannenden sachlichen Disput nie gelernt haben und sich persönlich angegriffen fühlen, wenn eines ihrer Argumente hinterfragt wird.

Leider werden zu häufig Diskussionen so geführt, als müsse man diese gewinnen. Deshalb wird polemisiert, rabuliert und verdreht. Gute Diskussionen, wegen mir auch gute "Streitgespräche", sind solche, in denen erkennbar wird, dass um eine Sache gerungen wird, ohne dass der Vertreter einer Meinung getreten wird, weil er es wagt eine solche Meinung zu haben. Ich kann einem Argument, einer Sichtweise widersprechen und den Gegenüber trotzdem respektieren.

Eine gute Diskussion, mit sachlichen Argumenten geführt, kann ein richtiges Glücksgefühl vermitteln, besonders wenn man anschließen das Gefühl hat, etwas gelernt zu haben. Von solchen Diskussionen wünsche ich mir mehr."

Sorry,das Zitat ist aus einem anderen Thread,hab sicher eine Regel übersehen....
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von weserstern
als Antwort auf vom 23.03.2013, 20:38:18


Eine gute Diskussion, mit sachlichen Argumenten geführt, kann ein richtiges Glücksgefühl vermitteln, besonders wenn man anschließen das Gefühl hat, etwas gelernt zu haben. Von solchen Diskussionen wünsche ich mir mehr."

Sorry,das Zitat ist aus einem anderen Thread,hab sicher eine Regel übersehen....
geschrieben von inga


Den anderen Thread habe ich auch gelesen inga...

doch Glücksgefühle... , die bekomme ich hier nicht...
da gibt es doch noch andere, wichtige Dinge, als nur eine Diskussion

weserstern
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von nixe44
als Antwort auf weserstern vom 23.03.2013, 20:57:06


doch Glücksgefühle... , die bekomme ich hier nicht...
da gibt es doch noch andere, wichtige Dinge, als nur eine Diskussion

weserstern

... ganz meiner Meinung

nixe
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Mir gibt der eklatante Frauenüberschuss zu denken, hier im Forum!
geschrieben von weserstern
als Antwort auf nixe44 vom 23.03.2013, 21:06:47
Vielleicht noch ein kleiner Rat...

habe ich gerade gehört



und dann...??? !!!

Anzeige