Aktuelle Themen Nichtraucherschutz

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf pilli † vom 01.05.2007, 08:33:47
Jajaaa... wem die eigenen Argumente fehlen, der beruft sich gerne auf andere ...
Mein Sabber ist wenigstens rauchfrei, verehrteste, und stinkt nicht nach Nikotin
Ereifer Dich nicht so ... Raucher sollen doch so wahnsinnig gemütlich sein?
--
angelottchen
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von pilli †
als Antwort auf angelottchen vom 01.05.2007, 09:02:42
huch...

zählst du dich denn auch zu den eifernden oder wie soll ich deinen flammenden versuch einer erklärung verstehen?

by the way, hat es denn noch sabber oder eher doch Mundtrockenheit?

wie dem auch sein, allerbeste wünsche für deine gesundheit und eine gute zeit!


--
pilli
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf pilli † vom 01.05.2007, 09:30:11
huch... wie merkwürdig Du doch wahrnimmts .. da ist ein gelangweilt dahingegäähnter Satz für Dich gleich flammend und eifernd??? Hat der Rauch Dir die Sinne vernebelt?
Aber danke, dass Du meine Theorie so wunderbar bestätigst - durch das Nennen kleiner "Gebrechen" anderer machst Du die Tatsache ums Rauchen leider nicht besser - im Gegenteil.
Und immer schön beim Thema bleiben, gelle?
--
angelottchen

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von pilli †
als Antwort auf angelottchen vom 01.05.2007, 10:10:52
hihi...

geantwortet habe ich dir angelottchen doch themengerecht?

"deinen" nikotinfreien sabber hast du doch selbst zum thema gemacht in deiner antwort an mich? *fg*

gerade erst geschrieben und schon vergessen? sollte ich mir gedanken machen, dass auch niktinfrei gehirnt mal irren könnte?

cool down!

--
pilli ))
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf angelottchen vom 01.05.2007, 09:02:42

so ist es
Erwachsene amüsieren sich über die klassischen Kinder-Argumente,die den angestellten Unsinn mit dem Verhalten der anderen rechtfertigen.Da amüsiert es mich besonders, wenn man mit dem Finger auf andere zeigt, um von den eigenen Unzuläglichkeiten abzulenken oder diese zu relativieren.

Das Thema ist übrigens nicht Nichtraucherschutz ja oder nein sondern die Tasache, daß die Politik wiedereinmal mit blindem Aktionismus das falsche Pferd sattelt und vorrangig Gastättenbesucher statt Kinder schützt.

Im übrigen habe ich selbst zwei Raucher-Perioden (7+8Jahre) absolviert, ohne mein Verhalten durch das Fehlverhalten anderer zu rechtfertigen oder schön zu reden. Als Raucher war ich mir der Schädlichkeit durchaus bewußt. Jedenfalls kann kein besoffener Autofahrer die Mißhandlung von Kindern durch Zigarettenqualm rechtfertigen.

donaldd
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf eleonore vom 01.05.2007, 08:08:48

Der Alkohl in den Cognacbohnen ist selbstverständlich versteuert. Die Besteuerung erfolgt direkt bei der Brennerei, da kein Gramm trinkbarer Alkohol unversteuert in den Handel gelangt.

Es ist ja sehr löblich. daß Du solche Rücksichtnahme übst. Leider sind es die vielen rücksichtslosen Raucher-Egoisten, die den Gesetzgeber auf den Plan gerufen haben. Bedanke Dich also vorrangig bei deinen Mitrauchern, wenn dir der angestrebte Nichtraucherschutz gegen den Strich geht. Mir ist der übrigens persönlich wurscht, da ich mich im Einzelfall selber wehren kann. Kinder in elterlichen Wohnungen können das nicht.


donaldd

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von eleonore
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 01.05.2007, 17:51:22
@donaldd,

mir geht mehr diese , mit verlaub, künstliche hysterie auf meine nerven.
--
eleonore
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von schorsch
als Antwort auf eleonore vom 01.05.2007, 21:32:42

Am besten gefallen mir jene Schloter, die ihren Kindern verbieten zu rauchen mit dem Hinweis: "Wenn du dann erwachsen bist, kannst du selber entscheiden und machen was du willst!"

schorsch
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf eleonore vom 01.05.2007, 21:32:42

"künstliche Hysterie" klingt doch verharmlosend. Das passive Mitrauchen ist teilweise schädlicher als das Rauchen selbst. Nur blinder Aktionismus führt nicht zum Erfolg sondern vermittelt lediglich unseren Volksvertretern das wohlige Gefühl, mal wieder "was gemacht" zu haben.So wird politisch andauernd eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Die Öffentlichkeit braucht ja ständig neue Themen. Wie sonst könnten die ganzen überflüssigen TV-Sender ihre Programme füllen.




donaldd
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Nichtraucherschutz
geschrieben von eleonore
als Antwort auf schorsch vom 02.05.2007, 08:23:53
ich hab mein sohn freigestellt, ob er rauchen möchte oder nicht.
verbote nutzen nichts und machen die ganze angelegenheit nur interessanter.
er hat mit 17-18 in rudel gepafft (rudelzwang*lach), und es dann ganz gelassen.
--
eleonore

Anzeige