Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Ossi-Pack in den Ossi-Park ?

Aktuelle Themen Ossi-Pack in den Ossi-Park ?

hafel
hafel
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von hafel
als Antwort auf hugo vom 02.02.2008, 16:53:38
Hugo, wenn ich nur alleine den Eindruck gewinnen würde, müsste ich jetzt meine Meinung überdenken. Aber lies doch einmal die Reaktionen in Deinen "Jammerthreads" durch. Man muss stellenweise mitheulen. Dann irren sich fast alle.... nur Hugo nicht???? Dir fehlt eigentlich nur die Fähigkeit zur Selbstkritik. Hast Du darüber einmal nachgedacht?
Ich lasse mich davon schwer abbringen, Du hast Langeweile und willst hier provozieren..... einfach aus Spaß an der Freude. Wie wäre es, wenn Du Deiner Frau mal beim Bügeln oder beim Abwasch hilfst )))?
--
hafel
maggy
maggy
Mitglied

hugo
geschrieben von maggy
als Antwort auf hafel vom 02.02.2008, 17:01:56
hafel, Du bringst es auf den Punkt.
Eines aber kann hugo total perfekt,
nämlich das "g" vergisst er in keinem
seiner Beiträge.




--
maggy
eisblume
eisblume
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von eisblume
als Antwort auf uki vom 02.02.2008, 15:01:30

--
eisblume
ich meine damit, das Hugo teilweise recht hat. Der goldene Westen ist garnicht so golden, und wenn ich mir die immer größer werdende Masse der Verlierer anschaue, packt mich denn doch ab und an die Wut. Wir haben mittlerweile eine ansehnliche Menge an Verlierern der deutschen Einheit, eine kleine Menge an Extrem Gewinnlern der deutschen Einheit und eine sehr große Dunkelziffer von sonst noch Betroffenen, die sich nicht äußern aus Scham.
Und dann haben wir noch eine riesige Menge an Klugscheißern, die sich hinstellen und sagen: na, die haben doch selber Schuld!
Weißt Du jetzt, was ich meine?
Okay, nichts für ungut-------eisblume

Anzeige

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von marina
als Antwort auf eisblume vom 02.02.2008, 17:15:35
Liebe Eisblume, darum geht es doch gar nicht. Ich sehe das genauso, bin hier ja auch als links verschrieen und habe so meine Schwierigkeiten mit den Rechten und Überangepassten und Opportunisten, die alles verteidigen, was so ein Herr Koch, Schäuble und Konsorten sich ausdenken. Und ich komme mir oft vor wie Don Quichotte, der gegen Windmühlenflügel kämpft, wenn ich dagegen anzustinken versuche und stimme Hugo sogar oft zu, öfter als Klaus, Hafel und einigen anderen. Mich stört nur dieses Gejammere und und Wehklagen und Selbstbemitleiden, Heulen und Zähneklappern, also diese Larmoyanz eines armen unverstanden nostalgischen Ossis.
Und dann immer mit so einem Schwall von Worten, die kein Ende nehmen, statt mal zum Kern der Sache zu kommen. Schrecklich!
Sei mir nicht böse, Hugo, aber das musste mal gesagt werden. Wenn du nicht wenigstens Humor hättest, wäre es gar nicht zu ertragen. Das dauernde *g* nervt allerdings auch, vor allem, wenn es um ernsthafte Probleme geht.
--
marina
hugo
hugo
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von hugo
als Antwort auf eisblume vom 02.02.2008, 17:15:35
okuki und eisblume, das war ja nun sehr eindeutig und unmißverständlich (gut uki, das Du nachgefragt und eisblume geantwortet hat)

und das die sonst noch Betroffenen sich nicht äußern aus Scham oder weil sie kein Sprachrohr haben (ich meine keine Lobby usw.) dafür sind ja solche Leute da die im selben Umfeld wohnen/leben und eben nicht beide Augen verschliessen sondern sogar den Mund ab und zu aufmachen damit andere das auch mitbekommen,

auch wenns denen manchmal nicht passt oder -wie beim hugo- auf die Dauer auf den Keks geht,,,der ist ja auch sowas von hartnäckig, wie eine kaputte Grammohponplatte sagt "seine Regierung" öfter mal *g*


und, marina: "Mich stört nur dieses Gejammere und und Wehklagen und Selbstbemitleiden, Heulen und Zähneklappern, also diese Larmoyanz eines armen unverstanden nostalgischen Ossis....

das fand ich jetzt auch nicht ganz fair, wann hab das letzte mal so richtig selbstmitleidig gejammert, das hätte ich doch zu gerne mal gewußt oder haben wir eine völlig ander Wahrnehmung bzw. Deutung des Wortes Jammern ?
--
hugo
uki
uki
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von uki
als Antwort auf eisblume vom 02.02.2008, 17:15:35
Eisblume, (evtl. auch hugo), du schreibst, der goldene Westen sei gar nicht so golden. Da kann ich dir nur Recht geben. Woher kommt aber eigentlich der Begriff „goldener Westen“?
Hat sich Westdeutschland, dazu zähle ich die alten Bundesländer, selbst so bezeichnet?
Wer allerdings diese Vorstellung von einem „goldenen Westen“ hat oder hatte, jetzt gehe ich davon aus, dass dieses ehemalige DDR Bürger vielleicht hatten, muss von der jetzigen wirtschaftlichen Situation natürlich teilweise enttäuscht sein. Jedenfalls einige von ihnen.
Das trifft aber auch für einige (viele) Bürger der alten Länder zu, denen es im Laufe der Zeit nach der Wende, schlechter geht als vor der Vereinigung.
Die vielen Gründe die dazu führten, kann sich jeder selbst zusammen recherchieren. Ich halte es für möglich, dass die Ursachensuche dafür zwischen Ost und West differieren. Jeder sieht es eben von seiner Warte aus.

Ja, vielleicht wurde die damalige BRD tatsächlich damals berechtigterweise von den Bürgern der DDR
der „goldene Westen“ genannt. Was das für die wirtschaftliche Situation der DDR bedeutet, brauche ich wohl nicht zu sagen.
Eine weitere Ausweitung der Gedanken muss ja nicht unbedingt hier und jetzt erörtert werden. Es führt doch auch zu nichts.

Allmählich sollte sich jeder daran gewöhnt haben, dass wir –ein- Deutschland sind.

Ich habe noch keinen getroffen, der die Denkweise hat, dass die Armen unserer Gesellschaft selbst dran schuld sind.
Es sei denn, es handelt sich um diejenigen, die tatsächlich lieber Hartz4 empfangen als zu arbeiten. Doch über die reden wir wohl gerade nicht, nehme ich an.

--
uki

Anzeige

eisblume
eisblume
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von eisblume
als Antwort auf marina vom 02.02.2008, 17:27:22

--
eisblume
Hallo marina,

naja, teilweise richtig. Ich denke aber auch, das Hugo einfach so " nervt ", um aus der Reserve zu locken. Vielleicht ist das ja der Kick?
Gruß eisblume
eisblume
eisblume
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von eisblume
als Antwort auf uki vom 02.02.2008, 18:57:16

--
eisblume
ich stamme selbst aus dem Osten, bin aber noch kurz vor dem Mauerbau in den Westen gekommen. Später habe ich oft zur Messe meine Verwandten besucht. Der " goldene Westen " wurde wohl von den Deutschen kreiert, die den Osten besuchten, dort grosskotzig auftraten und den Ostdeutschen einredeten, im Westen flögen einem die gebratenen Tauben ins Maul. Die Messe hat natürlich auch dazu beigetragen, und einiges andere auch.
Ich habe auch nicht gesagt, das es hier im Forum Menschen gibt, die meinen, die Armen seien selber Schuld an ihrer Armut! Dazu bin ich auch noch viel zu kurz dabei. Ich kann aber wohl behaupten, das Menschen daran Schuld sind, das andere Menschen in die Armut geraten. Menschen, die den Hals nicht voll kriegen können.
Aber was solls, die einzige Gerechtigkeit, die es auf dieser Welt gibt, scheint die zu sein, das keiner was mitnehmen kann, wenn er/sie diese Erde verläßt--------------und das ist doch schon einmal was, oder?

Es grüßt Dich
eisblume
uki
uki
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von uki
als Antwort auf eisblume vom 02.02.2008, 19:17:22
@eisblume: „Ich kann aber wohl behaupten, das Menschen daran Schuld sind, das andere Menschen in die Armut geraten. Menschen, die den Hals nicht voll kriegen können“
- - - - --

Oh ja, da kann ich dir voll und ganz zustimmen. Spontan fällt mir dazu Bochum mit einem bestimmten Werk ein.
Unternehmen, die von einer Subvention zur anderen wandern. Erst holen sie Unmengen Gewinn aus den Arbeitern und Angestellten heraus und lassen sie anschließend eiskalt im Regen stehen.
Das sind Auswirkungen der Globalisierung, die dringend einer Gesetzesänderung bedürfen, aber kein Grund eine Disharmonie zwischen Ost und West zu suchen und hier sehe ich einen Knackpunkt, dass sich nämlich selbst bei solchen, eigentlich Ost-West neutralen Themen, allzu oft dieser Hick Hack einstellt.

Auch von mir, einen lieben Gruß

--
uki
eisblume
eisblume
Mitglied

Re: Ossi-Pack in den Ossi-Park ?
geschrieben von eisblume
als Antwort auf uki vom 02.02.2008, 19:46:02

--
eisblume,
einerseits gebe ich Dir uneingeschränkt recht, andrerseits möchte ich aber auch anmerken, das es größtenteils " Wessis " waren, die aber auch alles restlos abgewickelt haben, Subventionen in Milliardenhöhe kassierten, Betriebe von der Treuhand für eien symbolischen Euro erworben und anschließend die Belegschaften auf die Strasse gesetzt haben!
Das hätte auch alles langsamer, überlegter und sozial veträglicher ablaufen können, oder?
Den Menschen wurde ja von heute auf morgen der Teppich unter den Füßen weg gezogen---------nein, ich fand das alles sehr traurig ; viele haben sich davon noch nicht erholt.
Naja, das ist halt meine Meinung dazu.
Grüße sendet eisblume

Anzeige