Aktuelle Themen Profilbild im ST

Re: Profilbild im ST
geschrieben von marina
als Antwort auf Elmos vom 24.05.2016, 22:04:47
Na siehste, ich ahnte doch, dass es sich hier um ein besonders edles Tier handeln würde.
Ich hatte früher auch mal Katzen und liebe sie sehr. Zuletzt hatte ich eine schwarzen Orientalisch-Kurzhaar-Kater und einen weißen Perserkater, Max und Moritz mit Namen.
Leider fiel der Max mal vom Dach (über dem 5. Stock), weil er immer auf dem Speicher rumstromerte und sich dann von da aus durch die Dachluke quetschte und über den Dächern spazierenging.
Das war's dann, obwohl man behauptet, Katzen würden immer auf die Pfoten fallen und solche Stürze überleben.
Er hat es zwar überlebt, aber so, dass er getötet werden musste, weil die Verletzungen zu groß waren. Und dann blieb der arme Moritz allein zurück und wurde regelrecht verhaltensgestört.

Na ja, ist sehr lange her, über 30 Jahre.
Elmos
Elmos
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Elmos
als Antwort auf marina vom 24.05.2016, 22:13:38
Guten Morgen,

das ist traurig, aber nicht selten. Ein Kater, den ich als Studentin hatte, der ist auch bei einem Sturz vom Dach ums Leben gekommen. Das war nicht mal die 5.Etage, auf das Dach war er selber hochgekommen (damals hielt ich noch Freigänger.

Das ist auch gar nicht selten, dass Katzen so etwas passiert.

Nun aber genug des OTs.

Liebe Grüße
Andrea
karl
karl
Administrator

Re: Profilbild im ST
geschrieben von karl
als Antwort auf lalelu vom 24.05.2016, 18:59:08
@ lalelu,

Du bist also für die Verschleierung? Ich finde es sehr schade, wenn Menschen der Mut fehlt, ihr Gesicht zu zeigen. Der Kommunikation auch hier im ST ist es nicht dienlich.

Karl

P. S.: Für das technische nächste Update des Seniorentreffs möchte ich, dass man zwischen öffentlichem, ST-internem und privatem Profilbild (für Freunde) unterscheiden kann und hoffe, dass dies umgesetzt werden kann.

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Klara39
als Antwort auf karl vom 25.05.2016, 08:11:38
Karl, wenn man sich für eine/n User/in interessiert, kann man bestimmt auch ein reales Bild finden. Ich schaue ins Profil und sehe mir die eingestellten Bilder an und wenn ich dort nichts finde, frage ich nach.
Eine Möglichkeit wäre Dein Vorschlag im Postscriptum!
Dass mein Foto jedem gleich entgegenspringt in einem Forum, in dem auch Nichtmitglieder beinahe alles sehen können, möchte ich auch nicht!
Klara
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von lalelu
als Antwort auf karl vom 25.05.2016, 08:11:38
@ lalelu,

Du bist also für die Verschleierung? Ich finde es sehr schade, wenn Menschen der Mut fehlt, ihr Gesicht zu zeigen. Der Kommunikation auch hier im ST ist es nicht dienlich.
geschrieben von Karl


@ Karl: nein, ich bin eigentlich nicht für die Verschleierung und hatte von Anfang an im ST mein Gesicht gezeigt – zuerst recht klein in die „tanzende Oma“ hineinmontiert, dann im Großformat.

Allerdings ist mir persönlich das Aussehen weniger wichtig, als das, was der Einzelne schreibt. Deshalb habe ich mich nie an einem fehlenden Profilfoto gestört.

Nachdem ich den Artikel gelesen hatte, frage mich aber inzwischen, ob es Mut ist, weltweit sein Gesicht zu präsentieren oder eher Leichtsinn.

Eine Regelung, dass man nur ST-intern sein Profilbild zeigt, würde ich begrüßen und würde mich dann nicht mehr hinter einer Katze „verstecken“.

Lalelu
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von schorsch
Auch ich habe es lieber, wenn ich mir ein Bild machen kann von Menschen, mit denen ich verkehre. Darum gebe ich diesen Menschen auch die Möglichkeit zu sehen, wer ich bin.

P.S. Auf meinem Profilbild bin ich der mit der Dächlikappe!

Anzeige

Re: Profilbild im ST
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf schorsch vom 25.05.2016, 09:34:27
Wozu sind Profilbilder da? Um sich ein Bild zu machen, mit wem ich es zu tun habe. Natürlich können diese gefälscht sein. Trotzdem muß ich mich nicht verstecken. Wenn ich hier schreibe, muß ich wissen was ich preisgebe. So wie ich keine Telefongespräche mit unterdrückter Nummer annehme, so schreib ich ungern mit User die kein Profilbild eingeben. Ausnahmen sind die, die ich kenne!!!.
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Klara39
als Antwort auf vom 25.05.2016, 09:49:34
o.T. Na, da habe ich ja noch mal Glück gehabt, Heddy!
Bild fälschen ist auch gefährlich, man könnte ja mal jemandem real begegnen!
Klara
Tina1
Tina1
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Tina1
als Antwort auf karl vom 25.05.2016, 08:11:38
@ lalelu,

Du bist also für die Verschleierung? Ich finde es sehr schade, wenn Menschen der Mut fehlt, ihr Gesicht zu zeigen. Der Kommunikation auch hier im ST ist es nicht dienlich.
Karl
P. S.: Für das technische nächste Update des Seniorentreffs möchte ich, dass man zwischen öffentlichem, ST-internem und privatem Profilbild (für Freunde) unterscheiden kann und hoffe, dass dies umgesetzt werden kann.
geschrieben von karl


Karl ich finde es auch schade, wenn man nicht sehen kann mit wem man
diskutiert. Wie du schon schreibst, ist das dem ST nicht dienlich. Ich denke gerade im Forum ist es besonders wichtig, wichtiger wie im Profil. Man weiß ja nicht mal, ob Frau wirklich Frau ist oder nicht ein Mann oder umgekehrt? Ohne Foto ist es auch viel leichter mit verschiedenen Namen zu schreiben. Das Thema falsches Foto, dem könnte man damit begegnen, in dem man zwischen 2-3 Fotos sich abwechseln zeigt. Ein geklautes Foto wird das nicht bedienen können.

Das ich mein Profilbild immer nur kurz öffentlich mache, hat den Grund, dass man es auch außerhalb vom ST sehen kann. Und das finde ich nicht gut. Das habe ich ja auch schon vor längerer Zeit geschrieben. Etwas Privatsphäre sollte schon gegeben sein. Innerhalb vom ST ist es aber kein Problem.
Es wäre also toll, wenn du das, was du beschreibst umsetzen könntest. Damit wäre alles geregelt, es gäbe keinen Grund mehr, dass man anonym bleiben will. Außer man hat etwas zu verbergen oder man nutzt die Anonymität dafür, die Hemmschwellen besser ausleben zu können. Meine Gedanken, nur meine!

Karl wenn man das Profil intern einstellen kann, sollte es mit dem Foto eventuell auch möglich sein, denn das Foto ist ja noch persönlicher wie das Profil, wo man zusätzlich noch einstellen kann, wer was sehen darf.

Ich kenne Plattformen, wenn man dort kein Foto einsetzt, man bestimmte Sachen nicht ausführen kann. Es gibt also Einschränkungen, aus diesem Grund stellen die Leute dann ein Foto ein.
Das wäre doch eine Idee, wenn man das mindestens fürs Forum einführen würde. Ich bin überzeugt, dass dann viele plötzlich ein Foto einstellen würden, weil sie im Forum schreiben wollen.
Oh jetzt gibt es "Haue" War nur mal eine Idee.
Tina
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von pschroed
als Antwort auf schorsch vom 25.05.2016, 09:34:27


P.S. Auf meinem Profilbild bin ich der mit der Dächlikappe!


Ach ... so Lach

Grüsse in die Schweiz, Phil.

Anzeige