Aktuelle Themen Rauchverbot

baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von baerliner
als Antwort auf eleonore vom 30.07.2008, 08:15:46
Hier ist das Urteil nachzulesen bei heute.de
--
baerliner
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von bongoline
als Antwort auf angelottchen vom 30.07.2008, 10:47:41
wenn es nicht so makaber wäre, angelottchen, vielleicht kommt noch mal in der Renten- und Pensionsreform die Vorschrift eingebaut:

Rentner und Pensionisten sind verpflichtet, bei rot über die Kreuzung zu gehen. (für Humorlose - bitte als Satire aufzufassen)

--
bongoline
simba
simba
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von simba
als Antwort auf baerliner vom 30.07.2008, 10:43:49
Obwohl ich keine Raucherin bin, bin ich dafür dass es Gasthäuser gibt in denen geraucht werden darf, man kann ja in den Nichtraucherbereich gehen und ein paar Zigaretten im Kaffehaus finde ich nicht so schlimm...
--
simba

Anzeige

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf bongoline vom 30.07.2008, 10:52:40
***satire on*** ja bongoline ... und jeder, der für aktive sterbehilfe plädiert, soll gefälligst auch die raucher in frieden qualmen lassen.***out***
--
angelottchen
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von susannchen
als Antwort auf baerliner vom 30.07.2008, 10:43:49
Die Toleranz bezog ich auch auf Raucher!
Wenn mein Gastgeber Nichtraucher ist, ist es für mich selbstverständlich vor die Türe zu gehen (wenn es denn sein muss und ich rauchen muss)

Wenn ich Gäste habe, einige rauchen auch, dürfen sie wenn sie wollen rauchen, sie tun es aber nicht, weil wir nicht rauchen.

Das meinte ich mit Toleranz steht jedem gut zu Gesicht!
--
susannchen
eko †
eko †
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von eko †
als Antwort auf eleonore vom 30.07.2008, 08:35:24
Zitat eleonore:

"damit meine ich nicht dich eko"

Oh,das ist aber lieb von Dir! Freu (--
eko

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf bongoline vom 30.07.2008, 10:52:40
@bongo

zitat: Rentner und Pensionisten sind verpflichtet, bei rot über die Kreuzung zu gehen.

...dabei müssen sie aber eine hand vorgestreckt halten, daß man sie leichter unterm laster vorziehen kann.

willi23
willi23
Mitglied

Verfassungsrichter kippen Rauchverbot
geschrieben von willi23
als Antwort auf dutchweepee vom 30.07.2008, 11:12:39
Die Spiegelüberschrift ist etwas übertrieben.
vitaraw
vitaraw
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von vitaraw
als Antwort auf eko † vom 30.07.2008, 11:11:28





puuuuhhhh aufatme !


gott sei dank ist das rauchverbor für kleine eckkneipen gekippt ! es wäre mir ganz schön an die existenz gegangen ....

in meiner kneipe leben seit 15 jahren raucher und nichtraucher friedlich nebeneinander .... mit gegenseitiger tolleranz ist das gar kein problem !

die raucher halten den nichtrauchern nicht gerade die zigarette unter die nase .... und die nichtraucher meckern nicht !

jetzt flott ein raucherkneipe schild gebastelt und an die türe damit.

übrigens meine älteste tochter ist strikte nichtraucherin und selbstverständlich würde ich bei ihr in der wohnung oder im auto nie rauchen !

auch im restaurant oder im zug habe ich keine probleme auf die zigarette zu verzichten . aber in meinem eigentum möchte ich doch selber entscheiden dürfen ob ich und meine gäste rauchen oder nicht ..... das steht mir doch genauso zu wie jedem nichtraucher !

für uns kleine wirte ist heute ein guter tag !


fröhlichen gruß

jutta
--
vitaraw
astrid
astrid
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von astrid
als Antwort auf susannchen vom 30.07.2008, 11:03:58
Hallo Susannchen,
im Prinzip hast Du ja damit Recht.

Nur ich hatte mal Asthma und vertrage
keinen Qualm. Meine Bekannten und Freunde
rauchen aber nicht,so erledigt es sich von
alleine.

Lieben Gruß,Astrid

Anzeige