Aktuelle Themen Rauchverbot

hugo
hugo
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von hugo
als Antwort auf faustina vom 10.08.2008, 08:54:11
oho faustina hast Du aber auch ein Pech,,,musst Du gerade die zwei drei Leute in Deutschland treffen die einem Australier Rauch ins Gesicht pusten??

musst Dich nicht grämen, kannst ruhig wieder hierherkommen, wir sind gerade dabei uns zu Bessern.*g*

Aber das Du keinen Alkohol trinkst kann ich gar nicht begreifen,,,da habt ihr den tollsten Sonnenschein weltweit, der garantiert einen hochklassigen Weinanbau mit tadellosen Früchten und besonders wertvollem Wein und Du gönnst Dir diesen Genuss nicht ?

Ok, hat auch was Gutes für uns,,,kann also dieses edle Zeug auch hier angelandet werden.

Aber da Du gerade mal hier erscheinst, gleich mal eine Frage die mich seit Kindheit (und nicht erst nach dem drittem Glas,,) schon bewegt: Kann man auf einem Känguru reiten ohne seekrank zu werden oder hat da euer Tierschutzverein etwas dagegen ? *g*


--
hugo
Re: Rauchverbot
geschrieben von klaus
als Antwort auf eleonore vom 10.08.2008, 09:59:18
@eleonore,
"mit verlaub, aber wenn ich so einen stuss lese, werde ich wütend."

Ich auch - mit verlaub !

Sehr lustig - dieser Hinweis:"Wer rauchen will geht auf die Strasse, das ist nun mal so."

Ob eleonore mal über die Wintertemperaturen in Deutschland und Australien nachgedacht hat.

--
klaus
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von eleonore
als Antwort auf klaus vom 10.08.2008, 10:22:05
@klaus,

wer lesen kann , ist von vorteil.
diese satz,"Wer rauchen will geht auf die Strasse, das ist nun mal so." stammt NICHT von mir.
aber sorgfältiges lesen ist so ne sache.

--
eleonore

Anzeige

bellis
bellis
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von bellis
als Antwort auf eleonore vom 10.08.2008, 11:23:59
Es ist schon sonderbar, wo immer es Diskussionen um Rauchen oder Nichtrauchen geht, wird auf Alkohol abgelenkt. Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Außer dass Beides Süchte sind, die häufig ein und dieselben Personen betreffen.
Hier geht die Diskussion doch um Rauchverbot - nicht um Alkoholverbot!

Ich habe lange 25 Jahre geraucht und habe, als mir die Gefährlichkeit endlich bewußt wurde, aufgehört.
Ich möchte auch nicht vom Rauch Anderer belästigt werden.

Was die Rücksicht anbelangt. Bitte beruft euch doch nicht immer darauf, dass ihr sehr rücksichtsvolle Raucher wärt. Es geht doch gar nicht nur um euch, sondern um alle. Und es sind bestimmt nicht alle rücksichtsvoll.
--
bellis
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von eleonore
als Antwort auf bellis vom 10.08.2008, 14:06:29
dass rauchen nicht gesund ist, ist klar.
ich halte alkohol, und dessen folgen aber für wesentlich gefährlicher.
ärgerlich ist, dass es totgeschwiegen wird.

--
eleonore
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von susannchen
als Antwort auf bellis vom 10.08.2008, 14:06:29
25 Jahre hast du dazu gebraucht um dir der Schädlichkeit bewusst zu werden? Eine stolze Leistung wie ich finde.
Und nun als Nichtraucherin möchtest du das was du früher selbst usw ...partout nicht haben.
Schon klar was daraus zu lesen ist!
susannchen

Anzeige

Re: Rauchverbot
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf bellis vom 10.08.2008, 14:06:29
Toll - und Glückwunsch!!! -, dass Du es geschafft hast, aufzuhören.
Im übrigen unterschreibe ich jedes Deiner Worte.

--
ursula
Re: Rauchverbot
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf susannchen vom 10.08.2008, 14:13:49
Susannchen, ich habe noch nie in meinem Leben geraucht und möchte auch nicht, dass Andere mich zum Mitrauchen zwingen (!!).
Das bedeutet aber nicht, dass ich einen hysterischen Anfall bekomme, wenn sich jemand in meiner Umgebung eine Zigarette anzündet ...
--
ursula
Re: Rauchverbot
geschrieben von klaus
als Antwort auf eleonore vom 10.08.2008, 11:23:59
ABER - ELEONORE -
da habe ich mich natütlich verschrieben.

Es muss heißen: "Ob faustina mal über die Wintertemperaturen in Deutschland und Australien nachgedacht hat."

Warum denn gleich so sauer !?


--
klaus
lollipop
lollipop
Mitglied

Re: Rauchverbot
geschrieben von lollipop
als Antwort auf klaus vom 10.08.2008, 14:41:34
Ich wohne in Schweden, und hier sind die Wintertemperaturen sicher um einiges tiefer als in Deutschland.
Aber geraucht wird nur draussen!! Auch im Winter.
ich war bis jetzt noch in keinem schwedischen Haus, wo IM Haus geraucht wurde.
In den Schulen und Krankenhäusern darf weder in den Gebäuden, noch auf dem Parkplatz oder Pausenhof geraucht werden.
In Restaurants sowieso nicht.
Ach, wie herrlich ist der Sommer, wo man auf der Terrasse in aller Ruhe rauchen kann ohne sich die Ohren abzufrieren.
--
lollipop
eine bekennende Raucherin
verheiratet mit einem Nichtraucher...

Anzeige