Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Rebellen richten Massaker an

Aktuelle Themen Rebellen richten Massaker an

susannchen
susannchen
Mitglied

Rebellen richten Massaker an
geschrieben von susannchen
Montag, 29. Dezember 2008
Unter Zivilisten
Rebellen richten Massaker an

Im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo haben die Rebellen der Lord's Resistance Army (LRA) nach UN-Angaben fast 200 Zivilisten massakriert. Seit Donnerstag wurden im Bezirk Faradje 40 Menschen, 89 in Doruma und 60 in Gurba getötet, wie das UN-Büro für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten mitteilte. Mindestens 120 Häuser seien zerstört worden. Die LRA hat Berichte über die Ermordung "unschuldiger Zivilisten" dementiert.

Truppen aus dem Kongo, Uganda und dem südlichen Sudan starteten zu Beginn des Monats eine militärische Operation, um LRA-Rebellenchef Joseph Kony zu finden. Die LRA ist seit Jahren im Grenzgebiet der Demokratischen Republik Kongo und Ugandas aktiv. Kony selbst wird per Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag gesucht.

Quelle: ntv.de

Alles redet nur noch von Nahost, sind das hier keine Menschen?

--
susannchen
karl
karl
Administrator

Re: Rebellen richten Massaker an
geschrieben von karl
als Antwort auf susannchen vom 29.12.2008, 22:42:00
Doch, auch das ist furchtbar. Ich hoffe, das Thema soll nicht nur von Nahost ablenken. Warum wissen wir so wenig über den Kongo? Wenn du Hintergrundsinformationen beschaffen könntest, würde das sicherlich viele interessieren.

Ich lege einen Link zu Amnesty International zu diesem Thema im Linktipp.
--
karl
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Rebellen richten Massaker an
geschrieben von susannchen
als Antwort auf karl vom 29.12.2008, 22:54:37
Die Hintergründe der Krise

Ein informativer lesenswerter Artikel.
--
susannchen

Anzeige

hockey
hockey
Mitglied

Re: Rebellen richten Massaker an
geschrieben von hockey
als Antwort auf susannchen vom 29.12.2008, 23:13:30
da ich mehrmals lumbimbashi ,zaire war und auch die hauptstadt im osten kenne empfehle ich allen das buch von peter scholl-latur(afrikansiches todeslied ( zu lesen es gibt dir einen guten eindruck was in afrika passiert ist .
ich selber habe dort fast 8 jahre gelebt und denke ich habe etwas einblick in die situation . ich stimme voll zu das in d. und im rest rest der welt oft die situation in africa uebersehen wird besonders die ausbeuteung africas durch chinesen
--
hockey
hockey
hockey
Mitglied

Re: Rebellen richten Massaker an
geschrieben von hockey
als Antwort auf karl vom 29.12.2008, 22:54:37

--
karl du bist doch so ein intelligetner mensch und so blesen. warum liest du nicht Peter Scholl Latur ueber africa.( afikranische todesklage) solltest du noch mehr information brauchen bin ich gerne bereit dir eine liste von buechern zu liefern . ( meine eigenen erfahrungen in africa ( habe dort fast 8 jahre gelebt und sehr viele laender bereit und selber in afrika gelebt machen mich wahrscheinlich nicht qualizifiert
hockey
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Rebellen richten Massaker an
geschrieben von susannchen
als Antwort auf hockey vom 30.12.2008, 06:19:34
Danke hockey, ich habe das Buch und auch gelesen, ich kann deine Empfehlung nur weiter geben.
--
susannchen
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Rebellen richten Massaker an
geschrieben von susannchen
als Antwort auf susannchen vom 30.12.2008, 10:07:05
Schade, Hamas sind scheinbar bessere Menschen die es zu verteidigen gilt.
--
susannchen

Anzeige