Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Scheidung bei einer Bischöfin ????

Aktuelle Themen Scheidung bei einer Bischöfin ????

Re: Scheidung bei einer Bischöfin ????
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vom 19.05.2007, 13:17:23
@ karin2:

Und wer soll und kann diese Fragen beantworten.
M. M. n. nur ein Christ/ eine Christin, die sich dort zur Gemeinde, zur Landeskirche bekennen und vor der Entscheidung stehen:
Wieviel Wahrheit verlange und biete ich beim Ehe-Ritual und seinen Konsequenzen.

Luther hielt die Ehe eindeutig für "ein weltlich Ding". Das hat er von seiner Frau gelernt (einer Ex-Nonne...)!

--
elfenbein
Re: Scheidung bei einer Bischöfin ????
geschrieben von donauperle
als Antwort auf eleonore vom 11.05.2007, 23:02:17
ich kann mich der Meinung von Eleonore nur anschließen.
Wenn man Themen, wie unser kath. Bischof Mixa x-mal wiederholt
mag es werbewirksam sein es bringt nicht s und jeder der normal denken kann kennt das Problem.
Bestimmte Grundsätze d ü r f e n nicht umgeworfen werden aber sie dürfen auch nicht in einer Vorspiegelung falscher Tatsachen, wie gesunde EHE, die einfach nicht mehr funktioniert enden.
Diese Art der Toleranz muss berechtigt sein.
Und diese Zurückhaltung ist eine Zier.
--
donauperle

Anzeige