Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen schon wieder bomben explodiert auf mallorca

Aktuelle Themen schon wieder bomben explodiert auf mallorca

schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von ehemaliges Mitglied


wo ist man heute bloß noch sicher?


karin2
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von schorsch
als Antwort auf vom 09.08.2009, 17:21:13
Nicht mal im Sarg oder in der Urne, wie die kürzliche Aktion militanter Tierschützer gegenüber dem - auch von mir nicht geliebten - Herrn Vasella, seines Zeichens oberster Boss einer Chemischen Industrie zeigt. Dem haben sie nämlich sogar die Asche seiner Mutter vom Friedhof weg geraubt.

--
schorsch
nasti
nasti
Mitglied

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von nasti
als Antwort auf vom 09.08.2009, 17:21:13

Gestern warnte ich mein Sohn wegen die Schweinegrippe in Mallorca, heute explodierte eine Bombe in Promenaden Cafe. Mein Sohn hatte sich stundenlang nicht gemeldet, vor 5 Minuten rief mich an gut gelaunt und teilte mir mit das in Mallorca ist ein „Bomben guten Wetter und Laune “ , hat er nicht vor Mallorca frühzeitig verlassen. *g*

Nasti

Anzeige

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von ashara
als Antwort auf vom 09.08.2009, 17:21:13

Meiner Meinung nach, ist man überall und nirgends sicher!

Wenn man zur falschen Zeit am falschen Ort ist, dann hat man Pech!

Wenn die Angst einem einnimmt, dann kann man nirgends mehr wohin,
das wär doch schade............
Wir fliegen trotzdem wieder nach Aegypten, auch auf Risiko, denn
ich könnte Zuhause die Treppe runter fliegen, das wäs dann vielleicht auch, aus und vorbei!!

Das Ende, ist jedem Menschen schon vorbestimmt, das ist meine Meinung, ich weiss nicht wie
Andere darüber denken, wär sicher interessant!!
Ich für meinen Teil nehme es wie es kommt, man kann dagegen sicher nichts tun......... obschon ich sehr gegen Gewalt bin und diese Menschen aufs tiefste verabscheue, aber so lange es Menschen gibt, hört die Gewalt nie auf!!

ashara

Liebe Grüsse
Deine Freundin
Silvy
missi
missi
Mitglied

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von missi
als Antwort auf ashara vom 09.08.2009, 19:22:51

@ ashara........ich teile Deine Meinung........schoen das hier mal zu lesen.
Der Koelner sagt....et kuett wie et kuett....heisst..es kommt wie es kommt
Auch ich bin der Meinung.....alles ist Vorbestimmung....aengstliche Menschen...die ueberall was boeses ahnen...und vermuten...tun mir von herzen leid........

Es gruesst Dich herzlich missi aus Florida.
missi
pellmann
pellmann
Mitglied

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von pellmann
als Antwort auf missi vom 10.08.2009, 04:09:58
ich bin ein bisschen erstaunt, dass es erst der Deutschen Lieblingsinsel treffen muss und die eventuell eigene Sicherheit, damit mal ein Aufschrei kommt. Da werden täglich Menschen in anderen Ländern von feigen Terroristen getötet und es interessiert keinen?
Es stimmt schon - wirkliche Sicherheit gibt es nicht, die ETA droht jedes Jahr zur Ferienzeit mit Bombenanschlägen und das seit 40 Jahren.
--
pellmann

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von karl
als Antwort auf missi vom 10.08.2009, 04:09:58
Guten Morgen ashara und missi,


habt ihr euch auch überlegt, was die Konsequenz wäre, wenn alles genau vorherbestimmt wäre? Wir hätten dann keine Wahlfreiheit. Gäbe es dann Verantwortung für unser Tun?

Es ist mir bewusst, dass diese Fragen eine lange Diskussion über Willensfreiheit etc. heraufbeschwören könnte. Aber es ist immer wieder spannend, hierzu Meinungen zu hören.
--
karl
pellmann
pellmann
Mitglied

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von pellmann
als Antwort auf karl vom 10.08.2009, 08:42:48
an Vorbestimmung usw habe ich pers. zu keinem Zeitpunkt meines Lebens geglaubt. Wäre ja auch noch schöner, wenn man in einem Flugzeug sitzt und die Vorbestimmung es mitten über dem Atlantik auf den Kapitän abgesehen hat?

Wer an Vorbestimmung glaubt, braucht weder zum Arzt zu gehen noch seine Tür abzuschliessen, oder?
--
pellmann
kirk
kirk
Mitglied

Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von kirk
als Antwort auf pellmann vom 10.08.2009, 09:15:24
An Vorbestimmung glaube ich auch nicht, aber ich lasse mich auch nicht von meinen Urlaubsplänen oder sonstigen Aktivitäten abhalten, wenn irgendwo irgendwas passiert.
Wenn das Flugzeug, in dem ich sitze abstürzt, dann hab ich Pech gehabt. Säße ich nicht drin, wäre es mir vielleicht auf den Kopf gestürzt oder ich würde von einem Auto überfahren.
Die Gefahren in unserem Leben sind so vielfältig wie das Leben selbst. Sich gegen alle Gefahren komplett zu schützen ist unmöglich.
Gut, man muss nicht gerade dorthin fahren wo Bomben explodieren und Kugeln durch die Luft fliegen, sowas kann aber auch erst dann auftreten wenn man schon da ist.
Ich versuche, mein Leben im Rahmen meiner Möglichkeiten und Wünsche zu geniessen.
Wenn es vorbei ist, ist es vorbei...das Leben hat bisher noch niemand überlebt.

Oder wie schrieb mal jemand: Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die immer tödlich endet.

Also, geniesst das Leben, aber vermeidet unnötige Risiken.


Achso...Auf Mallorca war ich noch nie.
--
kirk
Re: schon wieder bomben explodiert auf mallorca
geschrieben von ashara
als Antwort auf karl vom 10.08.2009, 08:42:48

Lieber Karl
Das ist einfach eine Sache, die ich mir immer und immer wieder überlege,
denn warum geht man dann diesen Weg, der vielleicht schlechter ist und nicht den Besseren,
wie weit geht Wahlfreiheit, das ist für mich ein grosses Fragezeichen, für mich ist sehr vieles Vorbestimmung!
Ich glaub schon wenn man geboren wird ist einem das Leben und der Tod vorbestimmst, sicher sind da nicht alle gleicher Meinung darüber, aber ich bin froh, das wenigsten die Meinungen und Gedanken noch frei sind..................

l.g.
ashara

Anzeige