Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen

Aktuelle Themen Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen

rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von rolf †
als Antwort auf hema vom 31.05.2009, 08:54:30
Geht dein Kalender richtig?
--
rolf
hugo
hugo
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von hugo
als Antwort auf lotte vom 30.05.2009, 08:48:38
also ich bin ganz begeistert von Kopftüchern.

Sie wärmen die Ohren besser als ein Hut, fliegen nicht so schnell vom Kopf, lassen sich besser zum Abwischen einer staubigen Bank benutzen oder gar zum drauf setzen, man kann sie einfacher als einen Hut in der Handtasche verstauen oder gar als Halstuch oder Stirnband tragen, einen Merkknoten reinmachen falls das Taschntuch mal nicht greifbar ist, und wenn sie mal verlorengehen ok, kein Beinbruch,,

Zum Kühe melken sind sie praktischer als jeder Hut, bei der Obst-, und Gemüseernte ebenfalls, nur im Krieg z.B jetzt in Afghanistan da ist solch ein knitterfreier Hut für unsere Verteidiger wohl doch angebrachter als ein Kopftuch, obwohl gegen den vielen Staub dort, wär so eins, das auch über Mund und Nase gezogen wird, sicher brauchbar, aber dann sind unser Jungs nicht mehr von ihren Gegnern zu unterscheiden.

So lange Kopftuch nicht Gesichtsverhüllungstuch bedeutet, dann ist für mich alles Ok

--
hugo
Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von meli
als Antwort auf Medea vom 30.05.2009, 09:57:27
Medea, auf Deine Beitrag hin:
Lodernde Männerblicke - die landen nach meiner Beobachtung eigentlich an anderen Stellen - oder hab ich wieder die Brille nicht richtig auf und geschielt?
Muss ich überprüfen!
--
meli

Anzeige

lotte
lotte
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von lotte
als Antwort auf hugo vom 31.05.2009, 09:47:53
so isset, Hugo ...


So lange Kopftuch nicht Gesichtsverhüllungstuch bedeutet, dann ist für mich alles Ok
geschrieben von hugo



wie wir auf dem Foto - LINK von Dir - sehen, kann frau sogar Fußball mit Kopftuch spielen ... in Afghanistan ! und das ist gut so .....


aber auf unseren Straßen das

nein Danke ! da bekomme ich Angst , wie bei jeder/jedem Vermummten ....



Medea
Medea
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von Medea
als Antwort auf meli vom 31.05.2009, 09:47:55
lache sehr Meli,
na ja, diese Männerblicke wandern natürlich, beginnen bei den meistens sehr schönen Haaren, (die doch eine sittsame Frau verbergen sollte nach der Meinung einiger Glaubensgemeinschaften, weil darin ja bereits der Beginn von gedanklicher "Unzucht" liegt , zu der natürlich die Frau animiert - und das ist auch das Thema hier) - gehen über das Gesicht und rutschen in tiefere Regionen .....

Ich amüsiere mich schon die ganze Zeit, wie lustig dieser thread hier gestaltet wird,
Thema natürlich verfehlt, aber was macht das schon - auch in meinem Kleiderschrank sind sehr schöne Exemplare zu finden als modischer Schnickschnack für Hals oder Schultern ...

fröhliche Pfingsten allen netten Leuten hier und über so manche/n komme der Heilige Geist - was ja auch nicht das Schlechteste ist ....
- gg -

M.


ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf lotte vom 31.05.2009, 10:48:37
Sowas ist bei uns nicht möglich! Dafür braucht es halt eine selbstbewusste Nation! Wir kriechen so tief am Boden, dass wir gar nicht merken, wie man über uns hinweg trampelt, all die, die mit unseren Werten überhaupt nichts am Hut (Kopftuch?)haben.

Dazu gehört, dass diese Äußerung mich nun fixest in das rechtsradikale Lager transportieren wird. Ihr ahnt nicht, wie abwegig das ist.
Sind halt so ideologische Reflexe, wie alles nicht durch die Vernunft "Geläuterte"

--
meritaton

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von Medea
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 31.05.2009, 11:29:24
Mal weg vom "Spaß" und rein in ein wenig mehr Realität - mache dir nichts daraus, Meritaton, mit solchen hergeholten Albernheiten, die auf Diffamierung ausgelegt sind, werde ich hier oft konfrontiert, die aber längst abprallen, zumal sie stets aus den gleichen Ecken kommen .... l0l - darauf kann frau fast Gift nehmen - sfg

M.
urmelviech
urmelviech
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von urmelviech
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 31.05.2009, 11:29:24
Na ja Bekleidungsvorschriften sind im Grundgesetz niocht vorgesehen.
Gestern erst junges Mädel: mit kurzen Rock ( breiter Gürtel hätte es besser beschrieben) lange Stiefel bis weit über die Knie, Bauchfrei, ein Top ( sagt mal wohl einen 2 Meter Wollschall und dicke Winterpudelmütze.
Irgend wann trägt die auch statt Pudelmütze auch ein Kopftuch. Wetten, dass ...
Sie hat es bestimmt gefreut, und ich habe mich amüssiert.
So ist halt das Leben

--
urmelviech
oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf fenna vom 30.05.2009, 09:36:41
ich mache nicht mit. ich hasse kopfbedeckungen aller art. das einzige was ich auf meinem kopf dulde ist mein haar...)))
--
fenna



Du hast es gut! Du hast wenigstens noch Haare...*g
Ich muss schon eine Kopfbedeckung tragen, eine Mütze, einen Radhelm aber - Kopftuch nein danke -

--
oesiblitz
fenna
fenna
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von fenna
als Antwort auf hema vom 31.05.2009, 08:54:30
oh ja hema. ich kann mich noch gut daran erinnern wie sich meine großmutter (väterlicherseits) bei meiner mutter beklagt hat. ich hätte sie nie gefragt, ob ich DU sagen dürfe zu ihr.
--
fenna

Anzeige