Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen ST u. andere Senioren-Foren

Aktuelle Themen ST u. andere Senioren-Foren

rosel
rosel
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von rosel
als Antwort auf kleinesrainer vom 26.05.2009, 12:06:21

--Bingo....
rosel
pucki
pucki
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von pucki
als Antwort auf kleinesrainer vom 26.05.2009, 12:06:21

--Jawoll, Rainer, ich war auch schon in anderen Foren angemeldet.
Aber hier gefällt es mir eben am besten. Das liegt hauptsächlich an
den Menschen, die ich persönlich kennenlernte . Aber es wäre nicht
ehrlich, wenn ich den Chat vergäße. Wieviele Nette -die ich nun nicht
persönlich kenne - sind mir durch viele Gespräche, durch Flaxereien,
Telefonate so vertraut geworden, als kennte ich sie schon ewig.



Rosel, wir beide haben hier schon so manches erlebt und sind trotzdem
treue STler)) Dir liebe Grüße


pucki
ana
ana
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von ana
als Antwort auf rello vom 26.05.2009, 12:27:50


rello,

was bist Du doch pfiffig !
Du meinst, ich hätte zwei Anfangsbuchstaben von meinem Nick-Namen weg-
gelasssen ? Welch tolle Fantasie,aaaber leider falsch !
Der Kanditat hat NULL Punkte !)

Sagte ich nicht zu Dir,bitte von der Sonne nicht blenden lassen und
putzen,putzen ?
Tipp:
Vielleicht mal die Farbe des Putztuches ganz einfach wechseln ?

Deine Frage,ob ich den Mann von ana kenne ?
Nein,Du etwa?


ana

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von Medea
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 26.05.2009, 14:23:55
Die Hüter der politicall correctness haben in manchen "Fällen" Tomaten auf den Augen ...

--
Medea
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von pilli †
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 26.05.2009, 14:23:55
sorry meritaton

Weiterhin scheint es tatsächlich moralisch verdächtig zu sein, andere Foren zu kennen.
Ey, das ist diskriminierend, diese pauschale Abwertung der "Zuwanderer"
Wo bleiben die Hüter der Political Correctness?
geschrieben von meritaton


magst du mir mir erklären, wer noch, ausser dir, der es "so scheint", davon schrieb, dass es moralisch verdächtig sei, andere foren zu kennen? ich muss da was überlesen oder schlimmer noch, nicht verstanden haben?

--
pilli , hüterin der korrekt zitierten meinungen...
ana
ana
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von ana
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 26.05.2009, 12:03:34


donalld,
dann stell doch bitte auch einmal die Frage an die Herren User:
"Wer hat Lust zu einer Runde Bier-Skat ?", nein?
Außerden solltest Du Jüngling hier nicht die Seniorinnen diskrimminieren!!

ana

Anzeige

rello
rello
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von rello
als Antwort auf ana vom 26.05.2009, 16:16:00
Sicherlich kenne ich den Mann, werde aber seinen Namen nicht preisgeben, da er mit einem medizinischen Begriff identisch ist und unappetitliche Entsorgungsaufganen zu erfüllen hat.
--
rello
ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf peter25 vom 25.05.2009, 18:54:00
[


Hab schon öfters gehört das sich viele in verschiedenen Foren bewegen.Die kennen sich aus mit den Geflogenheiten.Wenn sie da unangenehm auffallen dann tauchen sie hier auf.......Ist ja auch egal, Hauptsache es kommt Freude auf.Mir ist nur bange mit den zwei Damen........kommen die auch hier her??...oder sind die evtl. schon hier??

peter25


pilli, DAS neben den Schafskötteln hat mein sensibles Zuwandererherz nicht höher, nein verschreckter schlagen lassen.
Denn das bin ich in diesem politisch überaus korrekten Forum nicht gewöhnt
Wenn ich das über eine der in diesem Land unter speziellen Artenschutz stehende Menschengruppe so pauschal schreiben würde, würde ich entweder zur Ordnung gerufen oder angewidert ignoriert
Obwohl ICH IMMER zu den Guten gehöre *gg*
meritaton
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von pilli †
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 26.05.2009, 19:01:06
"angewidert ignorieren"

da sehe ich eine ähnliche denke bei mir. aber mal nicht flapsig, meritaton:

ich dachte tatsächlich, irgend jemand habe derartiges geschrieben und daraufhin fix nachgelesen. es war also nur eine vermutende überlegung von dir? na dann ist ja alles klar!


--
pilli
ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: ST u. andere Senioren-Foren
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf pilli † vom 26.05.2009, 19:09:50
"angewidert ignorieren"

da sehe ich eine ähnliche denke bei mir. aber mal nicht flapsig, meritaton:

ich dachte tatsächlich, irgend jemand habe derartiges geschrieben und daraufhin fix nachgelesen. es war also nur eine vermutende überlegung von dir? na dann ist ja alles klar!


--
pilli


--
pilli, bei manchen deiner kryptischen Äußerungen plagt mich folgende Überlegung: Ist das für mich zu hoch?!? Bei Gott, mir ist rein gar nix klar!

Deswegen frag ich mal so direkt, schon um nicht dumm zu sterben:
In Richtung welcher Menschen/ Denkweisen/Ansichten geht dein angewidertes Ignorieren? Darf/muss ich mir das anziehen oder nehme ich mich selbst dafür zu wichtig? Oder meinst du etwa ein ähnliches Schicksal zu haben?

Und "vermutende Überlegung"? Welche meinst du? Die von mir in Richtung Ignorieren mancher "unkorrekter" Äußerungen getätigte? Klar, das ist eine Vermutung, sagt ja niemand direkt:"Mit dir rede ich nicht, du passt nicht in mein ideologisches Konzept."
Man oder frau antwortet einfach nicht. Ist manchmal auffallend.

Oder bezogst du das auf meine verzweifelte Klage wegen der von mir mit Schrecken festgestellten Diskriminierung der Foristen mit Migrationshintergrund
DAS dachte ich doch bewiesen zu haben


meritaton

Anzeige