Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Tipps zur Flüchtlingshilfe

Aktuelle Themen Tipps zur Flüchtlingshilfe

karl
Administrator
Profil

Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von karl
Vielleicht können wir zur Flüchtlingshilfe ein Brainstorming beginnen:

Wie kann jeder einzelne am Besten helfen? Sammeln wir doch einfach einmal Ideen.

Wir sollten uns unter diesem Thema nicht persönlich in die Haare geraten, sondern konkrete Hilfen formulieren.

Nicht jeder kann Geld spenden, aber auch solches ist hilfreich und notwendig. Ich habe deshalb jetzt einmal, weil ich dies als ST-Webmaster eben gut kann, unterhalb unserer Anwesenheitsliste den Link zu Spendenkonten für Vertriebene gelegt.

Ich würde mich jedoch sehr freuen, wenn dort vielleicht später auch noch ein Link erscheinen könnte "Örtliche Hilfsinitiativen" oder dieser hier "Tipps zur Flüchtlingshilfe".

Ich würde sehr gerne eine Liste lokaler Hilfsangebote erstellen, so dass ST-Mitglieder wissen, wo sie eventuell ihre Arbeitskraft, ihr Wissen und Know-how direkt einbringen können. Bitte postet doch eure Hinweise darauf hier. Ich werde das dann organisieren und auf einer Extraseite geordnet zusammenfassen.

Erwähnt wurden in anderen Threads schon einige nicht unwichtige Tipps, die ich von dort übernehme:

1. Justus erwähnte: "Bei uns wurden gern Kleidung, persönliche Ausrüstungsgegenstände und Kinderspielzeug angenommen. Gefragt wurde jetzt auch mehrmals nach deutsch-arabischen Wörterbüchern, da viele bestrebt sind, schnell ein paar deutsche Wörter zu erlernen."

2. Sprachenlernen und Hilfen hierzu: Mart1 erwähnte: Gratis-App: Der Langenscheidt-Verlag hat sein Online-Wörterbuch Arabisch - Deutsch für Flüchtlinge freigegeben

3. Freunde wiesen mich darauf hin: Viele Kriegsflüchtlinge haben kein Vertrauen in die Wasserleitung und kaufen sich Wasser. Hinweise darauf, dass unser Wasser trinkbar ist, kosten nichts.

4. Behördengänge gemeinsam mit Flüchtlingen machen, ist immer sehr hilfreich. Das hilft auch den Beamten vor Ort, weil so Verständigungsprobleme leichter gelöst werden können.

Danke für eure Mitarbeit, Karl
justus39
Mitglied
Profil

Re: Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von justus39 als Antwort auf karl vom 28.08.2015 13:03:57
Danke für den Link von Mart1, ich habe ihn schon weitergeleitet.
In unserer Stadt ist die Flüchtlingshilfe auch auf Facebook ein Thema mit dem Austausch von Hilfsmaßnahmen.
Elbstromerin
Mitglied
Profil

Re: Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von Elbstromerin als Antwort auf justus39 vom 28.08.2015 13:32:31
Ich freue mich und bin beeindruckt, wie hier im Forum mit dem Thema umgegangen wird. Danke, Karl.
Bei uns im Ort wurde eine kleine Fahrradwerkstatt aufgemacht.
Fahrräder, die nicht mehr gebraucht werden, werden von den
Flüchtlingen wieder fahrbereit gemacht und ihnen überlassen
oder sie reparieren die Fahrräder für die Besitzer gegen geringes
Entgelt.
Ich finde, das ist eine gute Idee, zumal Bus und Bahn teuer und hier auf dem Land die Wege etwas weiter sind.
Herzl Grüße
Elbstromerin
karl
Administrator
Profil

Re: Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von karl als Antwort auf Elbstromerin vom 28.08.2015 15:36:52
Danke, Elbstromerin.

Durch deinen Post habe ich mich jetzt erinnert, dass ich noch ein Zweitfahrrad besitze, welches gebrauchsfertig ist, aber von mir nicht mehr verwendet wird. Das werde ich abgeben.

Karl
Clematis
Mitglied
Profil

Re: Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von Clematis als Antwort auf karl vom 28.08.2015 17:52:46
Wir haben hier in unserer Gemeinde einen Arbeitskreis
Flüchtlinge.
Ich bin auch dabei, ich kann einiges praktische Tun anbieten,
wie Sockenstricken etc.

Es läuft erst an, will sehen, was sich tut.
Ich finde gut, dass unser Bürgermeister damit anfing, befor
Flüchtlinge eingewiesen werden.

Clematis
karl
Administrator
Profil

Re: Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von karl als Antwort auf Clematis vom 28.08.2015 18:14:02
Liebe Clematis,

prima, aber bitte verrate doch, wo das ist. Dann können sich Menschen anschließen und mit Euch solidarisieren.

Karl
karl
Administrator
Profil

So könnt ihr Flüchtlingen helfen
geschrieben von karl
In Spiegel Netzwelt gibt es eine nützliche Zusammenstellung von Projekten für Flüchtlinge. Ich möchte einige Punkte, die mir nützlich erscheinen, hier herausgreifen:

1. Wohnraum vermitteln. Hier kann freier Wohnraum gemeldet werden. Das geht auch über das Evangelische Jugend und Fürsorgewerk.

2. Hier wird die Hilfe in Hamburg organisiert. Für Links in anderen Großstädten bin ich dankbar oder postet sie doch gleich selbst hier auf dieser Seite.

3. Rotes Kreuz, internationale Hilfe (Spenden)

4. UNICEF

5. CARE

Karl
Clematis
Mitglied
Profil

Re: Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von Clematis als Antwort auf karl vom 28.08.2015 18:20:13
Liebe Clematis,

prima, aber bitte verrate doch, wo das ist. Dann können sich Menschen anschließen und mit Euch solidarisieren.

Karl
geschrieben von karl


Das ist eine kleine Gemeinde in Baden-Württemberg.
Ich weiss nicht, ob es ratsam ist - oder notwendig -
den Ort zu nennen.
Wer im Umkreis wohnt, bekommt den "Büttel" (Lokalzeitung) und weiss
Bescheid.
Der Arbeitkreis hat sich nun der Diakonie angeschlossen, es waren Vorträge und Hilfen, die aus Erfahrung berichten konnten.
Dieser Anschluss war nötig, um ggf. Räume etc. zur Verfügung zu haben.

Grüssle aus Schwaben
Clematis
henryk
Mitglied
Profil

Re: Tipps zur Flüchtlingshilfe
geschrieben von henryk als Antwort auf karl vom 28.08.2015 13:03:57
DANKE KARL!
marina
Mitglied
Profil

Re: So könnt ihr Flüchtlingen helfen
geschrieben von marina als Antwort auf karl vom 28.08.2015 19:16:02
Ich bin vor einigen Wochen pro Asyl beigetreten, für 40 Euro im Jahr ist das bereits möglich.
Diese Organisation sollte man unterstützen, denn sie leistet eine Menge, auch an Aufklärung.
Auf dieser Seite hier Mitmachen gibt es auch einen Artikel mit Hinweisen, wie man sich ehrenamtlich engagieren kann.

Marina