Aktuelle Themen "Butterbeschiss"

ingo*
ingo*
Mitglied

"Butterbeschiss"
geschrieben von ingo*
Heute im Werbeprospekt: "Kerrygold" 99 Cent.....für ZWEIHUNDERT Gramm! Das gehört zu den ersten bitteren Folgen der EU-Verordnung über die Freigabe von Mengenangaben.....
--
kreuzkampus
old_go
old_go
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von old_go
als Antwort auf ingo* vom 07.10.2007, 15:48:36
2oo gr Kerrygold =0,99
250 gr Kerrygold =1,39 bzw 1.49 je nach Geschäft

wo ist da "Beschiss?


nichtohnemich
nichtohnemich
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von nichtohnemich
als Antwort auf old_go vom 07.10.2007, 16:04:54
250 gr müßten demnach 1,24 kosten!

LG
Nom

Anzeige

uki
uki
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von uki
als Antwort auf nichtohnemich vom 07.10.2007, 17:32:53
Ein bisschen aufpassen muss man schon. Die Regel, größere Packungen sind billiger, gelten nicht immer.

Deutsche Markenbutter, 250 gr. 1,19
ist die schlechter als Kerrygold?
--
uki
old_go
old_go
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von old_go
als Antwort auf uki vom 07.10.2007, 19:58:58
Nom

eben,eben!

Die 200gr für 99 Cent sind doch gar kein
"Beschiss,
sondern günstiger nach der allgemeinen Preiserhöhung!
marianne
marianne
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von marianne
als Antwort auf old_go vom 07.10.2007, 20:04:36
Ach, K´Rainer,
wäre das eine tolle Rätselfrage..:)
200 Gr Irgendwas kosten....
was kosten 150 Gramm??
"Dreisatz", oder?
schmunzelt
--
marieke

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von Medea
als Antwort auf marianne vom 07.10.2007, 20:12:04
Da mein bevorzugter Unterbrotaufstrich nun einmal die Butter und da tatsächlich bevorzugt die irische ist, werde ich wohl trotz Dreisatz weiter meine Butter kaufen. Mit der Margarine habe ich mich nie anfreunden können.

Medea
uki
uki
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von uki
als Antwort auf Medea vom 07.10.2007, 20:22:29
medea, ))) ich muss so lachen über den Unterbrotaufstrich.

"Schatz, sei so lieb und reich mir mal für meinen Unterbrotaufstrich die Butter"
)

Das soll kein Auslachen sein. Fand den Ausdruck nur lustig.
Ich weiß, bin albern.
--
uki
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: "Butterbeschiss"
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf Medea vom 07.10.2007, 20:22:29
margarine ist ja auch die reinste Chemie ...
Ausserdem kann man sich Butter klasse verlängern, indem man sie mit etwas Joghurt oder Sahne aufschlägt
--
angelottchen
pilli
pilli
Mitglied

Unterbrotaufstrich...:-)
geschrieben von pilli
als Antwort auf Medea vom 07.10.2007, 20:22:29
"Unterbrotaufstrich" eine interessante variante

ich habe die butter bisher auf das brot gestrichen aber warum nicht, frau ist flexibel...

ab morgen teste ich die version, die butter unter das brot zu streichen! da wird frau alt wie ne kuh und lernt immer noch dazu!

--
pilli

Anzeige