Aktuelle Themen Userkonto löschen

Userkonto löschen
geschrieben von Reto

Da ich in meinem Profil (wie schon oft) keine Änderungen vornehmen kann, bat ich um Löschung meines Kontos durch Sie. 

Die Frage ist, weshalb Sie das ignorieren?

karl
karl
Administrator

RE: Userkonto löschen
geschrieben von karl
als Antwort auf Reto vom 01.08.2017, 12:25:39

Wir werden stattdessen in der 30 Tage Frist, die Mitglieder haben, um die Deaktivierung ihres Useraccounts rückgängig zu machen, bevor alle Daten endgültig gelöscht werden, es so einrichten, dass das Profil bis zur endgültigen Löschung nicht mehr aufgerufen werden kann. Wir werden zudem Mitgliedern, die sich deaktiviert haben, die Schreiberlaubnis bis zu ihrer Entscheidung entziehen.

Karl

karl
karl
Administrator

RE: Userkonto löschen
geschrieben von karl
als Antwort auf karl vom 01.08.2017, 13:57:45

Jedes Mitglied kann - wie versprochen - im neuen Seniorentreff seinen Accounts notfalls selber löschen.

Klick auf kleines Profilbild rechts oben
Auswahl von "Mein Menü"
Klick auf Privatsphäre Einstellungen
Auswahl Reiter "Accountinformation"
Klick auf unten "Benutzeraccount deaktivieren"

Hier noch einmal die Schilderung dessen, was dann geschieht und die Begründung dafür.

Es wird eine Frist von 30 Tagen bis zur endgültigen und kompletten Löschung der Profildaten geben. Der Grund ist die Erfahrung aus dem alten Seniorentreff, als wir diese Löschungen noch manuell durchführen mussten: Nicht zu selten kamen die auf eigenen Wunsch gelöschten Mitglieder mit neuen Benutzernamen zurück, weil ihr Löschwunsch aus einer Laune heraus (oder in einer Depressionsphase) geboren wurde. Innerhalb der 30 Tagefrist werden wir das Profil als nicht erreichbar schalten.

Öffentlich gestellte Diskussionbeiträge werden dauerhaft erhalten bleiben, weil ansonsten die Antworten von Mitdiskutanten vergeudete Lebenszeit wäre. Der Benutzername wird durch ehemaliges Mitglied_ID ersetzt.

Karl 
Admin Seniorentreff


Anzeige

rena123
rena123
Mitglied

RE: Userkonto löschen
geschrieben von rena123
als Antwort auf Reto vom 01.08.2017, 12:25:39

Hallo @Reto,
 
sag mal, geht’s noch?
 
Am 01.08. um 10 Uhr, rufst Du (wen eigentlich?) in Sperrschrift nach Löschung Deines Benutzerkontos, obwohl das jeder selbst erledigen (deaktivieren) kann, wie hier mehrfach ausführlich beschrieben wurde  - siehe auch unter „Hilfe“.
Dort und anderswo  ist genau erklärt, wie das mit dem Deaktivieren und späterer Löschung vor sich geht.
Wenn es nicht gleich funktioniert, wen außer Dich interessiert das? Dann wartest du eben, kommt  ja wohl auf ein paar Tage nicht an, oder?
 
25 Minuten später hattest Du eine Antwort auf Deinen Beitrag und noch eine weitere; trotzdem beschwerst Du Dich keine 2 Stunden später in einem andren Thread in Rotschrift, man würde Deine Schreiberei ignorieren. Aber auch hier wurde Dir mehrfach ausgiebig Antwort und Hilfe zuteil!
 
Meinst Du, Du bist der einzige, der hier Wünsche hat?
Sicher nicht, aber andere formulieren ihre mit Vernunft  und fassen sich in Geduld.
 
Wie ich eben sehe, ist der webmaster Karl jetzt, um 03:10, Uhr noch aktiv - er spielt garantiert nicht mit youtube-Videos herum, sondern reguliert Wünsche, die über Deinem stehen, die für die Allgemeinheit vordringlicher sind.
 
Und ich frage Dich: Wenn Du Dein Benutzerkonto seit 3 Tagen gelöscht haben möchtest, wie vereinbart sich das damit, dass Du danach weiter munter ins Forum pinselst und haufenweise Videos einstellst?
Macht wohl doch Spaß hier?
 
Hör auf zu lamentieren, erledige, was Du geregelt haben möchtest oder bleib hier und beteilige Dich weiter. Hat doch bis vor ein paar Stunden gut funktioniert.
 
Lass die Techniker ihre Arbeit machen! Sie sind alle täglich 15 Stunden und mehr dabei.
 … und: Ich würde mich an Deiner Stelle mal kurz bei denen bedanken, die Dir schon helfend geantwortet haben.

rena

DorisHH
DorisHH
Mitglied

RE: Userkonto löschen
geschrieben von DorisHH
als Antwort auf rena123 vom 04.08.2017, 03:13:05

Oha Rena,jahrelang schreibst du öffentlich hier gar nichts und jetzt so unfreundlich?
Wundert mich sehr,wie Du mit dem User hier schreibst.
Denke mal daran,dass es alle lesen ...was sollen die von uns nur denken,wie wir mit den Menschen hier umgehen??

Hier gibt es nur einen "Chef" Karl.....grins


nein,vernünftig schreiben und nicht so,ich hoffe,Du entschuldigst Dich

Doris
 

karl
karl
Administrator

RE: Userkonto löschen
geschrieben von karl
als Antwort auf DorisHH vom 04.08.2017, 11:09:48

Liebe DorisHH,

da reto sein zwischenzeitlich selbst deaktiviertes Konto selber wieder aktiviert hat, ist dieses Thema jetzt sowieso beendet und kann geschlossen werden.

@reto,

willkommen zurück. Ich freue mich.

Karl

 


Anzeige