Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Vergewaltigungen in Indien!

Aktuelle Themen Vergewaltigungen in Indien!

nasti
nasti
Mitglied

Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von nasti
als Antwort auf karl vom 03.04.2013, 23:25:44
U+25A0 (■, schwarzes Quadrat)

und die dunkle Materie wird bald entschlüsselt

Nasti
karl
karl
Administrator

Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von karl
als Antwort auf nasti vom 03.04.2013, 23:33:25
nein nasti. Q.E.D. = quod erat demonstrantum = was zu beweisen war. Du hast Dich mit Deinem erneuten Beitrag
ich bevorzuge eher germanische und slawische Männer Typen, wundere mich darüber das die Frauen es mitmachen. Nach meiner Meinung nach sind die indische Männer nicht wert einem Mitgift, Sie sollen froh sein wenn Sie überhaupt eine Frau bekommen.
nur noch tiefer in deinen rassistischen Sumpf hineingeritten.

Das ist mehr als grenzwertig und ich empfinde es als eine Schande, dass ich hier der einzige bin, der protestiert.

karl
ankama
ankama
Mitglied

Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von ankama
als Antwort auf karl vom 03.04.2013, 23:51:15
Hallo, Karl,

mich hatte eine Aussage in einem früheren Beitrag von Nasti mindestens genau so sehr geschockt. Ich versuche mal, ob ich den Satz kopieren kann.

Zitatanfang -
Eine Massenvergewaltigung wäre für diese Nymphomanische Frau ein Genuß.
-Zitatende

Da blieb mir glatt die Luft weg.

Aber da niemand reagierte, habe ich mich auch zurückgehalten. Es freut mich, dass ich doch nicht so allein bin mit meiner Meinung.

ankama

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf karl vom 03.04.2013, 23:51:15
karl,

warum wohl schweige ich seit jahren, was die dummen, von üblem rassismus geprägten kommentare von nasti betrifft?

warum lese ich ihre von unglaublicher brutalität zeugenden beiträge und warum reihe ich mich nicht ein in die liga der lobpreisenden,alles schluckenden tanten, die nasti so bewundern, wie ich es im forum seit jahren lesen kann?

vielleicht weil ich ahne, welcher sturm der empörung sich zeigen könnte? vielleicht weil ich meine, dass sie eine jahrmarkts-künstlerin ist und bleiben wird?

die antwort ist einfach und lautet:

es ist euer haus und es sind eure gäste, die nasti und ihre beiträge so lieben...

du glaubst doch nicht wirklich; auch nur eine oder einer aus der lobhudel-liga sei nun ebenso empört; nö...m.e. wird sie auch jetzt noch bewundert für ihre offene art, das zu schreiben, was andere denken und eventuell nicht wagen zu schreiben.

---
pilli
bukamary
bukamary
Mitglied

Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von bukamary
als Antwort auf ankama vom 04.04.2013, 00:43:12
Ich habe die letzten Beiträge erst jetzt gelesen.

Zitate aus Nastis letzten Beiträgen ab 02.04.

"Diesmal war Sie wieder veraltet und auch verärgert nachdem ich für Sie Indien - das Gebiet von Madhya Pradesh empfohlen hatte. Eine Massenvergewaltigung wäre für diese Nymphomanische Frau ein Genuß."

"Eigentlich habe ich nur in Film ein fesche Inder gesehen. Die Frauen sind hübsch und sollten für die hässlische indische Männer noch MITGIFT bringen, oh wea, GIFT--aber genügend
Was mich so störrt an indische männern. Sie haben so Tschokoladenpuding Gesichter ohne Bart. Brrrrrr..."

"Die echte Hilfe für die schöne indische Mädchen wäre Sie freigeben für die nordische Länder wo Sie endlich echte schöne großgewachsene blonde Männer sehen und lieben könnten....."

"Eigentlich habe ich nur in Film ein fesche Inder gesehen. Die Frauen sind hübsch und sollten für die hässlische indische Männer noch MITGIFT bringen, oh wea, GIFT--aber genügend
Was mich so störrt an indische männern. Sie haben so Tschokoladenpuding Gesichter ohne Bart. Brrrrrr..."

"Die echte Hilfe für die schöne indische Mädchen wäre Sie freigeben für die nordische Länder wo Sie endlich echte schöne großgewachsene blonde Männer sehen und lieben könnten....."

"Rassismus und ich???? Jetzt läuft
mir kalt den Rücken hinunter...."

Weit entfernt ist von mir rassismus. Es ist eine visuelle Wahrnemung und eine Antipathie gegen die gebräuche wenn eine Mädchen muss MITGIFT in die Ehe bringen. Die Geschmäcke sind verschieden, ich bevorzuge eher germanische und slawische Männer Typen, wundere mich darüber das die Frauen es mitmachen. Nach meiner Meinung nach sind die indische Männer nicht wert einem Mitgift , Sie sollen froh sein wenn Sie überhaupt eine Frau bekommen. Das habe ich gemeint. Aber kein rassismus."

@ nasti
Das sind alles Zitate aus deinen Beiträgen. Wenn das nicht Rassismus ist, was dann? Und die Deiner Meinung nach echte Hilfe für die schönen indischen Mädchen, sie für die nordischen Länder frei zugeben, ist eine
Mißachtung und Verhöhnung dieser Frauen, auch bei den schönen großgewachsenen blonden Männer gibt es genügend Vergewaltiger und Unterdrücker. Hast Du sie gefragt, ob sie das möchten? Oder wie kommst Du zu dieser Einschätzung?

Nicht alle Inder sind Vergewaltiger und Unterdrücker. Und Mitgift, es ist noch garnicht so lange her, dass es das auch hier gab.

Dass es Weltweit immer noch die Unterdrückung der Frauen gibt und diese auch noch als Wertlos angesehen werden ist an sich schon schlimm genug.
Wenn das aber dann noch auf das Äußere reduziert wird? Haben dann die weniger schönen Frauen dann nur Pech gehabt? Die dürfen dann in Indien bleiben und weiter vergewaltigt werden?

Übrigens noch ein Wort zu dem ersten Zitat. Dein von Dir erteilte Rat, sofern Du ihn diesen tatsächlich gegeben hast, unabhängig davon ob sie tatsächlich eine echte Nymphomanin ist oder nicht, ist eine Unverschämtheit. Auch für Nymphomaninen sind Vergewaltigungen oder gar Massenvergewaltigungen alles andere als ein Genuß. Eine Vergewaltigung bleibt eine Vergewaltigung. Und echte Nyphomaninen leiden auch unter ihrer Manie.

Ich empfinde diese Aussage schon als eine Ohrfeige und auch eine Mißachtung der Frauen ansich.

bukamary
liz
liz
Mitglied

Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von liz
als Antwort auf karl vom 03.04.2013, 23:51:15


Das ist mehr als grenzwertig und ich empfinde es als eine Schande, dass ich hier der einzige bin, der protestiert.

karl
geschrieben von karl


Karl, du hast vollkommen Recht wenn du das anprangerst und entgegen meiner Einstellung werde ich nun doch etwas dazu schreiben.

Mein Protest passiert innerlich, denn ich möchte mich nicht an solchen Schmutzthemen beteiligen bzw. mir (von nasti) aufdrängen lassen und mich damit beschäftigen.

Warum?
Kann ich einen über 70-jährigen Menschen ändern bzw. dazu bringen über seine rassistischen Bekenntnisse nachzudenken? Das ist so tief verankert, da wird sich nichts tun und nasti hat das mit ihrer wiederholten Aussage drastisch demonstriert. Das lässt sich weder mit Dummheit noch mit mangelnden Sprachkenntnissen entschuldigen.

Wenn ich zurückrechne, dann kenne nasti/zichy seit mehr als 15 Jahren und erinnere mich, dass sie damals nicht anders tickte und ich immer die Flucht ergriff damit sie mich nicht mehr mit ihren fürchterlichen Ansichten zumüllen konnte.

Anzeige

liz
liz
Mitglied

Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von liz
als Antwort auf pilli † vom 04.04.2013, 01:17:58
Danke pilli,

du erlaubst doch, dass ich mich deinen Worten zu 100% anschließe?

liz
Medea
Medea
Mitglied

Re: Vergewaltigungen in Indien!
geschrieben von Medea
Nasti und der Seniorentreff kennen sich seit mehr als zehn Jahren
und auch ihr ungarisch-slawisches, oft aus dem Ruder laufendes Temperament ist hinlänglich bekannt. Speziell wenn es um geknechtete,
mißhandelte Frauen und Mädchen geht, rastet sie aus - das hat auch eine Menge mit ihrer kindlichen Vergangenheit zu tun, in der sie viel Prügelei und Willkür an Frauen erlebte, wie sie dann und wann schilderte.

Sie ist Zugewanderte nach Deutschland, hat im Alltag ihre
Deutschkenntnisse erworben, nicht aber die Feinheiten einer für sie ja fremden Sprache und sich hier anfangs als Straßenmalerin (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) durchgeschlagen, bis ihr Können überzeugte und sie nun eine bekannte und anerkannte Malerin
in Passau wurde, bunt und schillernd, aber keineswegs eine Jahrmarktstype, sondern eine ernsthafte Künstlerin.

Mit vielen Formulierungen eckt sie an: Nymphomanin und Massenvergewaltigung, germanische Männer, und anderes - gefällt mir auch nicht, ist wohl mehr aus dem Bauch, denn dem Kopf geschrieben und zu Recht wird sich hier empört. Ich sehe in Nasti aber auch die andere Seite, die sensible hilfsbereite Frau und Künstlerin, der das Unrecht
auf dieser Welt nahegeht und die sich oft so daneben ausdrückt.

Medea.
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Vergewaltigungen in Indien!
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf Medea vom 04.04.2013, 07:20:27
Ich mag Nastis Bilder, aber ihre manchmal gewaltstrotzenden Beiträge schockieren mich.

Auch ich dachte direkt an Rassismus und nicht nur daran, als ich von den blonden nordischen Männern las. Mir fehlten dazu komplett die Worte und so blieb es bei einem verständnislosen Kopfschütteln.

Ich kenne Nasti/Zichy seit 12 Jahren und ihre erfrischend offene Art, wenn es nicht um Gewalt ging, hat mir früher immer Spaß gemacht. Aber in letzter Zeit wendet sich das Blatt. Wenn ich an ihre parapsychologisch angehauchten Beiträge denke und jetzt diese rassistischen Bemerkungen, dann zweifle ich daran, sie jemals auf irgendeine Weise gekannt zu haben. Wie sollte das auch möglich sein? Man kann in einem Forum einem Menschen nicht einmal vor den Kopf gucken, geschweige denn hinein.

Nastis Bilder werden mir weiterhin gefallen, aber das wars dann auch schon.

Liebe Grüße,
woelfin
Re: geht es noch pauschaler?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli † vom 04.04.2013, 01:17:58
@ Pilli
Sehr gut auf den Punkt gebracht, Pilli.
So sehe ich es auch.
Danke.

@ All
Es hat keinen Sinn, sich über derlei Dinge aufzuregen.
Es bringt nur Ärger und Frust.
Also schließe ich den PC und mache etwas Anderes.

Sollte es sich mal ändern und berechtigte Kritik dieser Art auch ernst genommen werden,
weise ich gerne wieder auf menschenverachtende Formulierungen in allen Beiträgen hin.

Merke: Formulierungen treffen Menschen meist unterschiedlich stark.
Besonders, wenn man selber betroffen ist.
Und irgendwann im Leben trifft es jeden mal.

Ansonsten möchte ich Fun und Events nicht mit meiner persönlichen Empfindlichkeit stören.

nordstern

Anzeige