Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Wie könnte man den Seniorentreff bekannter machen?

Aktuelle Themen Wie könnte man den Seniorentreff bekannter machen?

pilli †
pilli †
Mitglied

:-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf heide vom 18.04.2009, 12:06:27
@ ohne
.........nahm ich doch immer an, die Vita als Beamtin sei schmucklos und langweilig.



hihi...wenn du nur einen blick auf meine VK geworfen hättest...schillernd in allen facetten kann eine vita sein, wenn frau versteht, watt ich meine? wenn nicht, auch egal!

schlichtdenker verallgemeinern gerne und ich gönne ihnen datt! weder als beamtin noch nach meiner pensionierung empfand ich mein tun jemals als schmucklos oder langweilig...ganz im gegenteil!

so viele unterschiedliche arbeitsbereiche durfte ich kennenlernen und watt dazu über menschen und die art ihren job zu tun, erfahren...dazu bräuchten andere mindestens drei leben! *zwinker*

*über mich*: meine vita ist derart unglaubwürdig, dass eine verfilmung oskarpreisverdächtig ist! -
geschrieben von pilli/VK



--
pilli
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von susannchen
als Antwort auf pilli † vom 18.04.2009, 14:29:38
*über mich*: meine vita ist derart unglaubwürdig, dass eine verfilmung oskarpreisverdächtig ist! -


Ich fürchte eher die goldene Zitrone, wenn man viele deiner Beträge liest.
--
susannchen
heide
heide
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von heide
als Antwort auf pilli † vom 18.04.2009, 14:29:38
Habe ich mir doch nur zweimal Deine VK ansehen, beim ersten Mal, als ich Dir voller Beigeisterung aufgrund amüsanter Wortgefechte einen SP geben musste, ....... was steht, soll auch stehen bleiben!!!!! - und dummerweise beim zweiten Mal dem Fußvolk gedankenlos folgte als es hieß, es gäbe Interessantes von oder über Rudi zu lesen.

Im Übrigen schätze ich Menschen die es zu nutzen verstehen, im Leben durch offene Türen und Tore zu gehen. Inwieweit die hierdurch gesammelten Erfahrungen als Grundlage für einen Oskarverdächtigten Film zu verwerten wären, lasse ich dahinstellt, weil ich es nicht beurteilen muss.
Mich mit Dir Pilli messen zu wollen, wer denn nun die facettenreichere Vergangenheit erlebt hat, wäre noch nicht reif um kundgetan zu werden. Denn mit all’ meinem Elan, meiner guten Verbindung zu Boxern und Musiker wird noch einiges dazukommen, was mein Leben swingen lässt. (!!!)

Ach ja, konnte mein Cousin als Testpilot doch schon mit knapp über 40 Jahren pensioniert werden, frage ich mich doch allen Ernstes, wieso eine Beamtin nicht bis zu ihrem 60-zigsten Lebensjahr auf ihrem Hocker sitzen bleiben kann, um Akten zu wälzen. Nein, da wird frühzeitig Geld vom Staat bezogen und auf neuer Ebene locker weiter gemacht.

Heide.......mach’ dir keinen Kopf, es ist so wie es ist.


Anzeige

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von susannchen
als Antwort auf heide vom 18.04.2009, 17:29:55
Ach ja, konnte mein Cousin als Testpilot doch schon mit knapp über 40 Jahren pensioniert werden, frage ich mich doch allen Ernstes, wieso eine Beamtin nicht bis zu ihrem 60-zigsten Lebensjahr auf ihrem Hocker sitzen bleiben kann, um Akten zu wälzen. Nein, da wird frühzeitig Geld vom Staat bezogen und auf neuer Ebene locker weiter gemacht.


Möglich wäre dass der Staat lieber zahlt als .....
--
susannchen
pilli †
pilli †
Mitglied

:-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf heide vom 18.04.2009, 17:29:55
Mich mit Dir Pilli messen zu wollen, wer denn nun die facettenreichere Vergangenheit erlebt hat, wäre noch nicht reif um kundgetan zu werden.


huch...ich bin überrascht, wie sehr dich die sorge plagen könnte, dich mit mir messen zu wollen; nicht im traume dächte ich daran, mich mit irgendjemandem messen zu wollen! wie kommt es, dass du solche gedanken entwickelst; zuwenig selbstbewusstsein? frau hat doch wirklich nicht nötig, sich mit anderen zu messen; sind wir denn hier auf dem foren-catwalk?

Denn mit all’ meinem Elan, meiner guten Verbindung zu Boxern und Musiker wird noch einiges dazukommen, was mein Leben swingen lässt. (!!!)


fein, ich verstehe dich gut; auch ich habe in jungen jahren mit lichtgestalten aus der unterwelt schon mal geliebäugelt, aber frau war halt jung und unerfahren...

Ach ja, konnte mein Cousin als Testpilot doch schon mit knapp über 40 Jahren pensioniert werden, frage ich mich doch allen Ernstes, wieso eine Beamtin nicht bis zu ihrem 60-zigsten Lebensjahr auf ihrem Hocker sitzen bleiben kann, um Akten zu wälzen. Nein, da wird frühzeitig Geld vom Staat bezogen und auf neuer Ebene locker weiter gemacht...


gute frage und einfache antwort, heide:

auch wenn ich erst mit 45 frühpensioniert wurde, habe ich nicht erst zu diesem zeitpunkt freiberuflich weitergewerkelt. *zwinker* von dem bissi gehalt als beamtin kann frau doch nicht adäquat für sich und die ausbildung der tochter sorgen? nö, nebenberuflich tätig war ich schon während meiner dienstzeit, denn da betrug die arbeitszeit nur acht stunden täglich. da blieb doch reichlich zeit auch die anderen stunden des tages oder das wochenende fleissig zu nutzen? diese nebentätigkeitserlaubnis kann bei jedem dienstherrn beantragt werden und bei guten leistungen wird sie auch erteilt.

bissi schlicht ist dein wissen aber schon, watt die bestuhlung in amtszimmern betrifft..."Hocker"...??? datt wüßte ich aber! bandscheibengerecht gepolsterte stühle mit armlehnen hatte es, dezent mit silbergrauem stoff bezogen!

nun mach dir bloss keinen kopp, heide

noch mehr falten schmücken nicht wirklich und zahle brav deine steuern, damit ich lebenslang nett versorgt bin!


--
pilli
omaria
omaria
Mitglied

Re: Wie könnte man den Seniorentreff bekannter machen?
geschrieben von omaria
als Antwort auf karl vom 10.04.2009, 22:17:36
Über den Bodensee kreist er ständig...

Nicht ganz ernst zu nehmen:





omaria (ahnt nur in etwa, was solche Reklame kosten würde...)

Anzeige

webmaster
webmaster
Administrator

Re: Wie könnte man den Seniorentreff bekannter machen?
geschrieben von webmaster
als Antwort auf omaria vom 27.04.2009, 14:05:17
Liebe Omaria,


toll, das würden wir doch gern auf die Startseite nehmen dürfen. Dürfen wir?

Beste Grüße, Karl
--
webmaster
omaria
omaria
Mitglied

Re: Wie könnte man den Seniorentreff bekannter machen?
geschrieben von omaria
als Antwort auf webmaster vom 27.04.2009, 14:29:12
Natürlich - kein Problem... Ich freue mich darüber!

) omaria
karl
karl
Administrator

Re: Wie könnte man den Seniorentreff bekannter machen?
geschrieben von karl
als Antwort auf omaria vom 27.04.2009, 14:31:54
Es ist vollbracht )
--
karl
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Wie könnte man den Seniorentreff bekannter machen?
geschrieben von sonja47
als Antwort auf karl vom 27.04.2009, 19:24:35
Der Zeppelin auf der Startseite sieht supper aus,
wer weiss, was noch nicht ist kann noch werden!
Sponsoren gesucht!

--
sonja47

Anzeige