Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Wie lange ist es her, daß Ihr miteinander geschlafen habt?

Aktuelle Themen Wie lange ist es her, daß Ihr miteinander geschlafen habt?

bongoline
bongoline
Mitglied

Re: verklebte, verklärte äuglein....:-)
geschrieben von bongoline
als Antwort auf hafel † vom 07.04.2008, 18:54:12
Mal gehörten Witz:

Reporter im Altenheim fragt eine in sich zusammengekauerte Frau - na Muttchen, wann hatten sie denn das letzte mal Sex.
Sie denkt ein weilchen nach und sagt dann 19 45
Der Reporter - oh nein, so lange ist das schon her.
Schaut sie verdutzt und sagt wieso lange, wir habens doch grad mal 20 15

--
bongoline
richard41
richard41
Mitglied

Re: verklebte, verklärte äuglein....:-)
geschrieben von richard41
als Antwort auf bongoline vom 07.04.2008, 21:17:37
Lache laut.
--
richard41
darklady
darklady
Mitglied

Re: Wie lange ist es her, daß Ihr miteinander geschlafen habt?
geschrieben von darklady
als Antwort auf simba vom 07.04.2008, 12:28:21

Hut ab, das nenne ich mal eine ehrliche Ansage.Obwohl ich Dir lieber ne tolle Ehe gewünscht hätte.
darklady

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden?!
geschrieben von nasti
als Antwort auf darklady vom 07.04.2008, 01:44:49

Wie ich hier lese, gibt es KEINE Nymphomaninnen hier. Gott sei dank. Eine meine gut bekannte Frau verwandelte sich nach den Wechseljahren so äußerlich
wie innerlich, Sie drehte einfach durch, hat sie 25 kg abgenommen, trug knappe Minirock-, ging nach Schönheits- OP-s, verließ Ihr Man und werde Sie Sklavin Ihren eigenen Trieb. Sie bezahlte für junge Männer für die Liebesdienste“ viel Geld.
Seltsame weise hat Sie jeder verlassen und bei Ihr impotent geworden, das Geld wird knapp, und Sie beschwerte sich bei mir
darüber.
Habe ich sofort erkannt das Sie krank ist, und habe ich geraten zum Arzt gehen damit. Und wirklich, er hat Ihr geholfen, musste sie lange Tabletten schlucken / Brom/, hat sie wieder zugenommen und die OP-s haben nicht viele Jahre gehalten, Sie ist genauso alt wie früher, sogar Ihr Gesicht ist noch schlimmer, voll Falten.
Und pleite, insolvent gemeldet, Ihr Ehemann hat eine andere Frau, Ihre Kinder meiden Sie total.
So mit übertriebenen Sex

Nur so olala geschrieben die wahre Geschichte, die Frau verschwand, habe ich Sie schon jahrelang nicht gesehen.

Nasti
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden?!
geschrieben von eleonore
als Antwort auf nasti vom 08.04.2008, 10:10:51
@nast,

nymphomanie ist eine unangehme krankheit. (das nur zu info).

Nymphomanie

und sollte jemand hier darunter leiden,m wird diejenige ein teufel tun, wie das hier rumposaunen.

meine frage: was hat diesde merkwürdige geschichte mit beischlaf zu tun?
--
eleonore
nasti
nasti
Mitglied

Re: Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden?!
geschrieben von nasti
als Antwort auf eleonore vom 08.04.2008, 10:28:41
Eleonore,


„rumposaunen“ die Nymphomanische Gesichte mit eine für Forum unbekannte
Frau finde ich nicht tragisch.
Genauso wenig das bisschen abweichen von dem eigentlichen Thema, tun dem alle Schriftsteller auch. Die steife Konzentration bringt nur eine vorzeitige Ende, aber macht das gar nichts aus,
Arno wird und genügend frische Themen liefern. *g*

Nasti

Anzeige

wanda
wanda
Mitglied

Re: Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden?!
geschrieben von wanda
als Antwort auf nasti vom 08.04.2008, 10:57:51
das eigentliche Thema ist mir nicht bekannt - aber diese Werbung - bei Lilli zum Held der Liebe werden - finde ich geschmacklos, der ST hat Besseres zu bieten.
--
wanda
nasti
nasti
Mitglied

Re: Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden?!
geschrieben von nasti
als Antwort auf wanda vom 09.04.2008, 09:03:09
Hallo Wanda,


Freut mich dass du hier bist, lange nicht gelesen, also du ließt hier?

„bei Lilli zum Held der Liebe werden „

“—habe ich verpasst, und nicht gesehen. Wo war das veröffentlicht? Hier etwas finden ist ein Kunststück, und alles durchstöbern habe ich keine Zeit dazu.


LG

Nasti
pea
pea
Mitglied

Erektile Dysfunktion (ED)...
geschrieben von pea
als Antwort auf nasti vom 09.04.2008, 10:32:25


„bei Lilli zum Held der Liebe werden „

“—habe ich verpasst, und nicht gesehen. Wo war das veröffentlicht? Hier etwas finden ist ein Kunststück, und alles durchstöbern habe ich keine Zeit dazu.



Hi Nasti,

auf start gehen
runterscollen zum grauhaarigen Päarchen
warten bis der dialog auf lilly kommt
und draufklicken...

Ich versteh es auch nicht,
lasse mich aber gerne von gut situierten Foristen adoptieren
*dasich-Thread*
alles sehr bizarr...
zur Zeit

Die Rentenerhöhung hilft da auch nicht weiter ))
aber vielleicht haben golden silver ager da ja einen Bedarf...
Lilly-mäßig *sfg*


Sie sind nicht alleine.
Erektionsstörungen bzw. Erektile Dysfunktion (ED) ist so verbreitet, dass es ab einem bestimmten Alter beinahe schon normal ist. Darüber redet natürlich niemand. Warum auch? – Es ist schließlich ein sehr privates Problem.
Dennoch sind viele Männer und auch deren Frauen betroffen. Allerdings nur, solange sie nicht den ersten Schritt wagen.
Finden Sie heraus, wie es anderen ergangen ist. Klicken Sie auf einen Namen in der Liste.
Unsere Helden der Liebe.© 2007 Lilly Pharma Holding GmbH • Kontakt • Impressum • Datenschutz • Nutzungsbedingungen • Fach-Login • Geändert: 2.11.2007 Selbsttest

hier machen!


Facharzt

hier finden!
Ehepaar Baunoch
Günther Brockmann
Ehepaar Monika Möltgen-Edler und Hans-Heinrich Edler
K. Grundmann
Wolfgang Hoemke
Ehepaar Jung
Ehepaar Masch
Ehepaar Mohr
Ehepaar Reinhold
Hans Georg Schutz
Heide Behrens-Ditsch
Dr. Gabriela Klose
Lydia Seyfang und
Rudolf Resch
geschrieben von Lilly-Werbung:



--
pea
pea
pea
Mitglied

Werbekriterien
geschrieben von pea
als Antwort auf pea vom 09.04.2008, 11:25:53
Was bringt so eine Werbung eigentlich finanziell?

Ist das notwendig, um den ST zu betreiben?

Welche Kriterien gibt es eigentlich bei der Auswahl der Werbung?


--
pea

Anzeige