Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Winterreifen oder GAnzjahresreifen?

Aktuelle Themen Winterreifen oder GAnzjahresreifen?

olga64
olga64
Mitglied

Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von olga64
BAld sind wieder Winterreifen fällig. DA meine Sommerreifen nächstes Jahr ersetzt werden müssen, trage ich mich mit dem Gedanken, mir sofort Ganzjahresreifen anzuschaffen, um mir das leidige Reifenwechseln zu ersparen.
Im Internet habe ich schon mal das Ranking und die Preise geprüft - Ganzjahresreifen scheinen eine gute Alternative für AutofahrerInnen zu sein, die nicht allzu viel fahren und auch nicht grundsätzlich über Strassen und Autobahnen heizen.
Einige Marken bieten bei Schnee und winterlichen Verhältnisse gute Eigenschaften - dafür verlängern sich aber Bremswege bei Nässe und Trockenheit, bzw.scheinen auch sehr hohe Sommertemperaturen ein Problem zu sein.
Wer hat schon praktische Erfahrungen mit Ganzjahresreifen gemacht und wie lautet das Urteil hierzu? Wäre nett, von Leuten zu hören, die hierzu was wissen. Danke - Olga
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von JuergenS
Da ich vermutlich in ähnlichen Gefielden wie du fahre, noch dazu nicht allzuviel, könnte vielleicht meine Erfahrung helfen.
Ich fahre im Winter kaum in die Alpen und im Sommer ebenfalls allgemein moderat.
Ich habe das zweite mal ein Auto mit Ganzjahresreifen, ohne Probleme, damals 8 Jahre, diesmal seit 2 Jahren.
Allerdings hab ich das ganze gleich von Anfang an so montieren lassen, somit hab ich nur einen Reifensatz, und der ist ständig montiert.

Also ich hab bisher keine Probleme gehabt.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von olga64
als Antwort auf JuergenS vom 12.09.2014, 16:03:53
Vielen, vielen Dank Heigl. Es stimmt, ich wohne ja im 5-Seen-Gebiet und fahre hier rum, aber auch nie (mit meinem Auto) ins GEbirge oder gar nach Italien. Ich werde es machen und mir auch empfohlene, etwas teurere kaufen - dafür spare ich dann ja zweimal jährlich das Ummontieren und Einlagern, da amortisieren sich die Beträge schnell wieder. Danke nochmals - Olga

Anzeige

Lilac
Lilac
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von Lilac
als Antwort auf olga64 vom 12.09.2014, 15:50:31
Wichtig dazu ist die Information, was der eigentlich Unterschied zwischen einem Winter- und einem Sommerreifen ist.
Der Sommerreifen soll gute Bremseigenschaften haben, auch bei Regen greifen, hohe Geschwindigkeiten aushalten aber der Abrieb soll sich in Grenzen halten.
Der Winterreifen dagegen braucht außer Bremseigenschaften und Griffigkeit bei Regen noch eine wichtige Qualifikation: er darf bei Minus-Temperaturen nicht aushärten. Daher wird der Gummimischung erheblich mehr Russ und andere Ingredienzien beigefügt, die den Gummi geschmeidig halten. So bleibt der Gripp auch auf Eis und Schnee besser erhalten.Im Sommer mit einem Winterreifen zu fahren würde diesen jedoch aufgrund der "weicheren" Mischung sehr schnell abnützen lassen.
Jeder muss nun für sich die Frage beantworten, wie die Hersteller einen Ganzjahresreifen produzieren sollen, der die gleichen hervorragenden Eigenschaften im Winter (die weiche Mischung) und im Sommer (Langlebigkeit und hohe Geschwindigkeiten) aufweisen können.
old_go
old_go
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von old_go
als Antwort auf JuergenS vom 12.09.2014, 16:03:53
Bisher habe ich stets Sommer-u.Winterreifen montieren lassen,weil ich ja noch immer gerne in meinen geliebten Schwarzwald fahre.

Die langjährige Freundin,mit der ich seit dem Tod meines
"hannoverander-Schwarzwälders" diese Ferienwochen machte,ist ja leider im Frühjahr ganz plötzlich an multibler Krebserkrankung gestorben.

Alleine werde ich wohl keine winterwochen im Schnee verbringen und üüberlege auch mir jetzt Ganzjahresreifen zu kaufen.

Jetzt bin ich sehr gespannt,auf Antworten,wie von Heigl!

Heigl,

verrätst du uns,welche Reifen du empfehlen kannst?

Gudrun
olga64
olga64
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Lilac vom 12.09.2014, 16:08:16
SEhr aussagekräftig - auch für Laien, wozu ich mich natürlich zähle - sind die Testveröffentlichungen z.B. Stiftung Warentest im Internet. Habe ich mir ausgedruckt und werde sie dann in Relation zu den Fabrikaten setzen und deren Preisgestaltung - und dann spreche ich mit meiner Werkstätte. Diesen Weg gehe ich gerne, um zu vermeiden, dass mich die Werkstätte für ein wenig weiblich-doof einschätzt und versucht, mir was andrehen zu wollen. Olga

Anzeige

Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von Monja_moin
als Antwort auf olga64 vom 12.09.2014, 15:50:31
Ob Winter- oder Alljahresreifen kommt wohl darauf wo man wohnt, ob man auf das Auto angewiesen ist und zu welcher Tageszeit man unterwegs ist.

Ich fahre schon sehr viele Jahre mit Alljahresreifen, bin zufrieden und hatte noch nie Probleme.
Nun haben wir hier selten lange strenge Winter mit viel Schnee und Glatteis. Zur Not kann ich das Auto stehen lassen oder erst los fahren wenn die Straßen geräumt sind..
Bei meiner Tochter, die auf dem Festland wohnt schaut es anders aus.
Sie muß schon morgens früh zum Dienst, da sind die Straßen noch nicht geräumt. Deshalb hat sie Winterreifen.

Bei Schnee und Glatteis merkt man den Unterschied schon.

Monja.
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von JuergenS
gudrun,
ich geh morgen zum Auto runter und schaue, schreibe die Marke auf.
Ich kann meine Reifen aber mit nix vergleichen.
Es muß aber glaub ich MS draufstehen, dann sind sie für Matsch und Schnee im Winter zugelassen.
Eine gewisse Beratung im Reifengeschäft würde ich schon zulassen.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Monja_moin vom 12.09.2014, 16:23:52
Winterreifen sind gesetzlich vorgeschrieben -das hat nix mit der persönlichen Wahlfreiheit zu tun. Ganzjahresreifen fallen aber unter dieses Gesetz und laut Tests werden die auch immer besser.
Logisch ist natürlich auch ,dass die Herstellerfirmen für Reifen keinen grossen Wert darauf legen, weil sie ja weniger verkaufen, wenn die Leute mehr und mehr auf eine Reifentype umstellen. Olga
old_go
old_go
Mitglied

Re: Winterreifen oder GAnzjahresreifen?
geschrieben von old_go
als Antwort auf olga64 vom 12.09.2014, 16:26:29
Müßte ich -wie lange Jahre-bei Schnee und Eis in aller Frühe zur Klinik fahren,
zu Zeiten,wo der Winterdienst erst beginnt,die Straßen zu räumen und zu streuen,wäre der jahreszeitlich angepaßte Reifen natürlich auf meinem alten Blauen!

Aber,ich kann ja nun ganz beruhigt zu den Zeiten fahren,
wenn geräumt ist.....
und wenn zwischendurch wirklich mal ein paar Schneeflocken fallen,werde ich sicher damit fertig.

Nur:

der richtige Ganzjahresreifen muß es schon sein!

G.

...hab mal gegooglt:

Goodyear Vector 4 Seasons 175/65R14 T
Goodyear Vector 4 Seasons 175/65R14 T

Testurteile: vorbildlich
Stärken: Vorbildlicher Ganzjahresreifen der Spitzenklasse. Ausgewogen sichere Fahr- eigenschaften auf verschneiter Piste. Kurze Nassbrernswege und hohe Sicherheitsre- serven bei Aquaplaning. Angenehm leiser Abrollkomfort und ein geringer Rollwiderstand.

Anzeige