Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von pschroed
als Antwort auf ingo vom 07.06.2015, 10:28:55
Lieber Ingo du hattest verdammt viel Glück

Phil.
nasti
nasti
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von nasti
als Antwort auf luchs35 vom 07.06.2015, 10:55:22
HI LIEBE LUCHS

wir standen schon vor Bahnhof, entfernt von Züge. Möglich wäre deine 2-te Vermutung..... "ihre Reaktionsfähigkeit herabgesetzt ist."
Ich sah in Gesichter der Menschen etwas wie Unglück ohne Aggression. UND DAS IST GEFÄHRLICH; lässen sich die Menschen hängen.
Schon in Koblenz war die Situation ähnlich, der Zug hatte keine Ahnung wann und wie weiter. Das Bahnhof war gesperrt und ohne Strom. ich dachte mir sofort: ...." in so eine herrliche Stadt werde ich in Hotel gehen, spatzieren und fotografieren...also keine Panik.

Ich glaube wir sind eine stärkere Generation oder watt.

nasti
ingo
ingo
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ingo
als Antwort auf nasti vom 07.06.2015, 10:53:34
Ich habe ihn nach seinen Entschuldigungen weiterfahren lassen. Was hätte ich auch sonst tun können? Mir war nichts passiert. Ich habe ihm nur mit auf den Weg gegeben, dass er nie wieder so riskant fahren soll. Vom "Typ" her glaube ich auch, dass er daraus eine Lehre gezogen hat. Der zweite Radfahrer war weg.

Anzeige

Lilac
Lilac
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Lilac
Ganz besonderen Grund zur Freude habe ich!
Morgen geht es nach 30 Jahren zum ersten Mal wieder in den Urlaub. Wir fahren für eine Woche nach Italien. Ich kenne das Land überhaupt nicht - abgesehen von einigen Durchfahrten auf dem Wege von Spanien nach Österreich und umgekehrt.
Also verabschiede ich mich nun für ein paar Tage.

von Lilac
karl
karl
Administrator

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von karl
als Antwort auf Lilac vom 08.06.2015, 12:49:47
Gute Reise! Berichte später doch davon.

Karl
Lilac
Lilac
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Lilac
als Antwort auf karl vom 08.06.2015, 12:53:46
Herzlich gern, Karl.
Wenn ich darf, werde ich auch ein paar Bilder einstellen.
Tschüss

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Shenaya


Ich ärgere mich grad ziemlich über meine Dämlichkeit ...


Nach dem Kurzurlaub war heut Nachmittag erst einmal Einkauf angesagt.
Schnell also zum nächsten Supermarkt. Oh wie fein! Gleich am
Eingang herrlich reife Erdbeeren aus der Gegend für nur
1,79 die Schale. Super! Daneben Kirschen, abgepackt! Süß! 99 Cent!

Zufrieden eile ich mit dem gesamten Einkauf zur Kasse,
plaudere noch ein wenig mit der netten Kassiererin,
wundere mich etwas über die Höhe der Gesamtsumme, aber
schließlich war der Einkaufswagen ja ziemlich voll.

Beim Kontrollieren des Kassenbons fällt mein Blick auf die
Summe von 7,99 - Merkwürdig, kann mich gar nicht erinnern.

Tja, lesen müsst ma könna!!! - Auf dem Schild vor den leckeren
Kirschen stand - klein zwar, aber immerhin deutlich zu lesen -
100 g - und dann groß und fett 0,99, Euro.

Nun - sie schmecken lecker und
ich hab wieder mal "Lehrgeld" bezahlt .



Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Ich habe mich eben über die lange Schlange im Supermarkt geärgert. Ich hatte nur 2 Sachen und aber niemand hat mir angeboten vorzugehen. Schade schade
ingo
ingo
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ingo
als Antwort auf vom 09.06.2015, 15:01:44
Du bist noch zu jung, Ulrike. Mit 57 habe ich mich auch noch geärgert; mit 70 nicht mehr. Ich bin Rentner; ich habe Zeit. Wart' einfach noch ein paar Jahre
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Klara39
als Antwort auf vom 09.06.2015, 15:01:44
Ulrike, hast Du denn mal gefragt, ob man Dich eventuell vorlässt? Ich habe in solcher Situation bis jetzt nur nette Menschen getroffen und musste mich nicht ärgern. Einmal war ein penetranter Schnösel vor mir, der hat gemeint, es ginge nach der Reihe, aber das war keinen Ärger wert!
Klara

Anzeige