Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Christine5
Christine5
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Christine5
als Antwort auf Lilac vom 28.06.2015, 07:27:50
Danke für Deine Zeilen. Gerade gewundert hat sich unser betagtes Hundi. Ihm fällt es offenbar schwer, zurecht zu kommen. Aus der Balkontür der Küche ist er raus und stand kurze Zeit später bettelnd 7 m weiter vor der nächsten Balkontür und wollte da unbedingt wieder rein. Natürlich durfte er. Bei der Großzügigkeit unserer Balkons kann man sich schon mal in der Tür irren.

Ja, ich denke man wird nicht überall so freundlich empfangen. Ich mag Menschen der "alten Schule" sehr; von denen viele etwas haben, was es heute kaum noch gibt.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von olga64
als Antwort auf Bruny vom 26.06.2015, 10:20:23
Ich freue mich ganz einfach, weil ich allen Grund habe mich zu freuen. Die Sonne scheint, der Roboter reinigt den Pool und wir können die uns zusätzlich zur Verfügung gestellte Zeit nutzen, um ihm zuzusehen wie er die Wand hochgeht


Ja, so sollten wir dies alle mal öfters sehen: sich freuen, dass man Grund zum Freuen hat - sehr viele Menschen auf dieser ERde haben diesen Grund nie oder nur sehr sporadisch.
Unser Pool - es ist ein schöner, oberbayerischer See - braucht keine Reinigungsroboter -er hat auch keine Wände, aber Ufer. Ich probierte ihn jetzt schon zweimal aus (ca 19 Grad) und es war wunderbar. Draussen wartete (noch)der kuschelige Bademantel - tolles Leben. Olga
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von schorsch
als Antwort auf olga64 vom 29.06.2015, 16:30:30
Olga, du bist offenbar eine ganz Hitzige. Hoffentlich hast du die Temperatur des Sees VOR und NACH deinem mutigen Bad gemessen! ()

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von olga64
als Antwort auf schorsch vom 29.06.2015, 16:40:51
Nein, nein lieber Schorsch - ich habe nix gemessen. Morgens las ich inder Südd. die Temperatur in unserem See (ca 19 Grad), tauchte dort ein - aber sogar für`s Pippimachen im See war es mir dann doch zu kalt(hätte den See dann ein wenig erwärmt) und ich bin rasch wieder raus. Wird aber diese Woche sicher täglich besser, weil wir zum Ende der Woche draussen ca 35 Grad erwarten. Olga
Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf olga64 vom 29.06.2015, 17:32:44
Was für ne sauerei: pipimachen im see.

Ich hoffe, dass das nur eine gedankliche entgleisung einer erwachsenen person ist. 😡😡😡
youngster
youngster
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von youngster
als Antwort auf vom 29.06.2015, 18:10:09
Das Pippi wird bei dem großen See sicherlich nicht messbar sein, möchte nicht wissen was da noch so alles drin entsorgt wird.

Gruß youngster

P.S.: zu bedenken ist auch noch dass Frau Olga dann auch noch ihren Badeanzug bepippid hat und das fände ich viel ekliger.

Anzeige

nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von nixe44
als Antwort auf youngster vom 29.06.2015, 20:02:49
Sag mal Olga, Pippi in fremde Gewässer...
macht das so eine feine unübertreffliche(er oder sie) Person.
Willste damit Dein Revier eingrenzen, so nach dem Motto...
mein Haus(oder Eigentumswohnung), mein Auto, mein Boot, mein See
ich lach mich wech
nixe
olga64
olga64
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von olga64
als Antwort auf nixe44 vom 29.06.2015, 20:25:26
Ich denke, dass auch alle Enten und Möwen und anderes Getier in den See Pipi machen und noch handfestere Dinge - da kommt es auf meines nicht an, oder? Auch andere Badegäste haben oft diesen erleichterten Gesichtsausdruck,wenn sie sich quasi in die Hocke begeben im See. Das hält der schon aus.
Was nun meinen Badeanzug anbetrifft, kann ich alle beruhigen. Der wird ein wenig im Wasser ja wieder neutralisiert und dann umgehend ausgezogen (gewechselt) und kommt in die Waschmaschine.
Also - Leute - kein Thema für den Riesenaufreger oder die Empörungsfraktion - was raus muss, muss raus, oder? SChlimmer wäre es in einem Freibad, wo es aber auch ununterbrochen passiert, weil schon Mütter ihren lieben Kleinen oft zuflüstern, wenn die Pipi müssen: geh ins Wasser. Oft sind nämlich die Mütter zu faul, um mit den quengeligen Kleinen sich in die Schlange an den Toiletten anzustellen. Und das finde ich wirklich unappetitlich -. Olga
Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2015, 16:19:07
Ich denke, dass auch alle Enten und Möwen und anderes Getier in den See Pipi machen (zitat olga)

dieeee haben aber auch kein klo
olga64
olga64
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von olga64
als Antwort auf vom 30.06.2015, 17:17:44
Ja, so viele Klos gibt es nirgendwo - auch Hunde machen in den See rein (haben auch kein Klo), vielleicht sogar die Fische - und ich und andere, die dringend müssen, eben auch . Oder führen Sie immer Ihr persönliches Dixiklo mit sich rum, damit Ihnen das nicht geschehen mag?
Karin - lassen Sie es einfach. Dies ist wieder mal ein Fall, wo Ihre gesamten Bemühungen sinnlos sind. Ich persönlich habe nun auch noch den Verdacht, dass Sie zu denjenigen gehören, die sich zu sehr darüber aufregen, weil sie es selbst tun, wenn Sie dringend müssen.... Ist ja so im Alter - da kann das einfach mal schneller gehen. Olga

Anzeige