Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Henry74
Henry74
Mitglied

Re: OT
geschrieben von Henry74
als Antwort auf digi vom 01.07.2015, 00:32:16
Und du beteiligst dich daran mit Fäkalsprache?
Also bist du doch auch nicht besser!
Nicht daß du dich jetzt wieder einmal verabschiedest, wäre Schade.

Henry
Lilac
Lilac
Mitglied

Re: OT
geschrieben von Lilac
als Antwort auf Henry74 vom 01.07.2015, 02:15:24
was geht denn hier ab?

Also unter "Fäkalsprache" verstehe ich etwas anderes, lieber Henry.

Wenn ich aus dem Terrassenfenster schaue und diesen unglaublichen Tag anbrechen sehe, kommen mir viele schöne Ideen in den Kopf, worüber ich mich freuen kann.
Der mit Exkrementen belastete See gehört eindeutig nicht dazu.
Wie wäre es also mal mit einem Schwank aus Eurem Leben und somit einem Themenwechsel?

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag - und schenkt den Vorübergehenden doch mal ein Lächeln!

Servus von Lilac
chris33
chris33
Mitglied

Re: OT
geschrieben von chris33
als Antwort auf Lilac vom 01.07.2015, 06:30:47
danke lilac, für die netten grüße-die du hinterlassen hast. ich bin eine "vorbeikommende" und wundere mich nicht schlecht ....

..denn auch dieser thread scheint über die wupper zu gehen. man scheint sich für nichts zu schade zu sein

schade eigentlich!

chris33

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: OT
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf chris33 vom 01.07.2015, 08:02:32
Kleiner Erklärungsversuch: Vollmond.

LG,
woelfin
Edita
Edita
Mitglied

Re: OT
geschrieben von Edita
als Antwort auf Lilac vom 01.07.2015, 06:30:47

Der mit Exkrementen belastete See gehört eindeutig nicht dazu.
Wie wäre es also mal mit einem Schwank aus Eurem Leben und somit einem Themenwechsel?
Servus von Lilac


Ach komm Lilac - sei kein Spielverderber, ist doch lustig wie sich Leute hier als Saubermänner und Sauberfrauen präsentieren, nur dementsprechende Untersuchungen sprechen eine andere Sprache, nämlich, daß sich Erwachsene nicht scheuen auch in Schwimmbecken zu urinieren, und das habe ich noch nie gemacht, allen die sich hier so künstlich darüber aufregen, daß man in einen Badesee oder ins Meer pinkelt, denen sei gesagt, Zitat :

" Das Tabu, nicht ins Wasser zu pinkeln, sei eine Kulturfrage, sagen Mediziner. Ungesund oder gar gefährlich sei es nicht. Im Gegenteil: Urin ist in der Regel steril, Harnstoff ein wichtiges Medikament. „Das ist ein überzüchtetes Getue“, sagt eine Internistin. „Alles soll hypersteril sein, aber alle Welt hat Allergien, weil wir nicht mit Dreck und Ausscheidungen in Berührung kommen“.

Physiologisch ist der Drang, ins Wasser zu pissen, so erklärbar: Die Kälte übt einen Reiz auf die Blase aus. Aber nicht nur ein schwaches Harnwegssystem und Bequemlichkeit sind Gründe, warum so viele Menschen dem Druck erliegen. „Das ist auch ein halberotischer Moment. Das hat was Cooles und Subersives, weil es verboten ist“, sagt ein Psychologe. „Alle sehen einen, aber keiner weiß, was man gerade macht. “

taz - Merkt doch keiner

Jawoll - ich gebe es zu, ich selber habe das auch schon im Mittelmeer gemacht, in der Nordsee und in der Ostsee, kein Mensch geht an Stränden zum Pinkeln auf die Toilette! Zweidrittel aller Erwachsenen pinkeln in die Badeseen und in die Meere, das andere Drittel geht nicht ins Wasser weil es nicht schwimmen kann!
Ich bin froh, daß ich schon vor etlichen Jahren ins Mittelmeer gepinkelt habe, mittlerweile habe ich wegen der dort unten liegenden Leichenberge einen Horror, dort noch baden zu wollen!

Edita

ps: die taz läßt sich nicht verlinken, also nur den Titel unter taz googlen und dann hat man den Artikel
Re: OT
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Edita vom 01.07.2015, 08:08:56
edita,

das stimmt soooo nicht!

in binz auf rügen (zum beispiel) stehen die menschen schlange vor den toiletten,
und das nicht nur bei den frauen, wie das sonst so üblich ist.

also - nicht alle sind so!

aber jetzt, wo du es sagst, schwimme ich da nicht mehr *gg

Anzeige

Edita
Edita
Mitglied

Re: OT
geschrieben von Edita
als Antwort auf vom 01.07.2015, 08:34:55
Haach- ich lach mich wech, als ich die Ostsee beglückt habe, das war kurz nach Maueröffnung, ham se alle, auch in Binz, noch innet Wasser jemacht!

Edita

Nu kannste aber widda rein, et hat sich verflüchticht!
fenna
fenna
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von fenna
als Antwort auf ankama vom 30.06.2015, 20:55:01
Mögliche Erklärung: Sobald es den Körper verlässt, böser Geruch
Aloha
Aloha
Mitglied

Re: OT
geschrieben von Aloha
als Antwort auf vom 01.07.2015, 08:34:55
Bravo , liebe Edita !

Du hast es auf den Punkt gebracht !
Wir Kriegs- und Nachkriegskinder sind noch mit Dreck
in Berührung gekommen -es hat uns nicht geschadet ,
und die Wenigsten haben eine Allergie !
Einen schönen Tag wünscht,
aloha
karl
karl
Administrator

Ob ihr den Themenwechsel nochmal schafft?
geschrieben von karl
Ich wundere mich über immer weniger, aber ich freue mich beim Blick nach draußen. Die Sonne lacht.

Wir hatten uns alle über den fehlenden Sommer geärgert. Jetzt ist er da, dann versuchen wir ihn auch zu genießen!

Mitten auf einem Wiesenweg gefunden:



Karl

Anzeige