Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

waldbeere
waldbeere
Mitglied

Re: Ob ihr den Themenwechsel nochmal schafft?
geschrieben von waldbeere
Ich habe mich heute gefreut dass unsere schweizerischen Tennisspieler so toll gespielt haben und in der 3. Runde sind nun.
Es hat mir den Nachmittag und Abend versüsst und entschädigte mich dafür, dass ich bei der Hitze nicht im Garten und auf der Terrasse sein konnte. Es war sooooo heiss.
Habe mir heut sowieso einen speziellen Tag gemacht, und habe diverse Häkel- und Strickmuster-Heft rausgesucht und werde mich wieder mehr meinem schönen Hobby widmen.
Auch habe ich ganz toll Freude an meinem Gemüsegarten. Es spriesst und wächst wunderbar wie selten.
Ein herrlicher Sommer!
digi
digi
Mitglied

Re: Ob ihr den Themenwechsel nochmal schafft?
geschrieben von digi
als Antwort auf ankama vom 02.07.2015, 21:42:28
Danke schön, digizar!
1) Weißt Du, ob sie auch wie Nelken duften?
2) Mir ist aufgefallen, dass die heute in Blumenläden zu findenden Nelken überhaupt nicht mehr duften. Auch duftende Rosen sind schwer zu finden. Schade. LG ankama
1) Ja, sie duften (für mich etwas scharf).
2) Das sind gezüchtete Exemplare, die auf 'Augenschein' getrimmt sind. Und noch eine Tiefkühlkette hinter sich haben. Jüngere Menschen kennen auch den richtigen Natur- Duft nicht, noch nicht. Weil sie (nur) die Zucht- Version kennen lernen. Natürlich spielt die individuelle Art der Pflanze eine Rolle. Zucht muss nicht unbedingt Verbesserungen hervorbringen.

Irgendwo in meiner Sammlung hab ich auch ne Handvoll Nelken- Fotos; ich kann sie nur nicht so fix finden.
Lilac
Lilac
Mitglied

Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Lilac
Heute freue ich mich auf unsere jährliche Schifffahrt über den Wolfgangsee.

Das Wetter ist einfach ideal und heute wird es sicher noch nicht so voll, da die Urlauber erst am Nachmittag bzw. morgen anreisen. Dann beginnen nämlich in einigen Bundesländern die Schulferien.
Also nutzen wir noch schnell die Möglichkeit eine relativ ruhige Fahrt zu genießen.

Ahoi von Lilac, die jetzt gleich in See sticht

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Lilac vom 03.07.2015, 05:54:03
Moin moin, Matrose Lilac viel Spaß und setz ein Käppi auf, sonst brennt die Sonne auf den Kopf
Bruny
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Bruny vom 03.07.2015, 07:10:27


Bruny und Lilac, guten Morgen, guten Tag,
wir waren am Wolfgang-See, wo Helmut Kohl immer
Sommerferien machte, eine Tradition!! Es war
dort wunderschön, wir standen mit österreichischer
Genehmigung der Polizei direkt auf einem Parkplatz
am See, unvergessliche Tage haben wir dort erlebt,
und hatten ja immer unser Häuschen mit, das gemütliche
Wohnmobil,
ich habe so schöne Erinnerungen und singe jetzt mit Euch:
Im Weißen Rössl am Wolfgangsee und bin happy und fröhlich,
Witta
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 03.07.2015, 10:57:33
Ha, ich freue mich weil ich soeben SB gesichtet habe. Halt die Ohren steif oder auf die feine englische Art, Keep a stiff upper lip
Bruny

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Bruny vom 03.07.2015, 11:01:51
Wo isser denn, wo isser denn, der heiß
geliebte SB, ich hoffe, in meiner Näh´,
aber nicht denken, dass ich was von ihm
will, hab trotzdem heiße erotische Fantasie,
und last and not least, I Love Everybody
im ST, wir Menschenkinder sind eitel arme Sünder,
wir wissen gar nicht viel... von wem???,
giggelt la Witta
nasti
nasti
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von nasti
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 03.07.2015, 11:15:15
hat mich gestern gefreut

mein Kolege in Höllgasse mit schwere Krebs Erkrangung habe ich lustig gemacht, er ist ein ehemalige Professor und sehr sehr anständig.
Die vorbei spatzierende Menschen fragen was ist das mit unsere Straßen Dekoration----da hängen nach meine Idee viele Schirme, nach Südländer Vorbild.
Ich antworte: "Dekoration" und habe ich das Thema beendet. Nicht aber er!!! Wie ein klein Kind erzählt er und erzählt, und die arrogante Spaziergänger makieren das Sie es nicht verstehen.
Ich schrie: "Robert!!!!" ER KAM UND ICH ERZÄHLE DAS DIE ARROGANTE HABEN NICHTS ZU FRAGEN; Und er ist kein klein Kind, ist nicht verpflichtet erzählen. Er hörte zu, und einmal sprang er in Luft und zeigte lachend sein Stinkefinger!!Wir haben alle gelacht, und er war sofort los seine Schmerzen.
"So solltest du bleiben" sagte ich, "lustig, aggressiv, arrogant, so wirsd du dein Krebs besiegen."
HAT MICH GEFREUT; UND ICh werde weiter mit Ihm darüber sprechen, versuche ich Ihm retten. Wie ich weiss die aggressive Menschen sind weniger mit schwere Krankheiten geplagt, die Krankheit geht einfach vorbei, hat kein Lust in so einem agressiven Körper bleiben, sucht lieben nach anständige Menschen , da hat weniger Arbeit.

Nasti



Unsere Höllgasse Dekorationen mit Schirmen
Medea
Medea
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Medea
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 03.07.2015, 11:15:15
Halleluja liebste Witta,
Du fragst "von wem denn?" Na denn: vom lieben alten Claudius
und die Zeile mit den "Sündern" paßt. Auch für den ST
Aber eines Tages "gehn wir alle, alle miteiander
in das Himmelloch, in das Himmelloch, in das Himmelloch hinein.

Sehr herzlich
M.
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf nasti vom 03.07.2015, 11:58:30
Liebste Nasti, ich komme gerade
(komm grade nicht angesäuselt) von
meinen Besorgungen retour .. ich nahm meinen
Regenschirm mit vonwegen zu viel Sonne,
- es ging spazieren vor dem Tor ein
kohlpechrabenschwarzer Mohr, von wem denn,
zauberhafte Medea?, jetzt frag ich mich, geh
ich noch mal raus, oder bleib ich lieber
zuhaus, ZUHAUSE ist es immer am schönsten,
ich bin rundherum zufrieden und freue mich auf
Santo Nimmerlein, dem wichtigsten LebensTag!
ab ins Grab, Whom The Bell Tolls, jaha,
und manchmal ist mir alle schietekrame-egal,
sorry-sorry.. sagt Witta mit einem Lächeln

Anzeige