Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Zahlreiche Nutzernamen samt Passwörtern von Dropbox veröffentlicht

Aktuelle Themen Zahlreiche Nutzernamen samt Passwörtern von Dropbox veröffentlicht

det
det
Mitglied

Zahlreiche Nutzernamen samt Passwörtern von Dropbox veröffentlicht
geschrieben von det
Wie in der Überschrift schon angegeben ist eine Liste mit Nutzernamen samt Passwörtern des Cloud-Anbieters Dropbox veröffentlicht worden. Die Daten scheinen nicht bei einem Hack von Dropbox erbeutet worden zu sein, sondern aus einer anderen Quelle zu stammen. So ist es denkbar, daß sie mit Hilfe von Trojanern erbeutet wurden.
Benutzer von Dropbox sollten das Passwort ändern und die 2-Wege-Authentifizierung aktivieren. Auch die Verwendung eines Verschlüsselungssystems wie Boxcryptor ist sinnvoll.

det
KaJazza
KaJazza
Mitglied

Re: Zahlreiche Nutzernamen samt Passwörtern von Dropbox veröffentlicht
geschrieben von KaJazza
als Antwort auf det vom 16.10.2014, 15:23:59
Also ich weiß ja schon, warum ich so meine Probleme mit Clouds habe - obwohl (oder weil?) ich schon fast 30 Jahre in der IT tätig bin.

Ich habe meine Daten lieber bei mir zu Hause
kirk
kirk
Mitglied

Re: Zahlreiche Nutzernamen samt Passwörtern von Dropbox veröffentlicht
geschrieben von kirk
als Antwort auf KaJazza vom 16.10.2014, 15:31:55
Im Prinzip hats du ja Recht.
Es gibt aber auch Vorteile von der Cloud.
So kann man sehr bequem z.B. Bilder darüber austauschen indem man die Bilder in den entsprechenden Ordner auf der Festplatte legt. Den Rest erledigt Dropbox.

Sensible Daten sollte man aber nur verschlüsselt ablegen.
det
det
Mitglied

Re: Zahlreiche Nutzernamen samt Passwörtern von Dropbox veröffentlicht
geschrieben von det
als Antwort auf KaJazza vom 16.10.2014, 15:31:55
Man kann die Daten zu Hause haben und sie trotzdem in der Cloud verfügbar machen. Für versierte PC-Bastler bietet sich Owncloud an, installiert auf einen eigenen kleinen Server, einem NAS oder auf einem Webspace. Ich habe das hier schon einmal beschrieben.
Ich selbst vertraue zur Zeit auf Dropbox bzw. iCloud mit Boxcryptor.

det

Anzeige