Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Zur politischen Entspannung ... ein Vorschlag ...

Aktuelle Themen Zur politischen Entspannung ... ein Vorschlag ...

EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Ein wirklicher kluger Mensch ...
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf Medea vom 12.07.2007, 19:15:54
Eben, medea, und deshalb frag ich mich warum ein mensch der so intelligente, toll formulierte, leider aber ellenlange berichte schreibt (oder abschreibt), versucht die hier versammelten zu kindlichen spielchen und meinungsäußerungen über ihre verhaltensweisen zu animieren.

--
gram
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Ein wirklicher kluger Mensch ...
geschrieben von schorsch
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 12.07.2007, 18:33:01
Ohne Kommentar....
--
schorsch
telramund
telramund
Mitglied

Re: löbliches internetzsegeln...:-)
geschrieben von telramund
als Antwort auf pilli † vom 13.07.2007, 00:24:44
die gefahrenquelle, auf mannigfache weise verunsichert zu werden, telramund

beginnt schon, sobald der heimrechner dir bestätigt:

wehre den anfängen!

löbliches wohlverhalten und brave beteiligung an den heimrechner-spielen telramund scheint mir, wenn du erlaubst, der redliche weg zu sein, gut bepunktet, den foren-unholden zu entkommen!

--
pilli



Pilli,

da ausschließlich braves Wohlverhalten nicht zu meinen Stärken zählt und mir der Kontakt mit Foren-Holden und auch Foren-Unholden durchaus anregend die Zeit versüßen kann, vermag ich Deinem weisen Rat nicht ganz zu folgen.

Doch werd ich künftig mehr denn je versuchen, den angedeuteten lauernden Gefahren ausgehend von "nicht immer keuschen" Unholden, mit wachen Sinnen und kritischem Verstand zu begegnen.

Mit freundschaftichen Grüßen
Telramund
--
telramund

Anzeige

ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

?????????...:-)
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf telramund vom 13.07.2007, 15:14:38

Sag an bist du un du hold oder ein unkeuschhold oder..???

Ich bin nur Anhänger der Entenhausener Duck-Philosophie.
(Kernsatz:Reich allein macht nicht glücklich, arm aber auch nicht.)

Daher ist mir alles katholische fremd und der Begriff "unkeusch" total unbekannt.


donaldd
telramund
telramund
Mitglied

Unkeuscher Mann aus Entenhausen
geschrieben von telramund
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 13.07.2007, 16:28:43
Da selbst von eher freiem Denken und nur von Pilli vor unkeuschen Foren-Unholden/innen vorgewarnt, mußt unkeuscher Enterich, Deine Frag an Pilli richten, da ich für Antwort inkompetent.

Gruß
Telramund
--
telramund
eko †
eko †
Mitglied

Schwere Säbel oder spitzes Florett ?
geschrieben von eko †
als Antwort auf telramund vom 13.07.2007, 17:10:11
[/size]Eigentlich...................

...........hatte ich naiver, leichtgläubiger Mensch gedacht, hier in diesem Thread ginge es in der Tat darum, sich mal gegenseitig zu erzählen, welche Art von Musik und sonstiger geistiger Entspannung man wohl auf eine einsame Insel mitzunehmen gedenke.

Es ließ sich auch zunächst ganz gut an, aber dann plötzlich musste ich feststellen, dass ich von der politischen Schlangengrube, wo man mit schwerem Säbel ficht, nur in eine andere Schlangengrube geraten bin, wo man sich anscheinend mit dem spitzen Florett gegenseitig Verletzungen zufügt.

Und jetzt frage ich mich, welche Wunden sind schlimmer, die von schweren Säbeln oder die vom spitzen Florett?

Geht nicht das spitze Florett tiefer ?

Grübe-Grübel
--
eko

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Ein wirklicher kluger Mensch ...
geschrieben von Medea
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 13.07.2007, 08:43:05

D a s lieber Gram

wird wohl mehr in den Sektor eines gelegentlichen spielerischen Umgangs miteinander fallen, für den ja auch Raum sein sollte, die Realität holt uns doch alle wieder sehr schnell ein. Ich kann herumalbern ebenso wie ernsthaft sein und psychologisch betrachtet ist es ja auch nicht ganz uninteressant.



Medea.
Medea
Medea
Mitglied

Re: löbliches internetzsegeln...:-)
geschrieben von Medea
als Antwort auf telramund vom 13.07.2007, 15:14:38
Lieber Telramund,

"Doch werd ich künftig mehr denn je versuchen, den angedeuteten lauernden Gefahren ausgehend von "nicht immer keuschen" Unholden, mit wachen Sinnen und kritischem Verstand zu begegnen." (Telramund)

Du erlaubst mir bitte, daß ich nun doch lächeln muß,
einen sich "wohlverhaltenen" und von difusen Ratschlägen sich beeindrucken lassenden Telramund kann ich mir wirklich nicht vorstellen, schließlich ist doch ein Telramund nicht ein Ritter von der traurigen Gestalt ....

Wache Sinne allerdings und kritischer Verstand sind gefragter denn je, doch daran läßt bisher Gelesenes keinen Zweifel. * Zwinker*

Medea.
Eine der Unholdinnen, die allerdings mit keusch oder nicht keusch, das ist die Frage,
auch nichts anfangen kann.





Medea
Medea
Mitglied

Und was sagt Dieter Hildebrandt dazu? ;-)
geschrieben von Medea
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 13.07.2007, 08:43:05
Lieber Gram,

"Eben, medea, und deshalb frag ich mich warum ein mensch der so intelligente, toll formulierte, leider aber ellenlange berichte schreibt (oder abschreibt), versucht die hier versammelten zu kindlichen spielchen und meinungsäußerungen über ihre verhaltensweisen zu animieren." (Gram)

"Persönliche Erinnerungen sind niemals autobiografisches Bekenntnis allein,
sondern vorgeschobener Anlaß zum Sezieren politischer Ereignisse und gesellschaftlicher Trends
" (Dieter Hildebrandt)

Und nach meinem Verständnis ist doch genau das hier abgelaufen, geradezu schulbuchmäßig,
und ich sehr gerne mittendrin ....

Medea.
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: löbliches internetzsegeln...:-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf Medea vom 14.07.2007, 08:39:37
also wirklich medea...))

nö; nö!


da mag spaghetti-träger noch so fest in unser altes fleisch einschneiden und unsere grau-trüben äuglein rentnerelendgeprägt starr in die kamera gucken, wenn wir in den redekanälen nach willigen opfern suchen...lach...

als *Unholdin* ausgezeichnet zu werden, datt braucht wohl noch bissi übung? dazu gehört mehr!


--
pilli , die auch an heissen tagen empfiehlt:

wenn's vorne zwickt und hinten beisst; nimm Klosterfrau Melissengeist!



Anzeige