Anthropologie / Psychologie Angst vor Konflikten

yuna
yuna
Mitglied

Re: Ernst nehmen
geschrieben von yuna
als Antwort auf bongoline vom 01.12.2012, 14:23:43
@bongoline
Kleine Anmerkung: Von Neid habe ich nichts geschrieben. Das unterstelle ich hier niemandem.
Ich wüsste gar nicht wozu. Würden die Reaktionen der User hier auf Neid basieren, würde ich das alles noch viel weniger verstehen bzw. nachvollziehen können.

@Adoma:
(...) Und ich vermute, wenn das Einfädeln noch nicht geglückt ist, daß
Empfindlichkeiten eher wach werden.

Ahh , meinst du mit "Einfädeln" einfach die Integration in eine Gruppe? Sprich, man passt sich an und fügt sich ein? Dann ist der Groschen gefallen bei mir
Ich hab das in Verbindung mit einem angemessenen Zeitraum gesetzt, wenn du von Rangordnung bzw. später ersetzend vom Einfädeln sprachst.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Angst vor Konflikten
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Paula51 vom 30.11.2012, 14:49:33
Je nach Situation wende ich mehrere Varianten von Reaktionen an. Aber zumeist genügt dem Konfliktverursacher ein kurzer Satz aus Schorschs Ironik-Schleuder!
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Ernst nehmen
geschrieben von bongoline
als Antwort auf yuna vom 01.12.2012, 14:43:29
Entschuldige yuna,

dass ich in der Hitze des Gefechts in meine Antwort an Dich gleich mit, um mich nicht zu verzetteln, eine Antwort an meli auf ihren Beitrag
Für mich klingt da doch ein wenig Neid heraus, wenn ich sehe, wie betont Wert darauf gelegt wurde, dass der WM hier einer noch neuen Userin schnellstens "einen Wunsch" erfüllt hat.
geschrieben von meli

mit verpackt.

ich hoffe, du bist mir nicht böse, aber Du hast Recht, es hat schon einer Aufklärung bedurft

bongoline

Anzeige

yuna
yuna
Mitglied

Re: Ernst nehmen
geschrieben von yuna
als Antwort auf bongoline vom 01.12.2012, 14:53:24
Nö, ich nehme dir das nicht übel, bin dir auch nicht böse oder so. Du hast mir ja nichts getan :) Ich keif' ja auch den Postboten nicht an, wenn er mir einen falsch adressierten Brief in den Kasten schmeißt - oder den Absender
Passiert eben mal, ich nehme an, es war ja nicht vorsätzlich.
Oder?!
:P
Adoma
Adoma
Mitglied

Re: Ernst nehmen
geschrieben von Adoma
als Antwort auf yuna vom 01.12.2012, 15:00:34
Ich habe in diesem schönen Brett einen neuen Faden aufgemacht:
Rang-Orddnung
Das beschäftigt mich -danke Bongoline und Yuna u.a.a.-
doch sehr.

Adoma
heide †
heide †
Mitglied

Re: Angst vor Konflikten
geschrieben von heide †
als Antwort auf pilli † vom 30.11.2012, 23:45:31
Pilli, hoffentlich wirst Du Dir durch Deine Biestigkeit nicht noch Deinen letzten Gedenkstein selbst zersprengen, auch wenn es mir egal wäre, denn ich stelle meinen Körper ohnehin der Nachwelt zur Verfügung und liege nicht irgendwo neben Dir auf dem Friedhof herum...

Deine Einlassung bezgl. Kochlöffelpsychologie gefällt mir überhaupt nicht. Oder bist Du etwa der Meinung, dass jeder Hilfesuchende mit ausgefeiltem Konzept beim Psychologen vorstellig wird. Es ist einfach Scheiße, dass sich hier niemand frei öffnen kann ohne belächelt zu werden.
All...
Auch wenn mir die Schwemme an immer wieder ähnlichen Traeds überflüssig erscheint, so bin ich dennoch der Meinung, Paulas Tun zu respektieren und nicht schon wieder – es ist schon x-mal passiert – einem Menschen das Leben zu vermiesen.

Egal ob Mann oder Frau – jedes neue Mitglied wurde bislang, sofern es sich erdreistete hier im Forum kess und selbstsicher in Erscheinung zu treten, der Alltag zur Hölle gemacht.
Deshalb appelliere ich an Paula, ja nicht den Mut zu verlieren und einfach weiterzumachen.

H

Anzeige

myrja
myrja
Mitglied

Re: Angst vor Konflikten
geschrieben von myrja
als Antwort auf heide † vom 01.12.2012, 16:46:51
Heide,

da bin ich mal ganz Deiner Meinung!



Myrja
Re: Angst vor Konflikten
geschrieben von ozimmi
als Antwort auf heide † vom 01.12.2012, 16:46:51
... B I N G O !!!
heide †
heide †
Mitglied

Re: Angst vor Konflikten
geschrieben von heide †
als Antwort auf heide † vom 01.12.2012, 16:46:51
jedem neuen Mitglied - natürlich

H
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Angst vor Konflikten
geschrieben von Drachenmutter
Schade, einfach schade, wie sich das hier entwickelt hat.

Vielleicht sind diese Themen in einer neu zu bildenen Gruppe doch besser aufgehoben, als im Diskussionsforum.

Diesen Gedanken hatte ich bereits, als die ersten Stänkereien im Thread um das Selbst losgingen.

Aufgrund meiner momentanen privaten Situation kann ich eine solche Gruppe nicht leiten. Aber vielleicht findet sich jemand, der daran Interesse hat? Mareike? Yuna? Paula?

Liebe Grüße,
woelfin

Anzeige