Forum Wissenschaften Anthropologie / Psychologie Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben

Anthropologie / Psychologie Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Kirsty
als Antwort auf olga64 vom 15.03.2021, 16:48:11

Oh je .....

Sie ist wirklich schon ein ganz, ganz armes Opfer, unsere Olga 

😖 Wutbürger voller Mitleid

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Itsme

Ey, Leute, ich finde das richtig cool hier! Ein Abenteuerspielplatz!

Ich habe Recht. Und sollte ich mal nicht Recht haben, dann verdonnere ich meine Mitschreiber und stecke sie in irgendwelche Schubladen. Ach ja, liebe Olga, ich bin linkshändiger Wassermann und demzufolge auch ein Klugscheißer. Ich versuche das aber ein wenig zu unterdrücken. 😂😂😂

Das mit den sieben Jahren ist übrigens eine uralte Weisheit. Es gibt doch auch das Lied "Über sieben Brücken musst du gehn".
 



Die Message ist satirisch gemeint, auch wenn in jeder Satire etwas Wahrheit steckt.

Grüßchen, Marlies
Joggerin
Joggerin
Mitglied

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Joggerin
als Antwort auf Itsme vom 17.05.2021, 18:06:42

Das Lied von Karat von 1978 ( gleichnamige erste LP ) , ist die Filmmusik zu einem DEFA - Film über die komplizierten Polnisch - Deutschen Beziehungen bis 1978 .
Film und Song muß man zusammen betrachten .
Die Handlung ist nicht satirisch , sondern sehr dramatisch .
Die sieben Brücken waren Realität .
Das Lied wurde ja nachgesungen von einem Rumänen , der das damals garnicht durfte .
Joggerin


Anzeige

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Itsme vom 17.05.2021, 18:06:42

Du hast Dich an @olga64 festgebissen, Marlies, gell? Schade...
 

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Itsme
als Antwort auf Joggerin vom 20.05.2021, 10:01:13
Das Lied von Karat von 1978 ( gleichnamige erste LP ) , ist die Filmmusik zu einem DEFA - Film über die komplizierten Polnisch - Deutschen Beziehungen bis 1978 .
Film und Song muß man zusammen betrachten .
Die Handlung ist nicht satirisch , sondern sehr dramatisch .
Die sieben Brücken waren Realität .
Das Lied wurde ja nachgesungen von einem Rumänen , der das damals garnicht durfte .
Joggerin
Sorry, liebe Joggerin, ich hatte nicht den Song gemeint. Es gibt nur dieseIn oder jeneIn hier im Forum, die aus Prinzip wahrscheinlich meine Beiträge, neuerdings als "Selbstgespräche" bezeichnet, stets von rechts nach links lesen und dann loswettern. Die Satire bezog sich also auf den Text vor dem Song!!!
Karat ist mir außerdem heilig, da kommt nix Böses über meine Lippen.
Übrigens, du meinst wahrscheinlich Peter Maffay.

Grüßchen, Marlies
RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Itsme
als Antwort auf Der-Waldler vom 20.05.2021, 10:14:17
Du hast Dich an @olga64 festgebissen, Marlies, gell? Schade...
 
Oder sie sich an mir. Ich habe eine ganze Menge unqualifizierter Beiträge gelesen, auch zu anderen Themen. Manches geht gar nicht. Vielleicht werde ich bald wieder verschwinden. Beleidigen lassen muss ich mich nicht. Dann habt ihr eure Ruhe.

Grüßchen, Marlies

Anzeige

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Itsme vom 20.05.2021, 11:58:36
Du hast Dich an @olga64 festgebissen, Marlies, gell? Schade...
 
Oder sie sich an mir. Ich habe eine ganze Menge unqualifizierter Beiträge gelesen, auch zu anderen Themen. Manches geht gar nicht. Vielleicht werde ich bald wieder verschwinden. Beleidigen lassen muss ich mich nicht. Dann habt ihr eure Ruhe.

Grüßchen, Marlies

Wieso "ihr"? Empfindest Du meine Bemerkung als Beleidigung? Das täte mir leid, so war sie nicht gemeint.

LG

DW

 
RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Itsme
als Antwort auf Der-Waldler vom 20.05.2021, 12:02:29
Du hast Dich an @olga64 festgebissen, Marlies, gell? Schade...
 
Oder sie sich an mir. Ich habe eine ganze Menge unqualifizierter Beiträge gelesen, auch zu anderen Themen. Manches geht gar nicht. Vielleicht werde ich bald wieder verschwinden. Beleidigen lassen muss ich mich nicht. Dann habt ihr eure Ruhe.

Grüßchen, Marlies

Wieso "ihr"? Empfindest Du meine Bemerkung als Beleidigung? Das täte mir leid, so war sie nicht gemeint.

LG

DW

 
Nee, um Himmels willen nicht!!! Mit "ihr" meinte ich das Forum im Ganzen. Wenn der Ironie-Bolzen (siehe MarkusXP) raus ist, geht doch alles wieder friedlich zu.
Siehste, so schnell versteht man miss.

Grüßchen, Marlies
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Itsme vom 20.05.2021, 12:10:48

Siehste, so schnell versteht man miss.

Grüßchen, Marlies

Ich weiß... Darum plädiere ich ja immer für Nachfrage oder, wenn nix mehr geht, mit Klärung hinter den Kulissen...

LG
karl
karl
Administrator

RE: Die sieben wichtigsten biografischen Erinnerungen im Leben
geschrieben von karl
als Antwort auf Itsme vom 20.05.2021, 12:10:48
... Mit "ihr" meinte ich das Forum im Ganzen. Wenn der Ironie-Bolzen (siehe MarkusXP) raus ist, geht doch alles wieder friedlich zu.
Siehste, so schnell versteht man miss.

Grüßchen, Marlies
@itsme,

solche Sätze finde ich unmöglich. Jemand, der hier offen Mobbing gegen andere betreibt, wird selbst nicht alt hier, das verspreche ich und fordere, dass das aufhört.

Karl

Anzeige