Forum Wissenschaften Anthropologie / Psychologie Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"

Anthropologie / Psychologie Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"

karl
karl
Administrator

Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von karl
Ich hoffe, dass diese Einrichtung, die gewünscht wurde, nun auch genutzt wird. Karl

P.S.: Der Weg zum Brett

Forum > Wissenschaft & Technik > Anthropologie / Psychologie

Dort können dann mit dem üblichen Klick auf neue Themen eröffnet werden.
Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von Mareike
als Antwort auf karl vom 27.11.2012, 10:52:17
DANKE!

Mareike
yuna
yuna
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von yuna
als Antwort auf karl vom 27.11.2012, 10:52:17
Auch ein Danke von mir! :)
Ich bin sehr glücklich

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf karl vom 27.11.2012, 10:52:17
Herzlichen Dank auch von mir. Ich freue mich auf die Themen und die Diskussionen in diesem Brett.

LG,
woelfin
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von pilli †
ich liebe freudige überraschungen zum späten frühstück, danke an die webmeisterei!

es wird für mich zukünftig eine weitere, sprudelnde quelle interessanter sichtweisen haben, die ich versuchen möchte, liebevoll den vöglein im *Paradiestal der glückseligen Flattertiere* zu vermitteln, damit auch hier geistige früchte ein reges wachstum entwickeln können an dem, watt seniorentrefflicher kopp & seele so meinen...

nur zu, meine feder ist gespitzt und ich kann mir nix besseres vorstellen, als im kreis erlauchter denker mit meinem wissen, gewachsen auf der basis der *Horoskop-und-Lebensberater-Journaille*, kräftig mitzumischen.

Als Anthropologie (aus altgriechisch ἄνθρωπος ánthropos ‚Mensch‘ und -logie von altgriechisch λόγος lógos ‚Lehre‘; also „die Lehre bzw. Wissenschaft vom Menschen“) wird im deutschen Sprachraum und in vielen europäischen Ländern in erster Linie die naturwissenschaftliche Anthropologie (auch physische Anthropologie) bezeichnet. Der Mensch wird im Anschluss an den englischen Naturforscher Charles Darwin und die Evolutionstheorie als ein biologisches Wesen betrachtet.

Dieser rein naturalistischen Betrachtung des Menschen stehen verschiedene nicht-naturalistische Ansätze entgegen, z. B. die sogenannte ‚philosophische Anthropologie‘. Nach einigen dieser Lehren soll sich der Mensch von anderen Organismen qualitativ unterscheiden durch seine Personalität, das heißt, durch die relative Entscheidungsfreiheit und die Möglichkeit zur Selbstbestimmung. Über die tatsächliche Existenz derartiger Eigenschaften wird - zuweilen heftig - gestritten.
geschrieben von wiki


mögen es, wie wiki bei wiki zu erfahren, konstruktive, streitbare diskussionen werden, angereichert mit links, die hilfreich sind, sich kundig zu machen und geführt nicht nur von konfliktscheuen usern! Anthropologie

---
pilli
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von luchs35
als Antwort auf pilli † vom 27.11.2012, 13:27:24
Dann gratuliere ich doch mal allen, die da mithalten können - ich bin da zu "konfliktscheu" mangels entsprechendem Wissen .

Aber mitlesen werde ich sicher gerne, denn das Gebiet interessiert mich zumindest. Toll, dass der Wunsch nach einem solchen Brett so schnell verwirklicht werden konnte.

Guten Start!

Luchs

Anzeige

Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von Mareike
als Antwort auf luchs35 vom 27.11.2012, 13:43:28
Hinsichtlich "mithalten können" möchte ich widersprechen.

ANTHROPOLOGIE klingt erstmal sehr wissenschaftlich.

Ich bin jedoch der Meinung, auf Grund der Tatsache dass wir alle denkende, mit Vernunft ausgestattete Wesen sind - Menschen - , das dieser Umstand es jedem erlaubt und auch dazu befähigt, sich zum Wesen des Menschen zu äußern.
Wir tun es im Grunde laufend nur nicht explezit.

So habe ich mir dieser Tage Gedanken zum Begriff SELBST gemacht.

Selbstverständlich
Selbstverteidigung
Selbstfindung
Selbstmord
selbstlos
selbstbewusst
selbständig

Was beinhaltet dieses "SELBST"?

Und schon bist Du mittendrin.

Es kann natürlich erst einmal schwierig sein, einen Eistieg zu finden.

Mareike
Edita
Edita
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von Edita
als Antwort auf Mareike vom 27.11.2012, 14:16:22
Hier ein Link, wie Kurt Tucholsky das Thema " Zur soziologischen Psychologie der Löcher "
angeht! Viel Vergnügen!

Kurt Tucholsky - Zur soziologischen Psychologie der Löcher

Edita
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von silhouette
als Antwort auf Mareike vom 27.11.2012, 14:16:22
Selbstbild

Ansonsten ist das nix für mich, nicht griffig genug.
Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Neue Kategorie " Anthropologie / Psychologie"
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Edita vom 27.11.2012, 14:37:06
Stelle Dir mal vor wir nicht mehr junge Frauen hätten dieses nicht.
Wir hätten hier alle NICHTS zu lachen.

Mareike

Anzeige