Forum Kunst und Literatur Bildende Kunst Skandal auf der Art Basel in Miami

Bildende Kunst Skandal auf der Art Basel in Miami

jacare4
jacare4
Mitglied

RE: Skandal auf der Art Basel in Miami
geschrieben von jacare4
Gezeichnete Gedanken zu "Kunst" von Paul Weber, Ratzeburg.

DSCN2483.JPGDie Exklusiven
Sebastian
Sebastian
Administrator

RE: Skandal auf der Art Basel in Miami
geschrieben von Sebastian
als Antwort auf margit vom 08.12.2019, 12:21:35

Hier das Video:
 



 
marina
marina
Mitglied

RE: Skandal auf der Art Basel in Miami
geschrieben von marina
als Antwort auf dutchweepee vom 09.12.2019, 10:47:58

Die Banane als Kunst ist ja tatsächlich nicht neu. Die gibt es auch von  Thomas Baumgärtel als Spray-Installation auf vielen Kunstmuseen, auch auf dem in Düsseldorf ist sie aufgesprüht und erinnert auch an Warhol.
Mit gefällt das gut, irgendwie lustig sieht sie da aus. Und Gemüse als Kunst gab es schon in der Renaissance in wunderbarer Form bei Arcimboldo
Sind die Bilder nicht schön? 😉

Essbares Gemüse als Kunst zu deklarieren, darauf muss man erst mal kommen. Mich erinnert die Essaktion von David Datuna an die Aktion der Frauen, die den Kunst-Dreck in der Badewanne von Beuys weggemacht haben. 😉 Gescheuerte Kunst


Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Skandal auf der Art Basel in Miami
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf margit vom 08.12.2019, 12:21:35

Liebe Margit,
Kunst ist das Ergebnis eines kreativen Prozesses, oder in der Moderne auch der Prozess selbst -
du darfst dich also ungeniert zu den Künstlerinnen zählen,
denn besonders die saisonale künstlerische Adaptierung steht für eine, schon fast geniale Prozessarbeit! 

Ich erlaube mir, sie durch etwas Expressionistisches zu ergänzen 
Bildergebnis für banane kunst
diese Kunstwerk kann man sich "kostenlos" downloaden,

was die alte Meinung bestätigt, dass man von Kunst doch nicht leben kann, und viele Künstler nicht besonders geschäftstüchtig sind.
Dir wurden ja auch gerade mal € 1,69 angeboten. Da hätte @Jacare4 doch wenigstens das Komma weglassen können 😉

liebe Grüße
WurzelFlügel

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Skandal auf der Art Basel in Miami
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf dutchweepee vom 09.12.2019, 10:47:58

.....wenn es sich wirklich um KUNST handelt !

C.S.


Anzeige