Forum Wissenschaften Biowissenschaften Private Genomanalyse - ich habe es gemacht

Biowissenschaften Private Genomanalyse - ich habe es gemacht

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Private Genomanalyse - ich habe es gemacht
geschrieben von schorsch
als Antwort auf karl vom 24.08.2015, 20:27:32

Ich würde mich also nicht wundern, wenn wir gemeinsame Vorfahren hätten. Und wenn es jene aus dem  Garten Eden wären.... (;-))

karl
karl
Administrator

RE: Private Genomanalyse - ich habe es gemacht
geschrieben von karl
als Antwort auf schorsch vom 12.08.2020, 10:08:36

Lieber schorsch,

wir haben sogar gemeinsame wurmartige Vorfahren. Denke daran, Evolution bedeutet nicht nur, dass wir gemeinsame menschliche Vorfahren haben, sondern sogar nicht-menschliche tierische Vorfahren und vor den tierischen einzellige Vorfahren.

Karl

RE: Private Genomanalyse - ich habe es gemacht
geschrieben von sperrmüll
als Antwort auf karl vom 12.08.2020, 10:24:35

Lieber Karl,
hast du hier nicht der Evolution eine Rolle 'zugedacht' welche sie nie erfüllt hat? Die Evolution ist kein Algorithmus, welcher einem Bauplan entspricht, sondern eine Tendenz. Der Mensch ist keine 'Notwendigkeit' (biologisch gesehen), sondern ein Ergebnis.

Aber vielleicht habe ich dich hier auch missverstanden.
 


Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Private Genomanalyse - ich habe es gemacht
geschrieben von schorsch
als Antwort auf karl vom 12.08.2020, 10:24:35
Lieber schorsch,

wir haben sogar gemeinsame wurmartige Vorfahren. Denke daran, Evolution bedeutet nicht nur, dass wir gemeinsame menschliche Vorfahren haben, sondern sogar nicht-menschliche tierische Vorfahren und vor den tierischen einzellige Vorfahren.

Karl
geschrieben von karl
Ich habs befürchtet, dass es deine Vorfahren waren, die die meinigen auffressen wollten! ):-((

Anzeige