Forum Blog-Kommentare Ab wann ist man alt?

Blog-Kommentare Ab wann ist man alt?

koala
koala
Mitglied

Hallo Ferdinand
geschrieben von koala
Das Alter faengt mit dem Tag der Geburt an.
Aus Minuten, Stunden, Tage, die ein Babi alt ist, werden Monate und Jahre.
Doch es ist unbestimmt, ab wann man alt ist.
Meine 82jaehrige Tante kam ins Altersheim, fuehlte sich fehl am Platz und beschwerte sich, dass dort ja nur 'Alte' seien. Dabei waren sicher einige juenger wie sie.

Anita/Australien
Dnanidref
Dnanidref
Mitglied

Hallo Koala
geschrieben von Dnanidref
Tatsächlich gibt es eigentlich keine genaue Definition zum Alter außer der zahlenmäßigen: Sie/Er ist ...Jahre alt. Allerdings wenn man von einer durchschnittlichen Lebenserwartung ausgeht.....na, da bin ich mit meinen 66 Jahren alt. Bei Gebrauchsgegenständen, Häusern, Autos, Maschinen, halt irgendwelchen Sachen, fällt einem eine Einschätzung relativ leichter und ggf. genauer, hängt es beim Menschen vielleicht von der Höflichkeit ab?

Habe ein Gespräch zufällig zwischen meiner Mutter (damals 87) und einem Freund (damals 67) von mir mitgehört: "Ja,ja Günther, so ist das mit den Krankheiten in zunehmendem Alter". Nach einer kurzen Pause: Sagen Sie mal Günther, haben Sie eine Ahnung wie das ist wenn man alt ist? Ich habe so eine Angst vor´m Altwerden!"

Lieben Gruß
Dnanidref
nixe44
nixe44
Mitglied

Das ist von Mensch zu Mensch serhr unterschiedlich
geschrieben von nixe44
Für mich ist jemand alt, wenn er an nichts mehr Freude hat, wenn er zu allem was Spaß macht sagt, dass er keine Lust für hat!


Für mein Dafürhalten ist dann der Mensch krank und leidet an Depressionen.
Das kann jeden Menschen treffen, ob alt oder jung.
Ist also nicht altersabhängig.

Ich halte mich immer noch an das Sprichwort:
"Man ist so alt wie man sich fühlt."

Fragt mich meine Hausärztin: "Na wie geht´s", so antworte ich: "Dem Alter entsprechend gut."

Doch es gab auch mal schlimmere Zeiten, da war ich im besten Alter, dabei fühlte ich mich schon sehr alt.

Ein aktiver Mensch verschwendet keinen Gedanken an das Alter, sondern macht das Beste daraus.

Das war mein Wort zum Sonntag
lieben Gruß
Monika

Anzeige

Traute
Traute
Mitglied

An Ferdinand,
geschrieben von Traute
Wenn man fragt, ab wann altert der Mensch, dann hat Koala den Nagel auf dem Kopf getroffen. Genau ab der Geburt.
Ab wann ist man alt? Das hast Du teilweise auch beantwortet. Es ist eine relative Feststellung und je nach der Standpunkt der Beurteilers, ist man ab einem bestimmten Alter alt.
Mit Zahlen ist man auch nicht aussagekräftiger, weil der biologische und geistige Zustand mit den Jahren nicht übereinstimmen müssen.
Das sagt eine alte Volksweisheit, man ist so alt wie man sich fühlt.Das trifft es am besten, obwohl sich mancher überschätzt.
Das Lebensalter zeigt oft Ähnlichkeiten im Gesundheitszustand des Alters, aber auch da gibt es Ausnahmen..
Wir nehmen es wie es kommt und leben zwischendrin so lustig und redlich wie wir können und lassen das Alter Alter sein
Ein guter Hinweis darauf, das man doch älter geworden ist, ist, wenn die Freunde und Vertrauten in der Runde weniger werden und wir oft Abschied nehmen müssen, Dann, wenn, man sich doch ein wenig zurückgelassen zu fühlen beginnt, dann ist man alt geworden.
Mit freundlichen Grüßen,
Traute
Dnanidref
Dnanidref
Mitglied

An nixe
geschrieben von Dnanidref
Hallo Monika,
Sie haben Recht, auch kranke (depressive) Menschen können solche oder ähnliche Verhaltensweisen an den Tag legen, dann spricht man von krankheitsbegleitenden Symptomen - über die ich hier eigentlich nicht geschrieben habe. Ich meine hier Verhaltensweisen gesunder Menschen, die sich aus überwiegend niedrigen Beweggründen, die vorgeschoben werden, selber ausschließen, zum Beispiel Faulheit,Bequemlichkeit, u.v.a. mehr.

Lieben Gruß!
Ferdinand
Dnanidref
Dnanidref
Mitglied

An Traute
geschrieben von Dnanidref
Hallo Traute,

Ziel dieses Thema`s von mir war es, einen häufig genutzten Ausdruck - mit Eurer Hilfe zu zerpflücken, um dadurch und durch "Nachdenken" zu helfen, ggf. Vorurteile zwischen Generationen abzubauen und mehr gegenseitiges Verständnis aufzubauen. Sie alle haben zu diesem Thema Sichtweiten in Kommentaren wunderschön zusammengefaßt, danke dafür! Vielleicht bekommen wir ja noch mehr Kommentare, die uns auch noch neue Sichtweiten eröffnen, für die wir bisher noch nicht den richtigen Blickwinkel hatten!

Lieben Gruß,
Ferdinand

Anzeige

tilli †
tilli †
Mitglied

Was ist alt
geschrieben von tilli †
Meine Freundin erzählte mir die Geschichte ihrere Mutter die 100 und 14 Tage alt wurde,Diese Geschichte ist für mich /jetzt schon 78/ immer wieder sehr aufbauend.
Also die Mutter zieht nach dem Tode ihres Mannes in die Stadt wo die Tochter wohnt, damit sie sich öfters treffen können ,denn 200 Km war doch zu weit für sie, sagte sie um dich zu besuchen. Damals wurde sie 86. Sie kaufte sich in der Stadt noch eine sehr schöne Eigentumswohnung. Sie kaufte alles Neu. Als meine Freundin die Mutter besuchte
und ihr erzählte, das die Gemeinde sich bemühen wird um sie in den Seniorenkreis einzuführen antwortet die Mutter empört ;" Wage es nicht was werde ich den mit den alten Menschen reden" Also sie war nicht alt, sie war voller Leben, besuchte Konzerte und wollte immer mit jüngeren Menschen ins Gespräch kommen.

So ist die Frage immer noch Offen " Wan wird man alt.
Ich denke, das ist die positive Einstellung, die man zum Leben hat und die Gesundheit relativ dazu, wenn man sie noch etwas im Grif hat.

Manchmal fühle ich mich sehr alt, manchmal schwebe ich auf Wolken.Also besser schweben.
Grüße Tilli mit Dank an dieses interesantes Thema.
Dnanidref
Dnanidref
Mitglied

An Tilli
geschrieben von Dnanidref
Hallo Tilli,
behalten Sie sich Ihre gute Einstellung und Deffinition zu diesem Beitrag. Wie ich schon geschrieben hatte: relativ ist Alter ein Verhältnismaß und absolut gibt es keine Regel.

Alt ist eigentlich ein gutes Wort, denn es entstammt dem lateinischen Wort "altus" und heißt erhaben und ist mit den Begriffen wachsen und reifen verbändelt.

Der Neuzeitmensch hat nur zwischenzeitlich den Begriff etwas verdreht!
Clasine
Clasine
Mitglied

Ab wann ist man alt ?
geschrieben von Clasine
Die uns allen sicher bekannte Schauspielerin Iris Berben hat diese Frage in einem Interview so beantwortet "Älter werde ich später, jetzt habe ich keine Zeit dafür" . Dem ist nichts hinzuzufügen meine ich.
Clasine
Clasine
Mitglied

Ab wann ist man alt ?
geschrieben von Clasine
Wir Menschen befassen uns viel zu sehr mit dem "Alter". Haben wir nichts anderes zu tun, als darüber ständig nachzudenken ? Mein Hund tut das NICHT, der LEBT und freut sich seines Lebens.

Gruss Clasine

Anzeige