Forum Blog-Kommentare "Altweibersommer"

Blog-Kommentare "Altweibersommer"

immergruen
immergruen
Mitglied

Es lohnt sich,
geschrieben von immergruen
uns an Deinem Altweibersommer teilhaben zu lassen. Alles, was Du beschreibst, erlebte ich in den letzten beiden Tagen genau so. Alte Weiber? Was ist das? Reife Frauen, lebensweise Gesichter voller Wärme wie die Herbsttage. Sogar die Feen der Nebelnächte waren heute Morgen noch unterwegs.
immergruen
Altweibersommer
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Altmännersommer fand ich nicht,
es gibt dazu auch kein Gedicht,
ich glaub es warn der Spinnen Fäden,
laßt uns nicht weiter drüber reden...

Liebe Grüße
Alwite

ramires
ramires
Mitglied

;-)
geschrieben von ramires
Mir gefallen zwar die assoziierten "reifen Frauen" auch besser, jedoch erklären viele (die es besser wissen wollen/müssen) den Begriff mit der Herleitung aus dem Altdeutschen, wo das Spinnen "Weibern" hieß, in Zusammenhang mit den sonnendurchwobenen Spinnennetzen dieser Jahreszeit.

Liebe Medea, damit will ich jedoch Deine "feenhaften" Gedanken hierzu nicht "ernüchtern", beileibe nicht. Ich lasse mich auch lieber von diesen tragen.
Sind`s aber die "schönen Frauen" oder die "Nächte", welche "zu allem" bereit sind?
Wären es die Ersteren, so entlockte mir das notgedrungen ein heftiges "Tzze, Tzee"!

LG *Ramires*




Anzeige