Blog-Kommentare Anna

ladybird
ladybird
Mitglied

Liebe Lessalina
geschrieben von ladybird
Deine Geschichte hat mich sehr berührt und ich möchte Dich sehr unterstützen bei Deiner Meinung in Deinen letzten Sätzen, ich denke und fühle auch so.
Anna hat die wirkliche Liebe gelebt, das gefällt mir an Anna.
Ich denke, es gibt Dir ein besonderes Gefühl, sie auf ihrem letzen Weg begleitet zu haben.
Es war eine gute Idee, Anna hier vorzustellen,
herzlichst Ladybird
catrin
catrin
Mitglied

Anna
geschrieben von catrin
was fuer eine wunder schoene Geschichte,das Leben schreibt oft solche Geschichten, man muss sie nur auf schreiben.das hast du ganz toll gemacht!
tilli †
tilli †
Mitglied

ICH STIMME ZU
geschrieben von tilli †
Eine Geschichte die aus dem Leben kommt , die eine so große Liebe beschreibt ,dass hast du gut gemacht.Vielen Dank
mit grüßen Tilli

Anzeige

omasigi
omasigi
Mitglied

Eine Geschichte
geschrieben von omasigi
die das Leben schrieb.
Es ist wirklich so, dass Zuhörer fehlen. Hinter jedem Menschen steht eine besondere Geschichte.
Wenn wir zuhören können wir unsere Mitmenschen besser verstehen.
Ich finde es ganz toll von Dir, dass Du Deine freie Zeit dazu benutzt hast um zu zu höhren.
Danke für diese Geschichte.
omasigi
Traute
Traute
Mitglied

An Lessalina,
geschrieben von Traute
Das hat mir gefallen und imponiert.
Es ist wirklich in unserer Gesellschaft, manches mal so, dass Alter zu einem Schimpfwort wird.
Es ist ein Lebensabschnitt eines jeden Menschen . Wenn man den Anfang des Menschen betrachtet, welch ein Empfang und jedes Jahr wird der Tag gefeiert. Nicht die Mutter, die das Kind gebar, sondern der Geborene.
Dann eines Tages ist es angebracht sich zu tarnen, zu vertuschen, dass das Leben Spuren in uns gräbt. Wie ist man glücklich ein paar Jahre jünger geschätzt zu werden. Und manche lassen sich das ordentlich was kosten.
Aber es ändert doch gar nichts. Es wäre eher angebracht seiner Gesundheit Beachtung zu schenken.
Irgendwann, wenn die Zeit da ist werden wir alle, wenn wir Glück haben, alt.
Jung sterben wäre eine Alternative, aber völlig absurd.
So sollten wenigstens wir, die nun wissen was es bedeutet, mit hoch erhobenem Haupt die Würde des Alters tragen. Das Verdecken und Vertuschen und das Verschämte, unterstützt doch eher den Jugendwahn, der das Alter als Last und hohe Kosten verursachende schämenswerte Druckphase des Menschen ansieht. Ist nicht gerade auch das Alter die Erkenntnisreichste Lebensphase und wir sehen und erkennen die Posen/Rituale, mit denen man die alten Menschen abfertigt? Du hast der Menschenwürde Rechnung getragen und die Anderen beschämt, wenn sie in der Lage sind das zu erkennen.
Hoffentlich bekommst Du, wenn Du an der Stelle der interessanten Frau bist, den Lohn und die Würde die Du weitergabst.
Der Mensch wird mit der Menschenwürde geboren und nichts kann sie ihm abnehmen, oder absprechen oder erhöhen, weder Armut noch Reichtum noch Weisheit oder Unbedarftheit.
(Hatte Immanuel Kant mit anderen Worten festgestellt und danach wurden die proklamierten Menschenrechte abgefasst)
Ich wünsche Dir für Deine Mühen, den Lohn, dann, wenn Du ihn am dringendsten brauchst.
Mit freundlichen Grüßen,
Traute
Basta
Basta
Mitglied

an lessalina
geschrieben von Basta
eine schöne geschichte,habe sie gerne gelesen,und weiter
empfohlen.
lg. basta/helmut
habwei
habwei
Mitglied

a n n a
geschrieben von habwei
Aufmerksam habe ich die Lebensgeschichte von Anna gelesen.
Du hast eine tolle Einstellung zu deinem Beruf - dafür hast du meine volle Anerkennung.
Ich wünsche dir und mir in der entscheidenden Zeit einen ebenso verständnisvollen und lieben Menschen.
Vielleicht magst du noch weitere "Geschichten" erzählen?
Herzliche Grüße
-habwei-
EHEMALIGESMITGLIED63
EHEMALIGESMITGLIED63
Mitglied

an Lessalina....
geschrieben von EHEMALIGESMITGLIED63
das Leben schreibt die besten Geschichten...
doch Du hast hier eine Lebensgeschichte wunderbar in Form gebracht.
Eine sehr erstaunliche bewundernswerte Liebesgeschichte.

Sie paßt in diese Adventszeit, ich wünsche mir sehr das viele sie lesen, danke Begine

Anzeige