Forum Blog-Kommentare *Das kleine GLÜCK*

Blog-Kommentare *Das kleine GLÜCK*

Allegra
Allegra
Mitglied

alias Coloradokäfer
geschrieben von Allegra
Die Dinger mussten wir als Kinder von den Kartoffelpflanzen absammeln, sie haben ganze Kartoffelfelder vernichtet. Wir nannten sie Zebras!
Allegra
anjeli
anjeli
Mitglied

Omaria... ein schönes Märchen... das wahr geworden ist
geschrieben von anjeli
Bist du mutig... dass du ihn mit ins Haus nimmst... und dann noch Experimente machst...



die Story des Kartoffelkäfers hast du gut erzählt... und dann hast du ihm noch ein passendes Outfit mit der Rosenblüte verpasst...

Ja... er liebt Nachtschattengewächse... und kann in Null komma nichts Felder kahl fressen... er uns seine vielen Larven...
dann ist nichts mehr mit Kartoffeln... (alles schon mal da gewesen...

Mit einem Zwinker

anjeli
chris
chris
Mitglied

eine wunderbare Kartoffelkäfergeschichte
geschrieben von chris
Liebe Omaria,

man könnte den Kartoffelkäfer fast beneiden.
So gut, wie es ihm jetzt geht?

Danke für die Fotoserie.

Chris

Anzeige

Graue_Woelfin
Graue_Woelfin
Mitglied

es war schön anzusehen.....
geschrieben von Graue_Woelfin
....fasziniert hab ich mir das Video-von einem der von der Natur soviel Schönheit erhalten,(wäre er doch nur nicht sooo verfressen und seine Vermehrung zu dezimieren)- von Dir-ich möchte fast sagen-liebevoll in Szene gesetzt,angesehen.

Mein Dank an Dich für's Einsetzen und einen herzlichen Gruss,
Angelika
Liebe Maria,
geschrieben von traumvergessen
da hast du etwas für die Arterhaltung getan - ob es dir der Gärtner dankt - lach. Schöne Geschichte, habe ich gerne angeschaut und angehört.

Liebe Grüße
Gerd
Liebe Maria,
geschrieben von meli
das hast Du wunderschön gemacht... Danke, dass wir diese Geschichte sehen und lesen durften!

Lieben Gruß
Meli

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Kartoffelkäfer als Hühnerfutter
geschrieben von luchs35
Meine Kindheit habe ich nach dem Krieg anfangs der 50er Jahre umgeben von Bauernhöfen verbracht. Natürlich gehörte schon für uns Stepkes Kartoffelkäfer ablesen dazu.

Irgendwann kamen wir auf die Idee, die Käfer dosenweise den Hühnern ins Gatter reinzuwerfen, die stürzten sich zu unsderem Vergnügen wie die Wilden darauf. Die Bäuerinnen wunderten sich zuerst, dass die Eidotter so ein dunkles Gelb annahmen, aber als sie dann angeblich Käferbeinchen in den Eiern fanden, kamen sie uns langsam auf die Schliche. Da war Schluss mit lustig. Die Eigelbe wurdeb wieder hell- und wir hatten einen Spass weniger

LG Luchs
omaria
omaria
Mitglied

DANKE euch!
geschrieben von omaria
Für die Kommentare ein *Danke-schön*!
Ich erinnere mich ebenfalls an ähnliche der genannten Begebenheiten...
Darum war mir ein Foto (der Clip) des "vergessenen", gestreiften *Schädlings* wichtig!
Ich weiß nicht, ob sie immer noch so bekämpft werden???
Für Kinder ist es jedenfalls wichtig und richtig,
sie auf die *NATUR* aufmerksam zu machen!
(Diesen Clip habe ich also hauptsächlich für meine Enkel gemacht!)
omaria
Betti
Betti
Mitglied

liebe Maria!
geschrieben von Betti
was für ein süsses Käfervideo hast Du gezaubert!!

auch mich erinnern Kartoffelkäfer an meine Schulzeit, wer einen fand, bekam zur Belohnung etwas Süsses!!
lieben Gruß Betti.
monika
monika
Mitglied

So ein schöner Kartoffelkäfer,
geschrieben von monika
liebe Maria und toll fotografiert.
Wieviele haben wir doch als Kinder in der Hand
gehabt und waren froh...wenn eine Schulstunde
ausfiel und es ging aufs Feld mit unseren
Gläsern.
Heute sieht man sie wirklich nur noch selten.
Danke für das schöne Video und

ein lieber Gruß
Monika!

Anzeige